Ein leuchtendes Jubiläumsjahr mit der Chorgemeinschaft

Weihnachtsbaumfeuer zum 150-jährigen Jubiläum der Chorgemeinschaft e.V. Groß-Zimmern / Vorverkauf startet am Weihnachtsmarkt

Für den Start in ein leuchtendes Jubiläumsjahr ruft die Chorgemeinschaft alle Zimmerner auf, ihren Weihnachtsbaum nach den besinnlichen Festtagen zu spenden. „2013 soll unser Jubiläum mit einem Weihnachtsbaumfeuer feierlich eingeläutet werden“, sagt Michael Ganß, 1. Vorsitzender der Chorgemeinschaft. Mit dem 150-jährigen Jubiläum blickt der Verein einem weiteren Meilenstein seiner Geschichte entgegen. 1863 gegründet ist man heute stolz auf vier Chorformationen: Die beiden Kinderchöre „Regenbogenkids“ und „Dozzer“, den Männer- und Frauenchor, sowie Chorus Line.

„Gemeinsam wollen wir uns deshalb jetzt bei der Weihnachtsbaumverbrennung auf die nächsten erfolgreichen Jahre als Chorgemeinschaft freuen. Jeder ist herzlich dazu eingeladen, mit uns zu feiern“, sagt Ganß. Mit diesem Grundgedanken hat der Verein das große Weihnachtsbaumfeuer geplant und hofft auf zahlreiche gespendete Weihnachtsbäume aus Groß-Zimmern, die dann feierlich verbrannt werden. „Je mehr sich an dieser Aktion beteiligen, desto leuchtender wird unser Feuer und erfreut Groß und Klein“, so Ganß. „Den Erlös der Verbrennung haben wir fest für die Arbeit mit unseren Kinderchören eingeplant.“

Am 12. Januar 2013 findet ab 17 Uhr die große Weihnachtsbaumverbrennung mit Getränkeverkauf am Anglerheim in Groß-Zimmern statt. Wer seinen Baum spenden möchte, muss bei der Chorgemeinschaft für 2 Euro ein Bändchen kaufen und seine Adresse hinterlegen. Der abgeschmückte Baum muss mit dem Bändchen versehen werden und bis spätestens 9 Uhr am Tag der Verbrennung an der Straße zur Abholung bereitgestellt werden. Bändchen gibt es am Stand der Chorgemeinschaft auf dem Weihnachtsmarkt in Groß-Zimmern, sowie über jedes Chormitglied und unter www.chorgemeinschaft.com.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen