Special Coronavirus SPECIAL
Aktuelle Zahlen

Nachrichten - Landkreis Offenbach

Aktuell

Neues Lehrgangsprogramm des ZVB Obertshausen 1964 e. V.

Der ZVB Obertshausen 1964 e. V. hat sein neues Lehrgangsprogramm für das 2. Halbjahr 2020 vorgestellt. Es ist ab sofort auf der Homepage des ZVB (www.zvb-obertshausen.de) sowie über die Geschäftsstelle (E-Mail: info@zvb-obertshausen.de; Tel. 06104 7688820), in den beiden Rathäusern in Obertshausen sowie in verschiedenen Geschäften in Obertshausen erhältlich. Die Kurs-Highlights im 2. Halbjahr 2020 sind u. a. der beliebte Schüler-Tastschreib-Grundkurs ab dem 3. Schuljahr/ab 9 Jahre...

  2 Bilder

Neuer Vorstand beim ZVB Obertshausen 1964 e. V.
Horst Sahm zum Ehrenvorsitzenden gewählt

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des ZVB Obertshausen 1964 e. V. musste ein neuer Vorstand gewählt werden, da Horst Erich Sahm nach insgesamt 42 Vorstandsjahren und davon 30 Jahre als Vorsitzender des ZVB nicht mehr zur Wahl gestanden hat. Der ZVB und Ehrengast, Bürgermeister Friedrich, bedankten sich bei Horst Erich Sahm für seine geleistete Arbeit in den letzten 42 Jahren. Er hat maßgeblich dazu beigetragen, dass der ZVB ein Aushängeschild im stenografischen Bereich und auch für...

Red Rooster Rödermark
Mississippi Feeling im Dinjerhof

Für die Freunde des Blues hält Red Rooster Rödermark wieder ein Highlight bereit. Und zwar, die Greyhound's Washboard Band aus Bielefeld, die bereits international für Furore gesorgt hat. Sie gewann 2017 die German Blues Challenge. Und kamen im Frühjahr 2018 bei der International Blues Challenge in Memphis unter die besten 8 Bands, was bisher nur 2 deutschen Formationen zuvor gelang ! Im Duo war Greyhound George mit Andy Grünert bereits beim "roten Hahn" zu Besuch. Daher freuen wir uns...

Erik Friedrich (Leiter der Einsatzabteilung) und Marius Müller (Ausbilder für den Wasserrettungsdienst) bei einer Kontrollfahrt mit dem Motorrettungsboot ADLER III der DLRG Seligenstadt auf dem Main 2019

Abkühlung im Fluss lebensgefährlich
Schwimmen im Main keine Alternative zum Freibad

Seligenstadt – Trotz sonnigem Wetter und warmen Temperaturen haben aktuell das Freibad in Seligenstadt und die Badeseen in der Umgebung geschlossen. Wann sie wieder aufmachen werden ist aktuell noch nicht klar. Die DLRG Seligenstadt warnt davor, als Alternative zum Freischwimmbad und den Badeseen, im Main schwimmen zu gehen. „Das Schwimmen im Main ist auch für erfahrene Schwimmer lebensgefährlich“, erklärt Erik Friedrich, Leiter der Einsatzabteilung der DLRG Seligenstadt. „So verlockend eine...

Johanniter freuen sich auf neue Mitarbeiter ab Juli, August oder September
Johanniter bieten freie Plätze für das Freiwillige Soziale Jahr und den Bundesfreiwilligendienst

Rodgau / Dreieich. Die Johanniter-Unfall-Hilfe bietet jungen Menschen aus Stadt und Kreis Offenbach die Möglichkeit, sich im Freiwilligen Sozialen Jahr für ihre Mitmenschen zu engagieren. In den unterschiedlichen Bereichen können junge Erwachsene zwischen 18 und 27 Jahren Erfahrungen sammeln und haben die Möglichkeit, einen Einblick in soziale und medizinische Berufe zu erlangen. Im Regelfall dauert das FSJ ein Jahr und kann auf Wunsch verlängert werden. Der Bundesfreiwilligendienst hingegen...

Dorothea Gauland

Wort zum Sonntag

"Wenn sich die Stille nun tief um uns breitet, so lass uns hören jenen vollen Klang der Welt, die unsichtbar sich um uns weitet, all deiner Kinder hohen Lobgesang." Ich habe diese Worte unzählige Male gehört und gesungen, denn sie sind Teil eines in kirchlichen Kreisen sehr bekannten Lieds: "Von guten Mächten wunderbar geborgen". Früher habe ich mir immer bewusst machen müssen, in welcher Situation dieser Text geschrieben ist, um seine Bedeutung richtig einzuordnen: Dietrich Bonhoeffer...

Sport

TV Hausen Tennis
Yannick Swoboda ist U10-Hessenmeister

Obertshausen, 05.07.2020 – Yannick Swoboda vom TV Hausen ist zum zweiten Mal Hessenmeister bei den U10-Junioren. Er verteidigte seinen letztjährigen Titel im Endspiel klar gegen Johann Schick vom Frankfurter TC 1914 Palmengarten und gewann in zwei Sätzen mit 6:2 und 6:2. „Im Namen des gesamten TV Hausen gratuliere ich Yannick zu diesem tollen Erfolg. Er hat in allen Spielen der Gruppenphase und der Endrunde herausragende Leistungen gezeigt und ist damit verdient Hessenmeister geworden“, freut...

Bewegung für Ältere
Bewegungsangebot für Menschen mit Handicap startet wieder

Die Corona Pandemie hat für turbulente Zeiten in allen Lebensbereichen gesorgt. So musste auch das erfolgreich gestartet TKK Projekt „Mein MoMent“ ausgesetzt werden. „Mein MoMent“ steht für motorisches und mentales Training. Das Projekt wurde von der Diakonie Hessen in Zusammenarbeit mit dem Landessportbund konzeptionell erarbeitet und wurde seit Januar erfolgreich bei der TKK angeboten. Trotz oder gerade wegen Corona sind Bewegung und soziale Kontakte für ältere Menschen und Menschen mit...

Sebastian Kirchen läuft für Mainhäuser Kinder
Erster „Mainhäuser Charity-Marathon“

Sebastian Kirchen, Geschäftsführer der Freien Schule Seligenstadt-Mainhausen und Hobby-Marathon-Läufer, wird am Sonntag, 14. Juni als Einzelläufer den ersten „Mainhäuser Charity Marathon“ laufen. Der Erlös soll in ganzem Umfang dem Förderverein Zirkus Erste Sahne e.V. zugutekommen, der mit dem Geld Alternativen zur Zirkuswoche anbieten will. Das über die Grenzen von Mainhausen bekannte und sehr beliebte Ferienangebot fällt dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie aus. Geplant ist ein...

Werde Teil des Teams
FSJ bei der TKK

Schule bald fertig und noch nicht ganz sicher, wie weiter in diesen turbulenten Zeiten? Die Turnerschaft 1882 Klein Krotzenburg e. V. bietet jungen, sportbegeisterten Menschen die Möglichkeit ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport zu absolvieren. „Du bist am Sport interessiert und möchtest gerne Kinder und Jugendliche trainieren und beabsichtigst die Wartezeit auf einen Studien- / Ausbildungsplatz mit einer sinnvollen Tätigkeit auszufüllen, oder das FSJ für das Fachabitur anerkannt zu...

Turnerschaft 1882 Klein krotzenburg e. V.
Wiederaufnahme Turn- und Fitnessbetrieb

Nach fast zwei Monaten Zwangspause wegen der Corona Beschränkungen startet die Abteilung Turnen der Turnerschaft 1882 Klein Krotzenburg e. V. ab 16. Mai mit ausgewählten Sportangebote im Erwachsenenbereich. Unter Beachtung der entsprechenden Vorgaben des DOSB, DTB, Landessportbundes und der Gemeinde Hainburg hat die Abteilung Turnen ein ausführliches Hygiene- und Abstandskonzept entwickelt und bei den Stellen eingereicht. Hierbei steht die Gesundheit der Mitglieder, Teilnehmer und Trainer...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Kultur

Musik im Bücherturm Rödermark
48. Kammermusikreihe 2020/2021

Die Musikgemeinde Rödermark e.V. beginnt ihre 48. Saison  am 9. September 2020 Rothaha Saal Stadtbücherei Rödermark Ober Roden Trinkbrunnestrasse 8 Eintritt: Erwachsene 20.00 Euro Jugendliche 5.00 Euro Mitglieder 11,00 Euro Jahresabonnement 100.00 Euro Jugendliche 20.00 Euro Email: kontakt@musikgemeinde-roedermark.de Internet: www.musikgemeinde-roedermark.de Nachhol-Konzert  Mittwoch 9. September 2020   20:00 Uhr Ensemble 4.1 Piano – Windtet Mozart, Beethoven, Danzi 1....

Großes Jubiläumskonzert der Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr Mainflingen
Musikverein feiert 100. Geburtstag

Genau vor 100 Jahren wurde der Gründungsstein der Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr Mainflingen 1920 e.V. gelegt. Was damals als „Faust‘sche Streichkapelle“ unter der Leitung von Arthur Faust begann wurde 1927 unter dem aktuellen Vereinsnamen fortgeführt. Die Namenspatenschaft mit der Freiwilligen Feuerwehr Mainflingen kam dadurch zustande, dass finanziellen Mittel für den Erwerb neuer Instrumente von den Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr 1927 zu Verfügung gestellt...

Aus der Mitte leben - Ort für Spiritualität und Glaubensvertiefung
Neues Programm 1. Halbjahr 2020

„… siehst du denn nicht wie Gott da ist und auf dich wartet?“ (Wolke des Nichtwissens) Das Projekt „Aus der Mitte Leben“ möchte auch in diesem Jahr wieder Räume öffnen um der eigenen Sehnsucht nachspüren zu können, zur Ruhe zu kommen, sich selbst, und so auch Gott, zu begegnen. Schon am 30. Januar beginnt wieder ein längerer Kurs Eutonie an sieben Abenden, eine gute Möglichkeit mit Bewegungs- und Entspannungsübungen und unterschiedlichen Materialien der eigenen Haltung, den Verspannungen in...

  2 Bilder

Mandolinenkonzert am 3. Advent
"Beethoven bei uns" am Sonntag, 15.12. im Bürgerhaus Dudenhofen

In diesem Jahr steht das traditionelle Konzert des Mandolinenorchesters des Wanderclub „Edelweiß“ Dudenhofen e.V. am 3. Advent - Sonntag, 15.12. um 16:30 Uhr - im Zeichen von Beethoven. Mit der Initiative „Beethoven bei uns“ hat die Beethoven Jubiläums Gesellschaft Künstler und Ensembles deutschlandweit dazu eingeladen, das Beethoven-Jubiläumsjahr 2020 am Wochenende des 3. Advent zu eröffnen. Zurück zu den Wurzeln von Beethoven, den Hauskonzerten, finden bundesweit am 14. und 15.12.2019...

JAZZ meets FUN
Start der neuen Veranstaltungsreihe „Kultur Live!“ der Freien Schule Seligenstadt-Mainhausen

Am Samstag, 14. Dezember 2019, gibt es um 20.00 Uhr im Konzertraum der Freien Schule Seligenstadt-Mainhausen (Schulstraße 11 in Zellhausen) die jazzige Premiere der neuen Veranstaltungsreihe „Kultur Live!“. Es spielt das Johanna Summer Trio mit Johanna Summer am Piano, Tobias Fröhlich am Bass und dem Rodgauer Jan-Einar Groh am Schlagzeug. Letzterer gehörte zur ersten Schülergeneration der Freien Schule. Die Zuhörer erwartet ein netter Abend, an dem sie Jazz als Lebensgefühl erleben können....

Politik

Gruppe "Heusenstamm gegen Rechts" etabliert
Facebook-Gruppe stellt sich gegen rechte Tendenzen

Aus gegebenen traurigem Anlass wird hier auf eine gleichnamige Seite hingewiesen, die sich seit ca. eineinhalb Jahren mit dem Thema "Heusenstamm gegen Rechts" beschäftigt. hier:  Heusenstamm gegen Rechts Bürger/innen können hier ihr Engagement gegen den rechtsradikalen Spuk mitteilen, austauschen, treffen, Aktionen planen. Die Gruppe hat bereits über 210 Mitglieder. Aktuell plant die Gruppe wieder ein gemeinsames Treffen, um auch auf die Ereignisse in Hanau zu reagieren. Es richtig gut...

Naturschutz oder neokoloniale Revanche?

Religion und Umweltschutz sind schon zu den Traditionsthemen geworden, die Staatsregierungen der Welt benutzen, um aufeinander Druck auszuüben. Etwa 90% aller Aktionen, an den Religions- und Umweltaktivisten teilnehmen, haben im Kern einen politischen Hintergrund. Und je größer eine religiöse oder politische nichtkommerzielle Organisation ist, desto gefährlicher ist sie für ein bestimmtes Land. So stellen solche Titanen, wie Greenpeace oder Scientology-Kirche für die stabile Entwicklung des...

GRÜNE erfragen Hintergründe
War die Simulation Neubau Markwaldschule nötig?

Der Kreis Offenbach plant einen kompletten Neubau der maroden Markwaldschule, da diese aufgrund steigender Schülerzahlen absehbar zu klein wird. Was Eltern und Schüler erfreut, war der Rathausspitze aus stadtplanerischer Sicht zunächst ein Dorn im Auge. Um das zukünftige Gebäude zu verhindern, lies daher Bürgermeister Tybussek am 28. November mittels Hubwagen und Planen eine aufwändige Simulation des Baukörpers durchführen. Nach Auffassung der GRÜNEN im Stadtparlament wohl eine überflüssige...

Energie

von links:  Karsten Sigl (Vorstandsvorsitzender), Rolf Lang (Fraktionsvorsitzender), Bernd Blesenkemper (stellvertr. Vorstandsvorsitzender), Oliver Cramm (Vorstand, Fraktion)

Bis 1. Oktober in Heusenstamm noch kostenlos "Strom tanken"
14 Ladesäulen für Elektroautos in Heusenstamm

Der Vorstand der SPD Heusenstamm begrüßt das Aufstellen von Ladesäulen für Elektroautos. Wie schon berichtet, wurden von der MAINGAU Energie an folgenden Orten in Heusenstamm 14 E-Ladesäulen aufgestellt: Jahnstraße (Schwimmbad und S-Bahn Haltestelle), Obertshäuser Straße in Richtung Rembrücken, Am Lindenbaum in der Nähe des Neubaugebietes Alte Linde, in der Lerchenstraße, am Bahnhofsplatz, in der Königsberger Straße, der Max-Planck-Straße und am Neuen Weg Nähe Rathaus. An diesen...

ENTEGA gründet Energieeffizienznetzwerk - "DAs Effizienznetzwerk" unterstützt kommunale Unternehmen beim Energieaudit

DARMSTADT (leu) – Ein zentrales Ziel der Energiewende ist die Steigerung der Energieeffizienz. Aus diesem Grund hat die Bundesregierung mit den Verbänden und Organisationen der deutschen Wirtschaft eine Initiative zur Gründung von Effizienznetzwerken ins Leben gerufen. In der Region gründet jetzt ENTEGA mit "DAs Effizienznetzwerk" ein Netzwerk, das besonders auf die Belange der kommunalen Betriebe in Südhessen und Mainz zugeschnitten ist. Dazu fand am Donnerstag (13.8.) eine erste...

Attraktiver Lilienstrom von ENTEGA für die Fans der 98er - Neues Bundesliga-Trikot und Förderung der Jugendabteilung inklusive

DARMSTADT (blu) – Rechtzeitig zum Start in die neue Bundesliga-Saison bietet ENTEGA allen Bestands- oder Neukunden Lilienstrom an. Wer diesen Ökostrom-Tarif abschließt, erhält das aktuelle Heimtrikot der Lilien. Zudem nehmen die Lilienstrom-Kunden an attraktiven Verlosungen teil. Sie können für jedes Heimspiel Tickets gewinnen sowie exklusive Stadionführungen zu ausgewählten Heimspielen. Der Lilienstrom unterstützt außerdem die Nachwuchskicker des Vereins, weil pro Vertrag und Jahr zwei Euro in...

ENTEGA-Energiekünstler-Wettbewerb - Darmstädter Berufsschule HEMS gewinnt

Darmstadt/Mainz. Der Sieger des Energiekünstler-Wettbewerbs des Energieversorgers ENTEGA steht fest: Gewonnen hat die Heinrich-Emanuel-Merck-Schule (HEMS), eine berufliche Schule für Elektro- und Informationstechnik in Darmstadt. Unter dem Titel „‘Energie-geladen‘- Zukunft in unseren Händen“ haben 20 Schülerinnen und Schuler eines Kunstkurses verschiedene Außenwände der Schule mit Graffiti kreativ gestaltet. Der Gewinn kommt dem Projekt direkt zugute: ENTEGA beteiligt sich finanziell an der...

HSE modernisiert die Straßenbeleuchtung in Südhessen

24.000 Leuchten in 50 Städten und Gemeinden werden ersetzt DARMSTADT (blu) – Die HSE will die Straßenbeleuchtung in den südhessischen Kommunen energieeffizienter machen und tauscht bislang übliche Quecksilberdampflampen gegen moderne Leuchtmittel wie etwa LEDs aus. Dazu hat die HSE das „Straßenbeleuchtungskonzept 2020“ entwickelt. Als eine der ersten Kommunen wurden in Weiterstadt bereits LED-Leuchten installiert. Insgesamt sollen im Rahmen des Konzeptes bis 2020 rund 24.000 Leuchten in rund...

HSE erläutert aktuellen Stand des Straßenbeleuchtungskonzeptes 2020 - Veranstaltungen in Roßdorf, Reichelsheim und Wald-Michelbach

DARMSTADT (blu) – Die HSE will die Straßenbeleuchtung in den südhessischen Kommunen energieeffizienter machen und tauscht bislang übliche Quecksilberdampflampen gegen moderne Leuchtmittel wie etwa LEDs aus. Auf drei Regionaltreffen in Roßdorf, Reichelsheim und Wald-Michelbach stellt das Unternehmen Kommunalpolitikern, Vertretern der Verwaltung und interessierten Bürgern den aktuellen Stand des „Straßenbeleuchtungskonzeptes 2020“ vor. Die Teilnehmer können sich über die Fortschritte der...

Ratgeber

Neues Angebot: der Johanniter-Pflegecoach
Kostenlose Online-Pflegekurse für Angehörige

Die Johanniter bieten ab sofort einen weiteren Baustein zur Unterstützung von pflegenden Angehörigen: kostenlose Online-Pflegekurse durch den Johanniter Pflegecoach. Gemeinsam mit der Töchter & Söhne Gesellschaft für digitale Helfer mbH hat die Johanniter-Unfall-Hilfe dieses Online-Angebot entwickelt, um pflegenden Angehörigen und an Pflege Interessierten digital bei der Vorbereitung und Durchführung der Pflege zu Hause zu helfen. Die Johanniter ergänzen damit ihr Angebotsspektrum zur...

Feuerwehr Dreieich-Sprendlingen
Sicherheitstipps der Feuerwehr zum Jahreswechsel

Unachtsamer Umgang mit Feuerwerk häufig Ursache - Verletzungen verhindern Berlin – Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungsdiensteinsätze und witterungsbedingte Unfälle: Einer Million Feuerwehrangehörigen in Deutschland steht zu Silvester die arbeitsreichste Nacht des Jahres bevor. Häufig werden Brände durch den unachtsamen Umgang mit Feuerwerkskörpern verursacht. Nicht geprüfte Knallkörper, illegal eingeführt oder auch selbst gebastelt, stellen eine besondere Gefahr dar. Vor...

Longboarding: Surfen auf der Straße

Vom Wasser auf die Straße. Bereits an der Form eines Longboards ist ungefähr die Abstammung von einer anderen Sportart zu erkennen. Surfer an den Küsten der USA wollten auch an Tagen mit schlechtem Wellengang nicht auf ihr Vergnügen verzichten. Sie rüsteten für diesen Zweck Boards mit Rollen aus und konnten fast 1 : 1 die Bewegungen vom Wassersport auf die Straße übertragen. Longboarding kam von USA nach EuropaIn den USA war schon über einen längeren Zeitraum das Wellenreiten (Surfen)...

Johanniter bieten einen Vortrag rund um das Thema Elternunterhalt
Vortrag zum Thema „Unterhalt für pflegebedürftige Eltern“

Rodgau / Rödermark ■ Am Mittwoch, 26. Juni 2019 um 16:30 Uhr bieten die Johanniter einen Vortrag zum Thema „Unterhalt für pflegebedürftige Eltern“. Wenn Eltern pflegebedürftig werden, reichen die Eigenmittel für die hohen Pflegekosten aus Rente und Pflegeversicherung oft nicht aus. Meist übernimmt das Sozialamt vorläufig die Kosten und greift auf die Kinder zurück. Die Kinder selbst befinden sich oft in einer sog. „Sandwich-Situation“, weil sie gleichzeitig ihren eigenen Kindern zum...

Tablets, elektronisches Spielzeug und Smartphones – Kinderzimmer werden immer digitaler.
Einblick in das "Digitale Kinderzimmer" - Informationsabend für Eltern mit Kindern im Grundschulalter

Die Kindheit, die die Eltern hatten, ist nicht mehr die Kindheit, die Kinder und Jugendliche heute erleben. Für die sogenannten Digital Natives ist es völlig normal, "online" zu sein und sich auch viel dort aufzuhalten. Eltern allerdings sind mit der Materie nicht mehr so vertraut, dass sie ihre Kinder angemessen begleiten können. Heutige Eltern brauchen ein „Update“! Der Medienpädagoge Helge Messner zeigt, in welcher Welt Kinder und Jugendliche heute aufwachsen und an welchen Stellen sie...

Neues Angebot des Familienzentrums der Ev. Kirchengemeinde Hainburg
Elternstammtisch für Eltern mit Kindern im Grundschulalter

Am 06.06.2019 findet der erste Elternstammtisch im Ev. Gemeindehaus, Uhlandstrasse, Hainburg-Hainstadt statt. Geplanter Zeitraum ist von 19.00 bis 22.00 Uhr. Danach sollen diese Treffen an jedem ersten Donnerstag im Monat (ausgenommen sind die Hessischen Ferien) von 19.00 bis 22.00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus, Hainstadt, angeboten werden. Erfahrungsaustausch, Gesprächsmöglichkeiten. Geplant sind auch ergänzende Dialogabende zu Themen wie „Digitales Kinderzimmer“, „Ernährung“ und...

Freizeit

Jahreshauptversammlung in Corona-Zeiten
Naturfreunde Egelsbach-Erzhausen wählten neuen Vorstand

Geplant war die Jahreshauptversammlung der Naturfreunde Egelsbach-Erzhausen für Ende März doch durch die Corona-Auflagen musste sie verschoben werden. Am 21. Juni fand die Versammlung nun im Freien und unter Beachtung der Hygienevorschriften statt. 34 der ca. 150 Mitglieder nahmen teil. Zu Beginn ehrte die Vorsitzende Brigitte Putz-Weller das langjährige Mitglied Heinz Becker aus Egelsbach für seine 70 jährige Mitgliedschaft. Heinz Becker war 1950 Mitglied bei den Naturfreunden geworden...

Jahreshauptversammlung im Freien und mit Abstand
  2 Bilder

Jahreshauptversammlung in Corona-Zeiten
Naturfreunde Egelsbach-Erzhausen wählten neuen Vorstand

Geplant war die Jahreshauptversammlung der Naturfreunde Egelsbach-Erzhausen für Ende März doch durch die Corona-Auflagen musste sie verschoben werden. Am 21. Juni fand die Versammlung nun im Freien und unter Beachtung der Hygienevorschriften statt. 34 der ca. 150 Mitglieder nahmen teil. Zu Beginn ehrte die Vorsitzende Brigitte Putz-Weller das langjährige Mitglied Heinz Becker aus Egelsbach für seine 70 jährige Mitgliedschaft. Heinz Becker war 1950 Mitglied bei den Naturfreunden geworden...

Bäume pflanzen für Koalas +++ Malen für den guten Zweck +++ Frauenpower in Feuerwehruniform
Victoria/Australien: Mission Artenschutz

Zahlreiche Umweltschützer in Victoria haben sich dem Erhalt der endemischen Arten in Australien verschrieben. Die jüngsten Buschbrände haben sie einmal mehr mobilisiert und kreativ werden lassen. Beim Bestreben um den Artenschutz können jetzt auch Touristen aktiv mithelfen - ob Aufforsten für die Koalas oder eine Lektion in Pflanzenkunde im australischen Busch. Zudem malen Künstler für den guten Zweck, und Ureinwohner geben ihr Jahrtausendealtes Wissen zum Schutz der ursprünglichen...

Moderner Autoreisen-Veranstalter geht an den Start

München, Wien, Zürich, 27. Februar 2020 - Ein moderner Individualreiseveranstalter geht für das wachsende Segment der erdgebundenen Reisen an den Start. Hinter dem neu gegründeten Unternehmen TraveLeague AG stehen die ehemaligen Incoming-Agenturen von Thomas Cook und Neckermann Reisen, Bergmann Touristik, Touralpin, Falk Tours, Falk Travel sowie ehemalige Manager von Thomas Cook International mit über 30 Jahren Erfahrung und Herzblut für Autoreisen und erdgebundene Destinationen. "Wir bekennen...

Erste Koalas erfolgreich ausgewildert

Tier-Rettungsaktion nach Buschbränden im australischen Mallacoota, Victoria, fruchtet +++ Zoos Victoria und Koala Patrol im Dauereinsatz Für die überlebenden Tiere des Feuerinfernos rund um den Küstenort Mallacoota im australischen Bundesstaat Victoria startete die Naturschutzorganisation "Zoos Victoria" eine einmalige Rettungsaktion. In einem provisorischen Tierspital versorgen Ärzte rund um die Uhr verletzte Tiere, allen voran Koalas. Einige geheilte Patienten konnten bereits erfolgreich...

100% Mode für Mollige
9.2.2020 Anmeldetermin / Tischvergabe für XXL-Flohmarkt Nieder-Roden

Und schon wieder ist es soweit: Am 9.2.2020 findet die Anmeldung für den Frühlings-XXL-Flohmarkt am 1.3.2020 statt. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über unsere Webseite: http://www.xxl-flohmarkt.de/ Das Anmeldeformular auf der Webseite wird um 8.30 Uhr freigeschaltet. Frühere Anmeldungen oder Anmeldungen auf anderen Wegen werden NICHT berücksichtigt! Alle wichtigen Infos auf der Webseite oder telefonisch bei Frau Scheddin 06106-772866 Auf dem Flohmarkt werden an 75 Tischen Kleidung...

Essen & Trinken

Genüssliche Mittagsmenüs zu Ostern
Der Menüservice der Johanniter liefert festliche Menüs direkt nach Hause

Rodgau / Dreieich. Passend zu Ostern serviert der Menüservice der Johanniter im Regionalverband Offenbach in Dreieich und Rodgau kulinarische Besonderheiten. Vom 18. März bis 28. April stehen unter anderem zarter Kalbsbraten „à l´orange“ mit buntem Frühlingsgemüse und Salzkartoffeln, gegrillte Hähnchenkeule in cremiger Weißwein-Soße dazu eine Paprika-Bohnen-Mischung mit Knöpflespätzle oder Nudeltaschen mit Bärlauchfüllung in cremiger Soße, dazu eine bunte Gemüsevielfalt aus Romanesco, gelben...

Ein Abend wie im Herzen Italiens - am 26. und 27.10.2018

Die mittelitalienische Region „Die Marken“ wurde einige Male von den zerstörerischen Erdbeben heimgesucht und man ist jetzt sehr bemüht, den Tourismus wieder anzukurbeln und vor allem auch den Wiederaufbau voranzutreiben. Ein Projekt dieser Werbemaßnahmen ist eine Initiative mit dem Namen „Die Marken im Gepäck“. Bereits in 2017 wurde die Veranstaltung in gleicher Art in Obertshausen in der Georg-Kerschensteiner-Schule mit großem Erfolg durchgeführt. Ehrenamtlich Tätige des Vereines...

Genussvolle Ostern!

Johanniter bieten Ostermenüs Rodgau / Dreieich.Wer an Ostern denkt, dem fallen direkt buntbemalte und vom Osterhasen versteckte Eier ein, aber auch Fisch und Lamm als Festtagsgerichte. Anlass genug, um den Tischgästen des Menüservices des Regionalverbandes Offenbach einen Gaumenschmaus aufzutischen. „Gerade an den Feiertagen darf es etwas Besonderes sein“, weiß Nicole Glaser, vom Menüservice in Rodgau. Auf der Speisekarte stehen ab sofort bis zum 8. April 2017 beispielsweise Lammrücken...

Kerbborsche feiern im Wald

Haahäuser Kerbborsche feiern im Wald Am Sonntag, 11.Juni, veranstalten die Haahäuser Kerbborsche ab 11.00 Uhr ihr traditionelles Waldfest auf der Waldfreizeitanlage in Hainhausen. Als Leckerbissen gibt`s wieder die frisch gebratenen Schnitzel, Butterkartoffeln und hausgemachter Grie Soß. Ein vielfältiges Kuchenangebot rundet die kulinarische Seite ab. Das Waldfest findet bei jedem Wetter statt und die Kerbborsche freuen sich auf einen stimmungsvollen Tag.

Das JSK Kuliwochenteam lädt in den Giesemer Sommergarten Weiskircher Str. 42 ein

Bereits in der Woche vor den Sommerferien von Mittwoch, den 13.07. bis Samstag, den 16.07.2016 lädt das JSK (ehemals TGM SV und TGS Jügesheim) Kuliwochenteam in den Giesemer Sommergartenin in Rodgau Jügesheim, Weiskircher Str. 42 ein - Am Mittwoch serviert die Konditionsabteilung Schnitzel mit grüner Soße oder Kochkäse und Champignons mit Knobisoße. Daneben kann man wie auch an allen weiteren Tagen Flammkuchen aus dem Ofen probieren. Am Donnerstag steigen die Leichtathleten in das...

20. Kulinarische Woche bei TGM SV Jügesheim in der Weiskircher Str. 42

20. Kulinarische Woche bereits 1 Woche vor Ferienbeginn von Sonntag, 19.07. bis Donnertag 23.07.2015 - Das Kuliwochenteam lädt in den TGM SV Sommergarten ein - Bereits am Sonntag, den 19.07. um 10.00 Uhr startet die 20. Kulinarische Woche von TGM SV Jügesheim mit einem Frühschoppen. Neben Rührei und Speck, Weißwürste mit Brezel gibt es auch frischen Obstsalat und Pancakes. Musikalisch begleitet wird der Frühschoppen von den Wirtshausmusikern Rodgau, die mit zünftiger Blasmusik wie auch...

Unternehmen

Unabhängige IT-Beratung Kassel, Softwareentwicklung für kleine und mittelständige Unternehmen.

Die temporis-B GmbH ist ein junges Unternehmen mit Sitz im nordhessischen Fritzlar, unweit von Kassel. Wir stehen für herausragende, unabhängige IT-Beratung für kleine und mittelständige Unternehmen. Wir recherieren nach geeigneten Software-Lösungen und geben Handlungsempfehlungen. Wir analysieren Prozessen und geben Optimierungsvorschläge. temporis B GmbH Am Weinberg 22 34560 Fritzlar Vertreten durch: Michael Ullrich Anke Jauss Kontakt: Tel.: +49 (0)5622 7123 107 Fax: +49...

  11 Bilder

Ihre Immobilienberater mitten in Obertshausen
Engel & Völkers feiern ihre offizielle Eröffnung in Obertshausen

Am Montag, den 24. September 2018 feierte Engel & Völkers offiziell die Eröffnung Ihres Standortes in Obertshausen. Bereits im April ist das Team von Seligenstadt nach Obertshausen gezogen, um von dort aus mit neuer Führung, einem neuen Team und einem größeren Büro für seine (Neu)Kunden tätig zu sein. Büroleiter Julian Marth freut sich, die neuen Büroräume nun vollends seinen Geschäftspartnern, Freunden und den Nachbarn präsentieren zu können. Natürlich sind auch Engel&Völkers...

Dr. Ralf Ackermann erhält Johanniter-Ehrenzeichen

Rodgau ■ Am Freitag, 4. Mai, haben Dr. Ralf Ackermann, Kreisbrandinspektor, und Oliver Quilling, Landrat im Kreis Offenbach, im Beisein von Landesvorstand Oliver Meermann und Regionalvorstand Sven Korsch die neue Rettungswache der Johanniter-Unfall-Hilfe in Nieder-Roden besichtigt. Da beide zur offiziellen Eröffnung vor zwei Wochen nicht kommen konnten, erhielten sie nun eine ausführliche und persönliche Führung durch Regionalvorstand Sven Korsch. Dieser betonte, dass eine moderne und an die...

Noch freie Plätz im Kurs „Palliative Care für Pflegekräfte“

Johanniter bieten Weiterbildung für Pflegekräfte Rodgau ■ Die Johanniter-Altenpflegeschule bietet im April 2018 eine staatliche Weiterbildung, den Kurs für Palliative Care, an. Der berufsbegleitende Kurs startet am 23. April 2018 und endet mit der staatlichen Prüfung am voraussichtlich in der 38. KW 2018. Die theoretische Ausbildung wird in mehreren Wochenblocks im Johanniter-Haus, Borsigstraße 56 in Nieder-Roden stattfinden. Er umfasst 160 theoretische Unterrichtsstunden und 120 Stunden...

Freie Plätze für das Freiwillige Soziale Jahr / Bundesfreiwilligendienst

Johanniter freuen sich auf neue Mitarbeiter Rodgau .Die Johanniter-Unfall-Hilfe bietet jungen Menschen aus Stadt und Kreis Offenbach die Möglichkeit, sich im Freiwilligen Sozialen Jahr für ihre Mitmenschen zu engagieren. In den unterschiedlichen Bereichen können junge Erwachsene zwischen 18 und 27 Jahren Erfahrungen sammeln und haben die Möglichkeit, einen Einblick in soziale und medizinische Berufe zu erlangen. Im Regelfall dauert das FSJ ein Jahr und kann auf Wunsch verlängert werden....

  7 Bilder

Veranstaltungen "Gründerwoche Deutschland" in Rödermark

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie führt vom 13. bis 19. November die Gründerwoche Deutschland durch. Ziel der bundesweiten Aktionswoche ist es, die Gründungskultur in Deutschland zu stärken. Dabei möchten alle Beteiligten insbesondere junge Menschen für die Themen berufliche Selbständigkeit und Startups sensibilisieren. Das IC Rödermark bietet hierzu in Zusammenarbeit mit „gruenderberatungen.de“ in dieser Aktionswoche kostenfreie Veranstaltungen (Impulsvortrag, Sprechstunden,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.