Höchst - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Uff Houchdeitsch und in Mundart

„Ourewäller Leit“ heißt das kurzweilige Programm, durch das „Guggugg“ Jürgen Poth am Mittwoch, 05. Dezember, ab 20 Uhr im Saal des Gasthauses „Krone“ in Groß-Umstadt führt. Jürgen Poth hat sich bereits im November bei „Umstadt - ein Gedicht!“ dem Krone-Publikum vorgestellt. Den Zuhörern präsentiert er einen besonderer Menschenschlag, der eingekeilt zwischen Rhein, Main und Neckar in schmucken Dörfern auf Hügeln und in Tälern seine Eigenarten auslebt: der Odenwälder! Der Spachbrücker...

TuS Griesheim unterliegt dem neuen Tabellenführer

Die Griesheimer Handballer empfingen am vergangenen Sonntag, den 11. November den Aufstiegskandidaten TV Fränkisch-Crumbach in der Landesliga Süd. Die Griesheimer kämpften aufopferungsvoll, musste sich dennoch mit 32:36 gegen eine hervorragende Mannschaft aus Fränkisch-Crumbach geschlagen geben. Der Tv übernimmt seinerseits durch den Sieg in Griesheim die Tabellenführung in der Landesliga Süd. Die Zuschauer in der Großsporthalle der Gerhart-Hauptmann-Schule sahen eine Partie, in der...

Das Dschungelbuch

Bekannt wurde das Dschungelbuch als Zeichentrick-Version aus den Walt-Disney-Studios im Jahr 1967. In der Bearbeitung für das Mannheimer Capitol setzt die Musikschule Odenwald das Familienmusical in der Erbacher Werner-Borchers-Halle in Szene. Die Premiere am Samstag, 17. ist die erste der insgesamt fünf Aufführungen.

„Männer al dente“ in Münster

Zum Auftakt ihres Herbstsemesters zeigen die Kreisvolkshochschule und die Kaisersaal-Lichtspiele in Münster „Männer al dente“ in italienischer Sprache mit deutschen Untertiteln. Der erfrischende Film, der Dolce Vita und Leidenschaft spürbar macht, läuft am Mittwoch, den 26. September um 20.30 Uhr. Karten sind an der Abendkasse der Kaisersaal-Lichtspiele erhältlich. Der Filmabend ist Teil der VHS-Reihe „Dieburg spezial“, in der man in insgesamt zwölf Kursen auf unterhaltsame und genussvolle...

Erntedankfest am Reinheimer Hofgut

Das diesjährige Erntedankfest wird in Zusammenarbeit von der Stadt Reinheim, den Landfrauen und der Evangelischen Kirchengemeinde am Sonntag, den 7. Oktober im Hofgut veranstaltet. Zuvor finden Abendmahls-Gottesdienste in der evangelischen Dreifaltigkeitskirche und im Martin-Luther-Haus statt. Um 9.30 Uhr beginnt der Erntedankgottesdienst in der Dreifaltigkeitskirche. Im Martin-Luther-Haus beginnt der Gottesdienst um 10.30 Uhr. Nach den Gottesdiensten laden die Veranstalter in das Hofgut,...

Kultursommer Südhessen

Malerei und Zeichnungen von Veronika Emendörfer – VERO aus Darmstadt und Erich Weimann, Künstler aus Griesheim, werden im Rahmen des Kultur Sommers Südhessen an den Tagen der offenen Ateliers am Samstag, den 22.09. von 15 bis 19 Uhr und Sonntag den, 23.09.2012 von 11 bis 19 Uhr im Atelier Veronika Emendörfer - VERO - in der Holzhofallee 24 bin Darmstadt zu sehen sein. Veronika Emendörfer - VERO zeigt neue Aquarelle und Arbeiten in Mischtechnik. Nach längerer Schaffenspause werden alte und...

Die "Griesemer Zwewwel"

"Griesemer Zwewwel" - so bezeichnete man bis in die jüngste Vergangenheit landauf landab in Hessen und den angrenzenden Gebieten die eingesessenen Griesheimer. Sie akzeptierten gern diesen Ausdruck, hatte er sich doch im Laufe der Zeit durchaus zutreffend und die Verhältnisse volkstümlich kennzeichnet eingebürgert. Um seinen Ursprung zu ergründen, müssen wir uns rund dreihundert Jahre zurückversetzen, als im Gefolge der Verwüstungen...

"Kinder brauchen Instrumente" - Benefizkonzert in der Akademie für Tonkunst mit Carmen Piazzini

Am kommenden Freitag (14.) veranstaltet die Akademie für Tonkunst, Ludwigshöhstraße 120, um 19:30 Uhr im Großen Saal ein Benefizkonzert mit der Pianistin Carmen Piazzini. Die Erlöse gehen zugunsten des Vereins der Förderer und Freunde der Akademie für Tonkunst e. V. „Kinder brauchen Instrumente“. Carmen Piazzini spielt von Franz Schubert: 3 Klavierstücke D 946 und Sonate A-Dur D 959 und von Ludwig van Beethoven: 6 Bagatellen op. 126. Karten gibt es an der Abendkasse zum Preis von 25 Euro,...

Künstlerische Reifeprüfung - Gitarrenkonzert mit Marcos Flávio Nogueira

Am Freitag, 21., gibt es um 19 Uhr, im Großen Saal der Akademie für Tonkunst, Ludwigshöhstraße 120, ein Konzert im Rahmen der Künstlerischen Reifeprüfung im Hauptfach Gitarre. Der brasilianische Gitarrist Marcos Flávio Nogueira, der sein Studium in der Klasse von Tilman Hoppstock absolviert hat, spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Manuel Maria Ponce, William Walton und Georges Bizet. Ein für diesen Tag angekündigtes Konzert mit dem Gitarristen David Kandareli muss wegen Erkrankung...

Apfelvielfalt bei der Goldmann-Kindertagesstätte - Langfinger mindern die Ernte

Die Kinder der Goldmann-Kindertagesstätte ernteten dieser Tage im Stadtgebiet auf verschiedenen Grundstücken Äpfel. Diese Ernteausflüge sind fester Bestandteil der jährlichen pädagogischen Arbeit und machen den Drei- bis Sechsjährigen viel Freude. In den voran gegangenen Monaten beobachteten die Kinder die Apfelbäume und erfuhren viel vom Zusammenspiel der Insekten und Blüten. Die Äpfel wurden nach dem Pflücken mit Hängern des Bauhofs und mit Hilfe der Eltern gesammelt. Neben...

Feierstunde des Kreischorverbandes Dieburg

Am 22. September um 14 Uhr findet in der Kulturhalle in Schaafheim die Feierstunde für die Jubilare des Kreischorverbandes Dieburg statt. Aus unserem Verein werden für aktive Tätigkeit geehrt: Christina Ellermann 25 Jahre, Udo Beutler 40 Jahre, Alwin Simon 50 Jahre, Adam Schneider 60 Jahre und Reinhold Suderleith für 65 Jahre. Zu diesem Termin sind nicht nur die Jubilare mit ihren Angehörigen eingeladen. Jeder ist herzlich willkommen. Die Ausrichtung hat die Sängervereinigung Schaafheim...

Festival regionaler Künstler

Ober-Ramstadt. Am 22. September ist es wieder so weit und die regionale Künstlerwelt stellt sich vor. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr zeigen Dr. Reimund Popp und Freunde in der diesjährigen Fortsetzung, dass es unsere Künstler durchaus mit internationalem Niveau aufnehmen können ... warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah! Und wir nutzen es und beleben die Kultur vor unserer Haustür. Unter dem Motto "Hören-Sehen-Schmecken" lassen Sie sich musikalisch inspirieren von...

Die Isettas formieren sich im Braunshardter Schlosspark für eine Luftbildaufnahme
34 Bilder

Kleinstwagen vor großer Kulisse - Jahrestreffen des Isetta Clubs im Braunshardter Schlosspark

Man sah und hörte sie schon tagelang durch Weiterstadts Straßen tuckern. Anlässlich des diesjährigen Jahrestreffens des Isetta Clubs am vergangenen Wochenende zog es die BMW Isettas, auch Knutschkugeln genannt, ihren großen Bruder, den BMW 600 und auch vereinzelte BMW 700er in den Braunshardter Schlosspark. Freitags wurde das Treffen durch den Veranstalter Florian Fritsch eröffnet, der selbst mehr als ein halbes Dutzend fahrbereite und etwa doppelt so viele stillgelegte Knutschkugeln sein Eigen...

Zisterzienser-Tag im Kloster Eberbach

Die Stiftung und der Freundeskreis Kloster Eberbach laden ein für Sonntag, 26. August 2012 zum traditionellen Zisterzienser-Tag, der stets den kultur-und geistesgeschichtlichen Höchstleistungen der Zisterziensermönche im Allgemeinen und in diesem Jahr gezielt dem ,,Goldenen Zeitalter“ des Eberbacher Klosterstaates gewidmet ist. Der Auftakt des Gedenktages ist um 11.30 Uhr im Laiendormitorium mit einer Geistlichen Chormusik aus sechs Jahrhunderten, dargeboten vom Vocalensemble Ars Cantandi...

Konzerte des Jugendstreichorchesters Griesheim

Das Griesheimer Streichorchester besteht zum größten Teil aus Kindern und Jugendliche zwischen drei und 20 Jahren, hinzu kommen die Eltern und befreundete Erwachsene. Hiroko Kuwata hat das Orchester zusammengestellt, um jungen Menschen die Möglichkeit zum gemeinsamen Musizieren zu geben. Dieses Erlebnis in der Gruppe soll eine Ergänzung und Vertiefung der Erfahrungen sein, die im Individualunterricht gemacht werden. Logischerweise sind das Können und die Spielstufe der einzelnen Mitspieler...

„Promenade à Trois“ im Schloss Braunshardt

Zum Tag des Offenen Denkmals veranstaltet die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen in Kooperation mit der Sparkasse Darmstadt und der Stadt Weiterstadt im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Hör-mal im Denkmal 2012 " ein Konzert mit dem Trio “Promenade à Trois“, für Flöte, Violine und Cembalo in den Räumen vom Braunshardter Schloss am 7. September um 19.30 Uhr. Dargeboten werden Werke von J.S. Bach, Jacques Ibert, Bohuslav Martinu, und Jean.Philippe Rameau mit den virtuosen Solisten:...

"Live im Hof": Big Band 82

„30 Jahre und kein bisschen leise“, das Motto der Big Band ’82 in ihrem Jubeljahr – ein Grund zum Feiern! Was bietet sich da besser an als ein Konzert im Hof der Alten Mühle, und dann noch an einem 30sten. Auftritte in Funk und Fernsehen (Hessischer Rundfunk, Südwest Rundfunk, ARD, ZDF etc.), Konzerte mit Künstlern wie Paul Kuhn, Bill Ramsey oder auch Ack van Rooyen haben die Band mittlerweile weit über Grenzen unseres Landes hinaus bekannt gemacht. Kein Wunder, dass die Formation auf kaum...

Festliches Orangeriekonzert

Am Sonntag, den 23. September, findet um 17 Uhr das diesjährige festliche Orangeriekonzert des Bessunger Kammerorchesters in der Darmstädter Orangerie unter der Leitung von Jörg Mangelsdorf statt. Es steht unter dem Motto „Väter und Söhne - Drei Generationen Mozart“. Dass musikalisches Genie in der Familie Mozart über Generationen Früchte trug, daran wird sich der Konzertbesucher sicher eindrucksvoll erfreuen können. Es erklingen das Trompetenkonzert von Leopold Mozart, das Fagottkonzert...

Kerweparre Thorsten Plößer & Glöckner Rene Weimar
2 Bilder

20. Ober-Beerbacher Straßenkerb vom 17.08.2012 bis 20.08.2012

„Vier Doach long iss wirrer de Bär los! Am 3. Sundoag im August werd net verlobt unn nett geheiert, do werd in Owern-Beerwisch Kerb gefeiert“. So lautet der Slogan für das 20jährige Jubiläum der Ober-Beerbacher Straßenkerb vom 17.08.2012 bis 20.08.2012 Traditionell beginnt die Kerb, am Freitag um 19.00 Uhr, mit dem Aufstellen des Kerwebaums. Im Anschluss daran erfolgen die Begrüßung und der obligatorische Bieranstich durch Bürgermeister Herr Olaf Kühn, dem Ortsvorsteher Herr Roland Opper...

Neue Ausstellung in Ober-Ramstadt

Ausstellung: Mayer - Lichtenberg und der Mond bis 9. Juni 2013 Die Astronomen haben schon immer den Mond als Anhaltspunkt für Beobachtungen benutzt. Mit der Erfindung der Fernrohre Anfang des 17. Jahrhunderts konnten estmals auch Mondkarten erstellt werden, deren Genauigkeit jedoch noch zu wünschen übrig ließ. Erst Tobias Mayer, einem Freund von Georg-Christoph Lichtenberg, gelang es durch akribische Beobachtungen und mit Hilfe selenographischer Längen- und Breitenkreise, eins sehr genaue...

Between The Times mit „Octagon“ in Bickenbach

Einen faszinierenden Spannungsbogen zwischen mittelalterlicher Musik der Stauferzeit des 12./13. Jahrhunderts und dem Jazz des 20./21. Jahrhunderts schlagen die Musiker des Projektes „Between the Times“ am Sonntag, dem 5. August um 17 Uhr in der evangelischen Kirche Bickenbach. Das Ensemble um den Heidelberger Lautenisten Johannes Vogt, der zusammen mit Katrin Armani (Gesang) und Knut Rössler (Saxophon) Stil- und Epochengrenzen überschreitet, gastiert auf Einladung der Kammerkonzerte im...

Konzert im Schloss Erbach

Erbach im Odenwald. Der Rittersaal von Schloss Erbach dient am Sonntag (08.07.) als Kulisse für eine Matinee mit den Künstlern Andreas Voss (Traversflöte), Delphine Roche (Barockgeige) und Bettina Weber (Barockcello). Präsentiert wird ein französisches Programm mit Werken von Marin Marais, Joseph Bodin de Boismortier und Hoteterre le Romain. Das Konzert beginnt um 11.00 Uhr (Einlass 10.45 Uhr). Der Eintritt kostet pro Person 15 Euro. Karten gibt es im Museumsladen, Schlosshof (Alter Bau),...

Opel Admiral
36 Bilder

12. Klassikertreffen an den Opel Villen in Rüsselsheim

Vergangenen Sonntag trafen sich zum 12. Mal in Folge Oldtimer-Begeisterte rund um die Opel Villen in Rüsselsheim. Ca. 20.000 Besucher bewunderten über 2000 Fahrzeuge. Der frühe Vogel fängt den Wurm. Das klingt nicht wirklich nach einem Motto für ein Oldtimer Treffen, aber angesichts der Tatsache, dass bereits Samstagabend die ersten automobilen Raritäten den Villenpark eroberten und der Park ab ca. 10.00 Uhr voll besetzt war, so dass auf die Mainwiesen ausgewichen werden musste, sollte man...

Woher kommt der Name Heinerfest?

"Heiner" wurde bis ins 19. Jahrhundert hinein als Schimpfwort für den ärmeren Teil der Bevölkerung gebraucht: für Tagelöhner und Jugendliche, die, statt zu arbeiten, auf der Straße rumhingen Später erfuhr das Wort einen Sinneswandel; Es gibt 2 Theorien, wie es dazu kam: 1) Gegen Ende des 19. Jahrhunderts, als viele Sportvereine und Institutionen Darmstadts gegründet wurden, waren unter den Gründungsvätern überdurchschnittlich viele mit dem Namen "Heiner" dabei, so dass Heiner zum Synonym für...

Beiträge zu Kultur aus