Armin Bemm Mainpokal-Sieger bei den Herren 60
Gute Platzierungen für den 1. TC Klein-Krotzenburg

Armin Bemm (links) gewann das Endspiel bei den Herren 60 gegen Roland Mayer.
  • Armin Bemm (links) gewann das Endspiel bei den Herren 60 gegen Roland Mayer.
  • hochgeladen von Karl-Heinz Riedel

Beim diesjährigen Tennis-Mainpokal, den der TC Hainstadt ausrichtete, gab es einige Erfolge für den 1.TC Klein-Krotzenburg in den Altersklassen.
Im Damendoppel erreichten Julia Höhmann und Rafaela Nägele das Endspiel. Sie verloren es knapp mit 3:6, 7:6, 4:10 und belegten damit Platz zwei. Bei den Herren 30 unterlag Marco Neuberger im Halbfinale nur knapp mit 6:10 im Match-Tiebreak gegen den späteren Sieger Matthias Press. Im kleinen Finale holte er sich den dritten Platz mit 6:2, 6:3 gegen Philipp Treuter. Rang vier belegte Heike Schmidt bei den Damen 40. Simone Schrauder erreichte bei den Damen 50 Platz zwei, Sabine Atrott wurde Dritte.
Das kleine Finale bei den Herren 50 machten mit Ronald Jäschke und Matthias Atrott zwei Spieler des 1. TC unter sich aus. Jäschke setzte sich mit 6:4, 6:1 durch. Atrott belegte mit Michael Plock im Doppel der Herren 50 den dritten Platz durch ein 6:2, 6:2 gegen Steegmüller/Lehmann.
Den größten Erfolg für den Tennisclub gab es bei den Herren 60. Dort erreichte Armin Bemm den ersten Platz nach einem 6:2, 7:6 im Endspiel gegen Roland Mayer. Zuvor hatte er im Halbfinale seinen Mann-schaftskollegen Max Kuntz in einem spannenden Spiel 7:5, 3:6, 10:5 besiegt. Kuntz holte sich Platz drei. Schließlich gab es im Mixed noch einen vierten Platz für Ronald Jäschke und Simone Schrauder.

Autor:

Karl-Heinz Riedel aus Hainburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.