Vorstandswahlen beim Rassekatzenclub Südhessen

Bewährtes Vorstandsteam (v.l.) Ortrun Wagner, Bernd Pollesche, Daniela Sicker mit Kater Eddie, Michaela Pöcker
Heppenheim: Gasthof Jäger |

Katzen sind in Deutschland die beliebtesten und am meisten gehaltenen Heimtiere. In Heppenheim treffen sich allmonatlich Katzenfreunde zu Geselligkeit und Information rund um die geliebten Samtpfoten.

Viele Aktivitäten

Nach den vergangenen sehr schönen gemeinsamen Clubjahren 2016 und 2017 mit siebzehn Abenden mit Rassevorstellungen, mit Vorträgen über Zucht, Haltung und Genetik, Gesundheit und Medizin, Kulturgeschichte und Literatur, Kunst und Musik, mit zwei Club-Ausflügen, zwei Gartenfesten und zwei Nikolausfeiern standen beim Rassekatzenclub Südhessen im April Vorstands-Neuwahlen auf dem Programm.


Vergnügliche Bilderschau


Dass das Treffen ausgerechnet auf Freitag, den 13. fiel, schreckte die Katzenfreunde ebenso wenig wie die Anwesenheit eines leibhaftigen schwarzen Katers, der mit Frauchen Daniela Sicker erschienen war. Passenderweise selbst freitags an einem Dreizehnen geboren, verlieh der an Publikum gewohnte Best-of-Best Ausstellungssieger „Internationaler Champion Antaios Spirit in the Sky“, alias „Eddie“, von der Rasse Orientalisch Kurzhaar (OKH), Ebony, der Versammlung das rechte kätzische Flair. Er ließ seine raue Stimme erschallen und kuschelte sich gemütlich zwischen die Leute, während die Vorsitzende Ortrun Wagner mit einer Bilderschau einen launigen Rückblick auf das Clubleben in den zurückliegenden zwei Jahren gab. Die vierundzwanzig Veranstaltungen umfassten neben zwei Ausflügen, zwei Gartenfesten und zwei Nikolausfeiern achtzehn Clubabende mit Vorträgen zu Katzenthemen, darunter Rassevorstellungen, Katzenkrankheiten, Haltung und Gesundheitsvorsorge, Tierschutz, Zucht und Genetik sowie die Rolle der Katze in Literatur, Kunst und Musik. Bei jedem Treffen werden auch Spenden für Tierschutzzwecke gesammelt.

Einstimmige Wiederwahl


Die Versammlung dankte den ehrenamtlichen Vorstands- und Ausschussmitgliedern für ihren Einsatz und nach der einstimmigen Entlastung des bisherigen Vorstandes erfolgte die ebenso einstimmige Wiederwahl aller bisherigen Funktionsträger: 1. Vorsitzende Ortrun Wagner, 2. Vorsitzende und Schatzmeisterin Michaela Pöcker, Kassenprüfer Bernd Pollesche und Daniela Sicker, Vergnügungsausschuss Bernd Pollesche, Michael Brenner und Michaela Pöcker. „Ein bewährtes Führungsteam“, meint Ortrun Wagner, Gründerin und Vorsitzende des Clubs seit 34 Jahren.

Vorschau

Die Katzenfreunde vom Rassekatzenclub Südhessen treffen sich wieder im Gasthof Jäger, Heppenheim, am 4. Mai ab 19 Uhr zum gemütlichen Katzenabend mit Vortrag über die Königliche Thai-Katze und Vorstellung einer Thaikatze live. Katzenfreunde sind herzlich willkommen! Info: Tel.: 06252-6119
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.