Mein lieber Herr Gesangverein: Probenwochenende in Ernsthofen

2Bilder

Groß-Zimmern – Schon seit 10 Jahren fährt Chorus Line, einer der Chöre der Chorgemeinschaft e.V. Groß-Zimmern, im Oktober in das Kreisjugendheim nach Ernsthofen, um intensiv für bevorstehende Konzerte zu proben. Auch in diesem Jahr stand vom 4. bis 6. Oktober das Probenwochenende wieder auf dem Plan und stand ganz im Zeichen des Musicals „Mein lieber Herr Gesangverein“, das am 8. und 9. November in der Mehrzweckhalle aufgeführt wird.

Dieses Mal fuhren neben den Sängerinnen und Sängern von Chorus Line auch die des Frauen- und Männerchor mit zu den Proben. Denn diese stehen im Jubiläumsjahr das erste Mal mit auf der Bühne beim großen Musical. Die Koffer waren wieder schwer, denn an diesem intensiven Probenwochenende wird auch geübt, wie gut es klappt, die Kostüme während des Musicals zu wechseln. Selbstgenähte Kostüme reichen für das bunte Programm nicht aus, auch der Griff in den Kleiderschrank jedes Einzelnen ist nötig.

In Ernsthofen wird in der Regel auch final entschieden, wer welches Solo übernimmt. „Wir haben viele tolle Solisten bei uns im Chor, aber wir müssen letztendlich entscheiden, wem welches Solo auf den Leib geschnitten ist“, sagt Chorleiter Detlef H. Bergmann. „Die Entscheidung ist natürlich nie einfach.“

Auch die Geselligkeit kommt an jenem Wochenende nicht zu kurz. Gemeinsam lassen alle Sängerinnen und Sänger den Abend ausklingen. „In Ernsthofen festigen wir unser Zusammengehörigkeitsgefühl immer wieder aufs Neue“, sagt Michael Ganß, 1. Vorsitzender der Chorgemeinschaft. „Das ist vor allem im Endspurt auf das Musical wichtig, denn auf der Bühne müssen wir als Einheit funktionieren.“

„Mein lieber Herr Gesangverein“ ist am 8. und 9. November in der Mehrzweckhalle in Groß-Zimmern zu sehen. Beginn ist an beiden Tagen um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Die Platzwahl ist frei. Karten erhalten sie im Vorverkauf bis einschließlich 7. November bei Schreibwaren Hesse, im Zimmerner Lädchen, bei der Metzgerei Bach sowie bei der Kistenwache in Groß-Zimmern. Die Karten sind außerdem wieder über die Ticket-Hotline unter 06162/9117438 und online auf www.chorgemeinschaft.com erhältlich. Eine Karte kostet im Vorverkauf 15 Euro, an der Abendkasse 18 Euro. Kinder bis 14 Jahren bekommen gegen Vorlage des Ausweises 2 Euro an der Abendkasse erstattet. Die Karten sind vom Umtausch ausgeschlossen. An beiden Abenden ist für das leibliche Wohl der Zuschauer wie immer gesorgt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen