Heiß Begehrt: Weihnachtsbaumverbrennung auch 2014

Chorgemeinschaft ruft zu Baumspenden auf

Groß-Zimmern - Das leuchtende Jubiläumsjahr der Chorgemeinschaft e.V. Groß-Zimmern neigt sich dem Ende und mit großen Schritten geht es jetzt auf Weihnachten zu. Wieder werden in fast allen Wohnzimmern Weihnachtsbäume stehen. Der Glanz der Lichterketten und die bunten Kugeln sorgen für besinnliche Weihnachtsfeiertage und vor allem die Kinderaugen strahlen, verstecken sich doch unterm Baum auch in diesem Jahr die Geschenke. Sobald das neue Jahr beginnt, stellt sich jeder aber auch erneut die Frage: „Wohin jetzt mit dem Weihnachtsbaum?“

Die Chorgemeinschaft startete 2013 mit einer großen Weihnachtsbaumverbrennung in ihr 150. Jubiläum und die Aktion war sehr erfolgreich. Viele gespendete Tannen von klein bis groß brachten das Feuer zum Leuchten. Und für die Chorgemeinschaft war gleich klar: Das war keine einmalige Aktion.

Deshalb findet am 11. Januar 2014 erneut die Weihnachtsbaumverbrennung statt. Damit das Feuer schön hell leuchtet, hofft die Chorgemeinschaft wieder viele Tannenbäume aus Groß- und Klein-Zimmern sammeln zu können. Michael Ganß, 1. Vorsitzender der Chorgemeinschaft, ruft alle auf: „Für unser Weihnachtsbaumfeuer freuen wir uns über jede Spende aus dem Ort und natürlich ist jeder von Ihnen herzlich zur Verbrennung eingeladen.“

Am 11. Januar 2014 findet ab 17 Uhr die große Weihnachtsbaumverbrennung mit Getränkeverkauf in der Klein-Zimmerner-Straße, Ortsausgang Groß-Zimmern statt. Wer seinen Baum spenden möchte, muss für 2 Euro beim Tintenfass, bei der Kistenwache, im Zimmerner Lädchen oder bei Schreibwaren Hesse in Groß-Zimmern ein Bändchen kaufen und seine Adresse hinterlegen. Bändchen gibt es außerdem bei jedem Chormitglied zu kaufen. Der abgeschmückte Baum muss mit dem Bändchen versehen werden und bis spätestens 9 Uhr am Tag der Verbrennung an der Straße zur Abholung bereitgestellt werden. Der Vorverkauf endet am 4. Januar 2014.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen