Jens Zimmermann und Brigitte Zypries spenden an Jugendcafé Dieburg

Im Rahmen der Eröffnung der Dieburger Ferienspiele überreichte Dr. Jens Zimmermann (MdB) eine Spende von 150 Euro an Bürgermeister Dr. Werner Thomas und den Stadtjugendpfleger Paul Huttarsch.

Die Spende resultierte aus einer Diskussionsveranstaltung, die zwei Wochen zuvor unter dem Titel „Generation: Gefällt mir” im Schloss Fechenbach stattfand. Hierzu hatten die Bundestagsabgeordneten Brigitte Zypries und Dr. Jens Zimmermann geladen.

Mit rund 60 Personen und zwei Netzexperten, Prof. Peter Buxmann (TU Darmstadt) und Prof. Thomas Pleil (Hochschule Darmstadt), wurde dort u.a. über das Thema „Privatsphäre im Internet“ und die Nutzung von „facebook“ gesprochen. Da die Referenten dankenswerter Weise auf ihr Honorar verzichteten, wurde die Spende möglich.

„Die Diskussionsveranstaltung fand in Dieburg statt und deshalb wollten wir auch gern die Spende den Dieburger Kindern und Jugendlichen zugutekommen lassen“, so Zimmermann.

Auch thematisch sieht der Bundestagsabgeordnete das Geld im Bereich medialer Jugendbildung beim Jugendcafé Dieburg gut aufgehoben: „Gerade in der außerschulischen Jugendarbeit wird hier wichtige medienpädagogische Arbeit geleistet. Wir hoffen, dass wir mit der Spende einen kleinen Beitrag dazu beisteuern können.“

Autor:

Anne-Kathrin Berg aus Groß-Umstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.