Schnuppertraining in der „Girlie-Power-Gruppe“ der TKK

Offenes Training in der Kindershowtanzgruppe der Turnerschaft

Seit über 5 Jahren besteht diese Kindershowtanzgruppe der Turnerschaft und umfasst aktuell 23 Mädchen, die in der vergangenen Fastnachtskampagne und auch auf den ÖVV-Sitzungen aufgetreten sind und dieses Jahr bereits 10 Auftritte hatten. Dies ist natürlich mit viel Training verbunden, denn neben den Elementen des Jazztanzes sind auch Schritte aus dem Gardetanz und Turnelemente in den Tänzen vorhanden.

Neben dem regulären Jazztanztraining für Mädchen aller Altersklassen, das Montags stattfindet, soll speziell in dieser Gruppe der Nachwuchs für die TKK Tanzgruppen herangezogen werden. Da es sehr viele Anfragen gibt, ob und wann neu in diese Gruppe eingestiegen werden kann, gibt es in den nächsten Wochen ein offenes Schnuppertraining.

In der Zeit vom 15. Juni bis 6. Juli haben interessierte Mädchen der Jahrgänge 2005-2008 die Möglichkeit mit zu trainieren.

Voraussetzungen sind: Tanzerfahrung, Gelenkigkeit und Taktsicherheit.
Das Training findet mittwochs von 16.30-18.00 Uhr in der TKK-Halle statt.
Sollte den Mädchen das Training gefallen, erhalten sie nach den Schnupperwochen von der Trainerin Dunja Petzold eine Rückmeldung, ob sie nach den Ferien in der Gruppe mitmachen können, oder ob es für dieses Jahr noch sinnvoller ist, das reguläre Jazztanzen montags zu besuchen. Denn die Plätze in dieser Gruppe sind trainingsbedingt auf 30 Kinder beschränkt.

Weitere Informationen gibt es auch per Mail unter thomas.petzold@tkk-1882.de

Autor:

Thomas Petzold aus Hainburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.