Tanzsportler vertrauen auf bewährtes Führungsteam

Der Vorstand der Tänzer, vorn von links: Margret Oetzel, Heike Rode, Christina Hertrich, hinten von links: Karl-Heinz Riedel, Helmut Rode und Manfred Oetzel.
  • Der Vorstand der Tänzer, vorn von links: Margret Oetzel, Heike Rode, Christina Hertrich, hinten von links: Karl-Heinz Riedel, Helmut Rode und Manfred Oetzel.
  • hochgeladen von Karl-Heinz Riedel

Die Mitglieder der Tanzsportabteilung bei der Turnerschaft Klein-Krotzenburg (TKK) haben den bisherigen Vorstand einstimmig wiedergewählt und ihm damit ihr Vertrauen ausgesprochen. Vorsitzender bleibt Helmut Rode, Zweite Vorsitzende Margret Oetzel und Schatzmeisterin Christina Hertrich. Wolfgang Hempfling als Sportwart, Schriftführerin Heike Rode, Pressewart Karl-Heinz Riedel und Beisitzer Manfred Oetzel komplettieren die Führungsriege.

Helmut Rode ging in seinem Bericht noch einmal auf die Veranstaltungen der Tänzer im vergangenen Jahr ein. Ein Highlight war die jährliche Vereinsmeisterschaft des Gesamtvereins. Die Tänzer hatten sie unter dem Motto „Let’s dance“ ausgerichtet. Mit der finanziellen Situation der Abteilung zeigte sich Schatzmeisterin Christina Hertrich zufrieden. Im vergangenen Jahr war ein kleines Plus in der Kasse zu verzeichnen. Die Prüfer Manfred Hallermeier und Stephan Hertrich bescheinigten eine ordentliche Kassenführung. Damit konnte der Vorstand einstimmig entlastet werden.

Margret Oetzel gab in ihrem Ausblick den 2. September als Tag für den diesjährigen Ausflug der Tänzer bekannt. Für die in der Vergangenheit gut besuchten Discofox-Workshops und die kommenden Tanztees stehen die Termine noch nicht fest.

Autor:

Karl-Heinz Riedel aus Hainburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.