Stern des Sports - für die Turnerschaft Klein-Krotzenburg

Auf dem Photo (von links nach rechts):
Michael Mengler (VVB-Vorstandssprecher, Claudia Jäger (1. Kreisbeigeordnete), Thomas Petzold (TKK Vorsitzender), Marcel Subtil (Kreis Offenbach), Alexander Böhn (Bürgermeister Hainburg)
  • Auf dem Photo (von links nach rechts):
    Michael Mengler (VVB-Vorstandssprecher, Claudia Jäger (1. Kreisbeigeordnete), Thomas Petzold (TKK Vorsitzender), Marcel Subtil (Kreis Offenbach), Alexander Böhn (Bürgermeister Hainburg)
  • hochgeladen von Thomas Petzold

Die Turnerschaft 1882 Klein Krotzenburg e. V. wurde vergangene Woche erneut mit einem bronzenen Stern des Sports für das Projekt "Fit-KidSS" ausgezeichnet.

Die Sterne des Sports stehen unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Walter Steinmeier und den Volksbanken und zeichnen innovative und erfolgreiche Breitensportprojekte im Vereinsleben aus. 42 Vereinsprojekte wurden in die Räume der VVB Maingau eingeladen und erhielten die Auszeichnungen. Für die Turnerschaft ist es die 7. Auszeichnung bei den Sternen des Sports, welche umgangssprachlich auch "die Breitensport-Oscars" genannt werden.

Die Abkürzung „Fit-KidSS“ steht für „Kinder integrieren durch Sport und Spaß“. Bei diesem Projekt wird ein zusätzliches, kostenfreies und freiwilliges Sport- und Bewegungsangebot unter Anleitung von Vereinsübungsleitern in Kooperation mit beiden Hainburger Grundschulen angeboten. Auch Kinder von geflüchteten Menschen und Kinder mit Bewegungseinschränkungen sollen zur Teilnahme ermutigt werden.

Beim Projekt wird die kindliche Kreativität angesprochen und beispielweise wird aus einem Zirkeltraining eine kindgerechte Bewegungslandschaft unter dem Motto „Dschungelabenteuer“. Zudem sollen die Grundschulkinder die Möglichkeit haben, in verschiedene Sportarten hinein zu schnuppern und neue Bewegungserfahrungen zu sammeln.

Mitmachen kann jedes Kind aus den beiden Hainburger Grundschulen. Die Kinder sollen einfach ihre Klassenlehrerin ansprechen. Das Projekt findet alle 14 Tage in der vereinseigenen Turnhalle statt und dauert 2 Schulstunden. Die Teilnahme am Projekt ist für die Grundschüler komplett kostenfrei und die Kinder sind über die Turnerschaft versichert. Eine Teilnahme ist an allen oder an einzelnen Samstagen möglich. Das Projekt ist zudem von der Sportjugend Hessen in 2016 und 2017 zertifiziert worden.

Autor:

Thomas Petzold aus Hainburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.