Die vom Elternbeirat der Johannes-Gutenberg-Schule (JGS) initiierten Selbstbehauptungskurse für Grundschüler gingen in die nächste Runde

2Bilder

Beispielhafte Kooperation mit der Sportvereinigung Hainstadt 

Nach dem bereits sehr erfolgreichen Start mit dem ersten Kurs am 15.04.2018, den Grundschüler der Klassenstufen 1 und 2 besuchten, fand am 22.04.2018 ein weiterer Durchlauf – diesmal mit zwei parallellaufenden Kursen – statt.

Die an diesem Termin anwesenden 58 Kinder durchliefen ebenso wie die Teilnehmer des ersten Kurses altersgerechte Gesprächsrunden, Rollenspiele sowie Übungen zur Selbst- und Fremdwahrnehmung. Sie lernten, wie sie sicher auftreten und sich in Gefahrensituationen angemessen verhalten und schützen können – mit und ohne Muskelkraft.

Gespräche und Bewegungseinheiten wechselten sich immer wieder ab, so dass die Kinder neben den eher ruhigeren Blöcken immer wieder ausreichend Bewegungsphasen durchlaufen konnten.

Der erfahrene Trainer Peter Wengler und sein Kollege haben mit großem Einfühlungsvermögen und gemeinsam mit den Kindern auch das Thema „wie verhalte ich mich, wenn ich von Fremden angesprochen werde“ bearbeitet und dabei wertvolle Strategien schon für Grundschüler vermittelt.

„Wir Elternvertreter sind froh, dass wir diese Initiative gestartet haben; die unerwartet hohe Zahl von mehr als 200 Anmeldungen sowie das bereits erhaltene positive Feedback von Kindern und Eltern bestätigt, dass es richtig und wichtig war, diese Kurse anzubieten.“, so die beiden Elternbeiratsvorsitzenden der JGS Hainstadt, Britta Windt und Simone Schirholz.

Möglich war und ist das auch dank der Unterstützung durch die Gemeinde Hainburg, den Sportkreis Offenbach sowie ganz besonders durch die Sportvereinigung Hainstadt, die maßgeblich an der Organisation und Durchführung beteiligt ist.

Ein herzliches Dankeschön geht selbstverständlich auch an die zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer während der bereits stattgefundenen sowie noch folgenden Kurse.

Die Bilder zeigen die beiden Trainingsgruppen (Grundschule Klassenstufe 1 und 2) nach ihrem erfolgreich absolvierten Training am 22.04.2018 zusammen mit den Trainern und Betreuerinnen sowie Vertretern der Gemeinde Hainburg, dem Sportkreis Offenbach und der Sportvereinigung Hainstadt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen