25 Paare beim Discofox-Workshop

Gut gefüllt war die Jahnhalle der Turnerschaft Klein-Krotzenburg (TKK) beim Discofox-Workshop, den die Tanzsportabteilung des Vereins veranstaltete. Vorsitzender Helmut Rode konnte 25 Paare aller Altersgruppen auf der Tanzfläche begrüßen. Sie brachten gute Stimmung mit. Die Tanzsporttrainer Wolfgang Hempfling und Ute Buchberger ließen die Teilnehmer zunächst nach Discofox-Klängen so tanzen, wie sie es bisher gemacht hatten. Dadurch hatten sie einen Überblick, welche Vorkenntnisse die einzelnen mitbrachten. Danach zeigten die beiden Übungsleiter zunächst Grundschritte des Tanzes. Im weiteren Verlauf der Veranstaltung kamen verschiedene Figuren dazu. Alle Tänzer waren mit Eifer bei der Sache. Zwei Fazits zogen fast alle Teilnehmer: Zum einen waren sie erstaunt, wie schnell mehr als zwei Stunden vorübergingen, zum anderen spürten sie in ihren Muskeln, dass Tanzen tatsächlich ein Sport ist.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.