SV Viktoria Klein-Zimmern: F1-Jugend - trotz Niederlage gegen Babenhausen sehenswerter Fußball

Der Viktoria-Stürmer (grün-weiss) im Angriff auf das Babenhäuser Tor

Man wusste: „Das wird nicht leicht heute“! Mit diesem Wissen und viel Kampfgeist empfingen die F1-Kicker der Viktoria Klein-Zimmern am vergangenen Samstag, den 12.05.2012, die Germania Babenhausen auf heimischem Rasen. Die mitfiebernden Eltern am Spielrand bekamen Fußball auf hohem Niveau präsentiert. Beide Mannschaften spielten offensiv ausgerichtet, kombiniert mit sehr hohem Tempo. Dabei fielen auch bemerkenswerte Tore. Allerdings muss man auch die sehenswerten Torwartparaden auf beiden Seiten erwähnen. Rundum ein schönes und faires Spiel mit einem verdienten Gewinner. Die Germania Babenhausen konnte den knappen 4:5-Sieg (3:3) mit nach Hause nehmen.
Die F-Jugendtrainer Mark Schierenberg und Dennis Wejwoda waren aber sehr zufrieden mit ihren Schützlingen und sind schon gespannt auf das nächste Spiel in Ober-Roden.

Für die Viktoria spielten: Lukas Meyer, Hannes Remdisch, Lenny Schierenberg, Phil Schierenberg, Daniel Heidenreich, Amir Mehic, Justin Pullmann, Serkan Kaya, Marlon Möller, Thomas Kriha

Mehr Infos unter: http://www.viktoria-klein-zimmern.de

Autor:

SV Viktoria Klein-Zimmern aus Groß-Zimmern

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.