Weihnachtsbaumverbrennung der Chorgemeinschaft

Spenden Sie Ihren Baum für das leuchtende Jubiläumsfeuer am 12. Januar

Die Chorgemeinschaft e.V. Groß-Zimmern erinnert mit dem Start in das neue Jahr noch mal an die geplante Weihnachtsbaumverbrennung, die das 150-Jährige Jubiläum des Vereins einläutet. „Eine schöne Gelegenheit sich nach dem Jahreswechsel zu treffen und bei einem wärmenden Feuer über die letzten Monate zu plaudern, aber vor allem nach vorne zu blicken“, sagt Michael Ganß, 1. Vorsitzender der Chorgemeinschaft, die stolz auf ihre lange Geschichte zurückblickt. 1863 gegründet sind heute vier Chorformationen aktiv: Die beiden Kinderchöre „Regenbogenkids“ und „Dozzer“, der Männer- und Frauenchor, sowie Chorus Line.

Damit das Feuer auch hell leuchtet, ruft die Chorgemeinschaft alle aus Groß- und Klein-Zimmern auf, ihren Weihnachtsbaum zu spenden. „Gerade jetzt nach den Feiertagen überlegen sicher viele, wohin mit dem Baum“, vermutet Ganß. Die Chorgemeinschaft hat die Lösung: „Einfach ein Bändchen bei uns besorgen und wir holen den Baum bei Ihnen ab.“ Bisher wurden schon einige Bändchen verkauft und die Chorgemeinschaft ist gespannt auf ihr leuchtendes Jubiläumsfeuer. „Für unser Weihnachtsbaumfeuer freuen wir uns über jede Spende aus dem Ort und natürlich ist jeder von Ihnen herzlich zur Verbrennung eingeladen.“

Am 12. Januar 2013 findet ab 17 Uhr die große Weihnachtsbaumverbrennung mit Getränkeverkauf am Anglerheim in Groß-Zimmern statt. Wer seinen Baum spenden möchte, muss bei der Chorgemeinschaft für 2 Euro ein Bändchen kaufen und seine Adresse hinterlegen. Der abgeschmückte Baum muss mit dem Bändchen versehen werden und bis spätestens 9 Uhr am Tag der Verbrennung an der Straße zur Abholung bereitgestellt werden. Bändchen gibt es über jedes Chormitglied und unter www.chorgemeinschaft.com. Der Erlös ist für die Arbeit mit den Kinderchören eingeplant.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen