20 Jahre Erfahrung mit Windows 95

Wo: Doppelklick Computer-Club Groß-Zimmern e. V. , Rathausplatz, 64846 Groß-Zimmern auf Karte anzeigen

HR-Reporter zu Gast im Doppelklick Computer-Club Groß-Zimmern

In angenehmer Atmosphäre fand am Freitag, den 21.08.2015 um 13:30 Uhr in den Clubräumen des Doppelklick-Computerclub Groß-Zimmern ein Radio-Interview statt. Um das Gespräch hatte der freie Mitarbeiter von Radio hr-info, Raphael Stübig, gebeten. Es ging um das Thema: 20 Jahre Erfahrung mit Windows 95. Ihm sei unser informativer und interessanter Internetauftritt aufgefallen und so verabredete er diesen Termin mit unserem Vorsitzenden.

Herr Stübig wurde von Peter Urban an der Haustür empfangen und betrat schnellen Schrittes unseren Clubraum, in der Hand ein kleines Mikrophon sowie ein handliches Datenspeichergerät.

Er arbeitete sich an den vom Rundfunk vorgegebenen Fragen an sein Thema heran. Interessiert war er an unserem Equipment, der Fachliteratur und den „antiken“ Rechnern in unserm Clubraum. Peter Urban stellte aus unserem Reservatenschrank im Nebenraum PC-Technik aus 1983 vor. Beide kamen schnell in ein Gespräch, das man ‚Fachsimpeln‘ nennt. Unser Verein sei KEIN Spiele-Verein sondern wir halten ausschließlich Arbeitsgeräte vor, so Urban.

Der Verein, der sich bereits 1997 gegründet hatte, zählte damals 100 Mitglieder, 80% waren weiblich. Heute hat der Verein u. a. 10-15 Jugendliche. Wir helfen ihnen auf Wunsch bei Bewerbungsschreiben und geben Hilfestellung bei der Arbeitsplatzsuche.
Am Anfang arbeiteten wir mit Windows 3.11, später mit Windows 95 mit Lan Kabel.

Manfred Richter wurde gefragt: „Wie war es für Sie mit Windows 95?“ Er fand es im Gegensatz zu den heutigen Versionen einfacher zu bedienen. Er sei in den vergangenen Jahren Lehrgangsleiter gewesen. Die Sprache kam auf die Unterschiede von DOS und Windows. Heute würden die Programme immer umfangreicher und komplizierter.

Peter Urban berichtete dem Interviewer dass unser ältestes Mitglied, unser Kurt P., im Alter von 85 Jahren als Einsteiger in unseren Club kam. Inzwischen sei er 10 Jahre hier und immer noch aktiv am PC. Das Thema Ausnahmefehler wurde angesprochen.

Unsere Lernwand findet das Interesse des Gastes. Peter erläutert fachkundig und gerne die Bedeutung und den Lerneffekt die installierten Objekte. Externe Festplatten waren in den vergangenen Jahren größer als heute, schneller Zugriff; Treiber waren Gesprächsthemen.
In der kleinen Runde trank man dann noch im Gespräch einen duftenden Kaffee.
Beim Abschied erhielten wir noch einen freundlichen Eintrag in unser Gästebuch.
- A. Nahrstedt, Schriftführerin -

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen