Klostergartenkonzert in Dieburg
"Ich ging emol spaziere - ein musikalischer Gang durch den Klostergarten"

Die Dieburger Chorfrauen beim Chorprobentag mit "Arbeitsessen" und Fröhlichkeit.
Foto: Mattausch
  • Die Dieburger Chorfrauen beim Chorprobentag mit "Arbeitsessen" und Fröhlichkeit.
    Foto: Mattausch
  • hochgeladen von Angelika Nahrstedt

Unter diesem verheißungsvollen Titel bringt der „Frauenchor-Dieburg“
ein Klostergartenkonzert zu Gehör.

Sonntag den 23. Juni 2019 um 15:00 Uhr.

Tagesadresse: Klostergarten, Minnefeld 36, 64807 Dieburg

Unter der musikalischen Leitung von Hans Dieter Müller geleitet uns der Chor auf einem musikalischen Spaziergang durch den Klostergarten. Schon lange bereitet sich der Chor auf diesen Auftritt vor. Neben den wöchentlichen Chorproben wurde an einem Probentag viele Stunden an der Gesangstechnik gearbeitet. Für eine gute Stimme muss die nötige Muskulatur gebildet werden. Sie soll weittragend, kräftig oder leise, weich und resonanzreich sowie anstrengungslos klingen. Solch ein Chorprobentag stärkt ebenso die Gemeinschaft. Vor allem jedoch wird durchgehend und intensiv an einzelnen Titeln 'gefeilt'.

Bei seinem Auftritt am 23.06.19 preist der Chor die Schönheit des Rosengartens und singt u. a. unterhaltsam von einer netten Begegnung, wie sie wohl jeder von uns in seinem eigenen Leben schon einmal erfahren hat.

Ergänzt werden die Chorvorträge durch passende Gedichtrezitationen, die von Chormitgliedern vorgetragen werden. Es erwartet Sie ein Klostergartenkonzert der besonderen Art.

Kontakt: Monika Sulzmann, Tel. 06071-24251. www.frauenchor-dieburg.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen