TC mit weihnachtlichem Jahresausklang

Jugendwart Roland Wemelka ehrte das Tennis-Team der gemischten U10 für die Meisterschaft in der Bezirksliga A.
  • Jugendwart Roland Wemelka ehrte das Tennis-Team der gemischten U10 für die Meisterschaft in der Bezirksliga A.
  • hochgeladen von Karl-Heinz Riedel

Der 1. TC Klein-Krotzenburg feierte den Ausklang des Jahres weihnachtlich. Jugendwart Roland Wemelka konnte mehr als 80 Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf dem Gelände der Firma „Köhler Küsse“ begrüßen. Dort war der Bereich vor der Eisdiele der Jahreszeit entsprechend geschmückt. Wemelka führte durch das Programm des Nachmittags, während sich die Gäste Glühwein, heißen Kakao und Würstchen munden ließen. Susi und Christoph Kopp hatten für die Verpflegung gesorgt.
Das Jugendorchester der Musikschule Nieder-Roden unter der Leitung von Ralf Jost spielte weihnachtliche Lieder. Sie stimmten Alt und Jung auf die Ankunft des Nikolaus ein. Er brachte den Kindern die begehrten Päckchen mit süßem Inhalt.
Im Rahmen der Feier ehrten der Erste Vorsitzende des Tennisclubs, Dr. Axel Althen, und Jugendwart Roland Wemelka die jüngste Mannschaft des 1. TC, die gemischten U10. Nils Neuberger, Luana Raponi, Colin Blumör und Jessica Voolstra Catano hatten bei den diesjährigen Medenspielen ohne Niederlage die Meisterschaft in der Bezirksliga A errungen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen