Nachrichten - Landkreis Offenbach

Aktuell

Schwangere und junge Familien während der Pandemie nicht alleine lassen
Beratungsangebot der „Frühen Hilfen des Kreises Offenbach“ wieder regelmäßig in der Asklepios Klinik Langen

LANGEN (PM/HJL). Wegen der Ausbreitung des Coronavirus sind viele Familienzentren und Anlaufstellen für Schwangere und junge Familien leider geschlossen. Damit für werdende und frischgebackenen Mütter sowie Eltern mit Kleinkindern buchstäblich wieder eine Tür bei Fragen und Sorgen rund um die Familie offensteht, setzen der Kreises Offenbach und die Asklepios Klinik Langen ihre erfolgreiche Kooperation wieder fort und bieten die Elternsprechstunden er „Frühen Hilfen“ wieder in der Asklepios...

Freizeit
3 Bilder

Herrliche Gipfeltour

Ein schöner Spätsommertag begleitete die Pädscherstrampler den ganzen Tag, als sie sich auf die Wanderung im Vogelsberg begaben. Zum Start in der kleinen Gemeinde Busenborn hatten sich 24 Wanderer getroffen, um den von Günter Bommersheim ausgesuchten Premiumwanderweg mitzulaufen. Mit zunächst leichtem Anstieg in freiem Feld, dann aber steilerem Anstieg durch schattiges Waldgebiet führte der Weg hinauf zum Bilstein, dem ersten Gipfel der Tour. Eine kleine Felsformation lud zum Besteigen ein und...

Aktuell

Schwangere und junge Familien während der Pandemie nicht alleine lassen
Beratungsangebot der „Frühen Hilfen des Kreises Offenbach“ wieder regelmäßig in der Asklepios Klinik Langen

LANGEN (PM/HJL). Wegen der Ausbreitung des Coronavirus sind viele Familienzentren und Anlaufstellen für Schwangere und junge Familien leider geschlossen. Damit für werdende und frischgebackenen Mütter sowie Eltern mit Kleinkindern buchstäblich wieder eine Tür bei Fragen und Sorgen rund um die Familie offensteht, setzen der Kreises Offenbach und die Asklepios Klinik Langen ihre erfolgreiche Kooperation wieder fort und bieten die Elternsprechstunden er „Frühen Hilfen“ wieder in der Asklepios...

2 Bilder

Eutonie - sich selbst etwas Gutes tun
Sich selbst etwas Gutes tun

Im Rahmen des Projektes „Aus der Mitte leben-Ort für Spiritualität und Glaubensvertiefung findet ab dem 29. Oktober 2020 ein Eutonie-Kurs an vier Abenden statt (weitere Termine: 19. + 26.11., 03.12.20, jeweils 19.30 bis 21.00 Uhr). Der Eutonie-Kurs wird geleitet von der Entspannungs- und Eutoniepädagogin Birgit Léona Krengel und findet statt im Gemeindezentrum St. Maximilian Kolbe, Müllerweg 20 in Mühlheim/Main. Die Eutoniestunde vermittelt ein Gefühl für das bewusste Hinspüren beim Ausführen...

Video 3 Bilder

Zukünftiger Verein stellt seine Vision vor
Auf dem Weg zum Stadtmarketingverein Obertshausen

Obertshausen. Vier bereits sehr engagierte Obertshäuser hatten zusammen mit dem Bürgermeister und der Wirtschaftsförderung der Stadt zur Informationsveranstaltung über den geplanten Stadtmarketingverein geladen. Entsprechend groß war das Interesse am Freitag, 25. September, im Bürgerhaus Hausen. Die vier Köpfe des zu gründenden Vereins stellten sich und ihre Vision eines gemeinschaftlich starken Obertshausens vor. Nina Scheurer, Anthony Giordano, Holger Bischoff und Steffen Bogdahn wollen...

Aktuelle Lehrgänge beim ZVB
Android-Smartphone, Excel, Windows, Internet

Der ZVB Obertshausen 1964 e. V. bietet in Kürze folgende neue Lehrgänge an: 1.) Fit am Android-Smartphone - Grundkurs Der ZVB Obertshausen 1964 e. V. bietet, in Zusammenarbeit mit der VHS Obertshausen, einen weiteren Grundlehrgang "Fit am Android-Smartphone" an. Der Lehrgang beginnt am 19.10.2020 und findet jeweils montags von 18:15 Uhr - 20:30 Uhr im Rathaus Beethovenstraße statt. Der Lehrgangsbeitrag beträgt 75 Euro. Der Lehrgang ist für alle geeignet, die ihr Android-Smartphone und...

Tastenflitzer des ZVB beim Bundesjugendschreiben erfolgreich
3 Bundessieger

Beim diesjährigen Bundesjugendschreiben, an welchem deutschlandweit sich mehr als 4.000 Teilnehmer beteiligt haben, war der ZVB Obertshausen 1964 e. V. wieder sehr erfolgreich. Insgesamt 13 x kamen die ZVB'ler auf das "Treppchen" bei der Hauptwertung (Bundeswertung Vereine). Im Tastschreiben wurde Annalena Barnickel in der Altersklasse A (21 - 26 Jahre) Dritte, Nicole Csermak in der Altersklasse ab 27 Jahre Zweite. In der Textbearbeitung wurde Leonella Schroth in der Altersklasse F (12 Jahre...

Johanniter unterstützen Schulsanitätsdienst in Neu-Isenburg
Brüder-Grimm-Schule freut sich über Ausbildung für Schüler

Neu Isenburg. Am 7. September haben die Brüder-Grimm-Schule in Neu Isenburg und der Regeionalverband Offenbach der Johanniter einen Vertrag über den Schulsanitätsdienst unterzeichnet. Die Johanniter werden zukünftig den Schulsanitätsdienst (SSD) der Schule in Neu-Isenburg unterstützen. Insgesamt 15 Schüler werden im ersten Jahr daran teilnehmen. Einige Schüler kennen sich mit der Thematik bereits aus und sind Sanitäter. Die Schüler werden zunächst eine sanitätsdienstliche Ausbildung von den...

Sport

FC Kickers Viktoria 1910 Mühlheim
Neue Trikos für unsere D1

Die D1 (Jahrgang 2008/2009) des KV Mühlheim haben sich sehr über ihre schönen und neuen Trikots für die laufende Saison gefreut. Gesponsert wurden diese von Bettina Klein, Geschäftsführerin von Kleins Radhaus in der Nieuwporter Str. 53A in Rodgau. Neben dem ganz normalen Fahrrad findet man bei Kleins Radhaus auch die neuesten E-Bikes und jede Art von Zubehör und Ausstattung fürs Radfahren. Ebenso wird in der zugehörigen Werkstatt fleißig gewerkelt um jedes Bike wieder fit zu machen. Parallel...

Kraulkurse für Erwachsene

Die Abteilung Triathlon des TV 1862 Langen e.V. bietet ab 25. Oktober 2020 wieder einen Kraulkurs für Erwachsene an. Technisch sauberes Kraulen, langes und kraftsparendes Gleiten, effiziente Schwimm- und Atemtechnik erlernen Teilnehmer sonntags von 17.00 bis 18.00 h im Langener Hallenbad. Infos sind per E-Mail (kurse@tv-langen-triathlon.de) erhältlich. Weitere Informationen im Internet unter: http://www.tv-langen-triathlon.de

von links: Bürgermeister Alexander Böhn, Landrat Oliver Quilling, Landtagsvizepräsident Frank Lortz, Sport-Coach Thomas Petzold, 1. Beigeordneter Christian Spahn, Sportkreisvorsitzender Peter Dinkel

Ehrenamt gewürdigt
Berufungsurkunde für Sport-Coach Gemeinde Hainburg

Das Landesprogramm "Sport und Flüchtlinge" brachte den Städten und Gemeinden die Möglichkeit ehrenamtliche Sportcoachs zu installieren. Diese nehmen eine zentrale Rolle in der Verbindung zwischen Geflüchteten und den Vereinen ein. Sie sind sportaffine Personen, die entweder in Sportvereinen tätig sind oder sich im Rahmen der Freiwilligenarbeit engagieren. „Wir sind sehr froh, dass dieses wichtige Förderprogramm des Landes Hessen auch im Jahr 2020 fortgeführt wird“, berichtet Bürgermeister...

Qualifikationsspiel Kreisliga A
TSG Mainflingen-JSK RODGAU E-Jugend

Erste Niederlage gegen den Spitzenreiter! Die E1 (Jahrgang 2010) der TSG Mainflingen spielte heute Vormittag, unter der Führung von Adriano Perruzzi und Frank Mendel, ihr erstes Heimspiel in der Qualifikation für die Kreisliga gegen den favorisierten JSK Rodgau. Ein Sieg hieße die vorzeitige Qualifikation. Die Mannschaft aus Mainflingen wirkte in den ersten 10 Minuten nervös und zeigte Schwierigkeiten den Ball aus der eigenen Hälfte zu bekommen. JSK Rodgau nutzte diese Schwäche eiskalt...

Für Kids ab 10
Bike Kurs in den Herbstferien bei der STG

In der 1. Ferienwoche, vom 05.-10. Oktober 2020, bietet die Sprendlinger Turngemeinde von Montag-Freitag von 9-12 Uhr einen Bike Kurs für Kinder ab 10 Jahren an. Viel Spaß an der frischen Luft ist das Ziel des Kurses, der im Radius des Skateparks in Neu-Isenburg stattfindet (Treffpunkt ist auf der großen Wiese am Hirschsprung, Ortsausgang von Sprendlingen). Natürlich werden auch Tipps und Tricks mit dem Bike erlernt. Mitzubringen ist ein Mountainbike, lange Kleidung, Helm und Schützer. Die...

Qualifikationsspiel Kreisliga A
Gemaa Tempelsee - TSG Mainflingen E-Jugend

8:1 Starke Leistung! Spielbericht vom 19.09.2020. E-Jugend-Qualifikationsspiel Kreisliga A Gemaa Tempelsee-TSG Mainflingen Die E1 (Jahrgang 2010) der TSG Mainflingen spielte heute ihr 2. Qualifikationsspiel auswärts gegen Gemaa Tempelsee. Die Mainflinger Jungs dominierten von der ersten Minute an das Spiel. Torgarant Giuliano Perruzzi erzielte bereits in der 2 Minute das erste Tor. Bereits 60 Sekunden später verwandelte Abwehrspieler Bennet Schuster per Kopfball die ausgeführte Ecke...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Kultur

Klavierabend
Musik im Bücherturm

Nami Ejiri, Klavier Programm: Joseph Haydn       Klaviersonate C-Dur Hob XVI:50 Ludwig van Beethoven Klaviersonate cis-moll op.27 Nr.2 (Mondscheinsonate) 1. Satz Franz Schubert     Impromptu Es-Dur op.90-2 Franz Liszt                  "Les jeux d`eaux à la Villa d'Este" (Wasserspiele der Villa dÉste) Claude Debussy   Clair de Lune“ aus „Suite bergamasque“ Franz Liszt     Liebestraum Nr.3 Frederic Chopin   Ballade As-Dur op.47, Scherzo...

Presseartikel „Aus der Mitte leben“ – Neustart nach Corona-Pause
Meditation am Abend startet wieder

Nachdem auch das Gemeindezentrum St. Maximilian Kolbe im Müllerweg zum 01. September seine Türen öffnen darf, finden auch die Veranstaltungen des Projekts „Aus der Mitte leben – Ort für Spiritualität und Glaubensvertiefung im Dekanat Rod-gau“ wieder regelmäßig statt. Den Anfang macht am 10.09.20 um 19.30 Uhr das „Kontemplative Beten am Abend“. Weitere Termine jeweils donnerstagabends, 17.09./08.10./22.10./ 05.11./12.11./10.12.2020, jeweils 19.30-20.45 Uhr. Menschen heute sehnen sich oftmals...

Großes Jubiläumskonzert der Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr Mainflingen
Musikverein feiert 100. Geburtstag

Genau vor 100 Jahren wurde der Gründungsstein der Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr Mainflingen 1920 e.V. gelegt. Was damals als „Faust‘sche Streichkapelle“ unter der Leitung von Arthur Faust begann wurde 1927 unter dem aktuellen Vereinsnamen fortgeführt. Die Namenspatenschaft mit der Freiwilligen Feuerwehr Mainflingen kam dadurch zustande, dass finanziellen Mittel für den Erwerb neuer Instrumente von den Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr 1927 zu Verfügung gestellt...

Aus der Mitte leben - Ort für Spiritualität und Glaubensvertiefung
Neues Programm 1. Halbjahr 2020

„… siehst du denn nicht wie Gott da ist und auf dich wartet?“ (Wolke des Nichtwissens) Das Projekt „Aus der Mitte Leben“ möchte auch in diesem Jahr wieder Räume öffnen um der eigenen Sehnsucht nachspüren zu können, zur Ruhe zu kommen, sich selbst, und so auch Gott, zu begegnen. Schon am 30. Januar beginnt wieder ein längerer Kurs Eutonie an sieben Abenden, eine gute Möglichkeit mit Bewegungs- und Entspannungsübungen und unterschiedlichen Materialien der eigenen Haltung, den Verspannungen in...

2 Bilder

Mandolinenkonzert am 3. Advent
"Beethoven bei uns" am Sonntag, 15.12. im Bürgerhaus Dudenhofen

In diesem Jahr steht das traditionelle Konzert des Mandolinenorchesters des Wanderclub „Edelweiß“ Dudenhofen e.V. am 3. Advent - Sonntag, 15.12. um 16:30 Uhr - im Zeichen von Beethoven. Mit der Initiative „Beethoven bei uns“ hat die Beethoven Jubiläums Gesellschaft Künstler und Ensembles deutschlandweit dazu eingeladen, das Beethoven-Jubiläumsjahr 2020 am Wochenende des 3. Advent zu eröffnen. Zurück zu den Wurzeln von Beethoven, den Hauskonzerten, finden bundesweit am 14. und 15.12.2019...

Politik

2 Bilder

Heusenstammer Petition relevant für hessischen Landtag
Hessischer Landtag dreht in Heusenstamm Lehrfilm

Im Auftrag des hessischen Landtages drehte ein Filmteam aus Frankfurt am 25. September auf dem Reit- und Pferdehof von Landwirt Markus Wöhl in Heusenstamm. Ausgangspunkt war die vom Stadtverordneten Oliver Cramm eingereichte Petition im Hessischen Landtag, die die Erhaltung des Reit- und Pferdehofes zum Ziel hatte. Wie bereits mehrfach berichtet, sollen die Gebäude auf Grund einer Verfügung abgerissen werden, da sie vor mehreren Jahrzehnten dort illegal vom Vorgänger erbaut wurden. Das...

Gruppe "Heusenstamm gegen Rechts" etabliert
Facebook-Gruppe stellt sich gegen rechte Tendenzen

Aus gegebenen traurigem Anlass wird hier auf eine gleichnamige Seite hingewiesen, die sich seit ca. eineinhalb Jahren mit dem Thema "Heusenstamm gegen Rechts" beschäftigt. hier:  Heusenstamm gegen Rechts Bürger/innen können hier ihr Engagement gegen den rechtsradikalen Spuk mitteilen, austauschen, treffen, Aktionen planen. Die Gruppe hat bereits über 210 Mitglieder. Aktuell plant die Gruppe wieder ein gemeinsames Treffen, um auch auf die Ereignisse in Hanau zu reagieren. Es richtig gut...

Naturschutz oder neokoloniale Revanche?

Religion und Umweltschutz sind schon zu den Traditionsthemen geworden, die Staatsregierungen der Welt benutzen, um aufeinander Druck auszuüben. Etwa 90% aller Aktionen, an den Religions- und Umweltaktivisten teilnehmen, haben im Kern einen politischen Hintergrund. Und je größer eine religiöse oder politische nichtkommerzielle Organisation ist, desto gefährlicher ist sie für ein bestimmtes Land. So stellen solche Titanen, wie Greenpeace oder Scientology-Kirche für die stabile Entwicklung des...

Energie

von links:  Karsten Sigl (Vorstandsvorsitzender), Rolf Lang (Fraktionsvorsitzender), Bernd Blesenkemper (stellvertr. Vorstandsvorsitzender), Oliver Cramm (Vorstand, Fraktion)

Bis 1. Oktober in Heusenstamm noch kostenlos "Strom tanken"
14 Ladesäulen für Elektroautos in Heusenstamm

Der Vorstand der SPD Heusenstamm begrüßt das Aufstellen von Ladesäulen für Elektroautos. Wie schon berichtet, wurden von der MAINGAU Energie an folgenden Orten in Heusenstamm 14 E-Ladesäulen aufgestellt: Jahnstraße (Schwimmbad und S-Bahn Haltestelle), Obertshäuser Straße in Richtung Rembrücken, Am Lindenbaum in der Nähe des Neubaugebietes Alte Linde, in der Lerchenstraße, am Bahnhofsplatz, in der Königsberger Straße, der Max-Planck-Straße und am Neuen Weg Nähe Rathaus. An diesen...

ENTEGA gründet Energieeffizienznetzwerk - "DAs Effizienznetzwerk" unterstützt kommunale Unternehmen beim Energieaudit

DARMSTADT (leu) – Ein zentrales Ziel der Energiewende ist die Steigerung der Energieeffizienz. Aus diesem Grund hat die Bundesregierung mit den Verbänden und Organisationen der deutschen Wirtschaft eine Initiative zur Gründung von Effizienznetzwerken ins Leben gerufen. In der Region gründet jetzt ENTEGA mit "DAs Effizienznetzwerk" ein Netzwerk, das besonders auf die Belange der kommunalen Betriebe in Südhessen und Mainz zugeschnitten ist. Dazu fand am Donnerstag (13.8.) eine erste...

Attraktiver Lilienstrom von ENTEGA für die Fans der 98er - Neues Bundesliga-Trikot und Förderung der Jugendabteilung inklusive

DARMSTADT (blu) – Rechtzeitig zum Start in die neue Bundesliga-Saison bietet ENTEGA allen Bestands- oder Neukunden Lilienstrom an. Wer diesen Ökostrom-Tarif abschließt, erhält das aktuelle Heimtrikot der Lilien. Zudem nehmen die Lilienstrom-Kunden an attraktiven Verlosungen teil. Sie können für jedes Heimspiel Tickets gewinnen sowie exklusive Stadionführungen zu ausgewählten Heimspielen. Der Lilienstrom unterstützt außerdem die Nachwuchskicker des Vereins, weil pro Vertrag und Jahr zwei Euro in...

ENTEGA-Energiekünstler-Wettbewerb - Darmstädter Berufsschule HEMS gewinnt

Darmstadt/Mainz. Der Sieger des Energiekünstler-Wettbewerbs des Energieversorgers ENTEGA steht fest: Gewonnen hat die Heinrich-Emanuel-Merck-Schule (HEMS), eine berufliche Schule für Elektro- und Informationstechnik in Darmstadt. Unter dem Titel „‘Energie-geladen‘- Zukunft in unseren Händen“ haben 20 Schülerinnen und Schuler eines Kunstkurses verschiedene Außenwände der Schule mit Graffiti kreativ gestaltet. Der Gewinn kommt dem Projekt direkt zugute: ENTEGA beteiligt sich finanziell an der...

HSE modernisiert die Straßenbeleuchtung in Südhessen

24.000 Leuchten in 50 Städten und Gemeinden werden ersetzt DARMSTADT (blu) – Die HSE will die Straßenbeleuchtung in den südhessischen Kommunen energieeffizienter machen und tauscht bislang übliche Quecksilberdampflampen gegen moderne Leuchtmittel wie etwa LEDs aus. Dazu hat die HSE das „Straßenbeleuchtungskonzept 2020“ entwickelt. Als eine der ersten Kommunen wurden in Weiterstadt bereits LED-Leuchten installiert. Insgesamt sollen im Rahmen des Konzeptes bis 2020 rund 24.000 Leuchten in rund...

HSE erläutert aktuellen Stand des Straßenbeleuchtungskonzeptes 2020 - Veranstaltungen in Roßdorf, Reichelsheim und Wald-Michelbach

DARMSTADT (blu) – Die HSE will die Straßenbeleuchtung in den südhessischen Kommunen energieeffizienter machen und tauscht bislang übliche Quecksilberdampflampen gegen moderne Leuchtmittel wie etwa LEDs aus. Auf drei Regionaltreffen in Roßdorf, Reichelsheim und Wald-Michelbach stellt das Unternehmen Kommunalpolitikern, Vertretern der Verwaltung und interessierten Bürgern den aktuellen Stand des „Straßenbeleuchtungskonzeptes 2020“ vor. Die Teilnehmer können sich über die Fortschritte der...

Ratgeber

Neues Angebot: der Johanniter-Pflegecoach
Kostenlose Online-Pflegekurse für Angehörige

Die Johanniter bieten ab sofort einen weiteren Baustein zur Unterstützung von pflegenden Angehörigen: kostenlose Online-Pflegekurse durch den Johanniter Pflegecoach. Gemeinsam mit der Töchter & Söhne Gesellschaft für digitale Helfer mbH hat die Johanniter-Unfall-Hilfe dieses Online-Angebot entwickelt, um pflegenden Angehörigen und an Pflege Interessierten digital bei der Vorbereitung und Durchführung der Pflege zu Hause zu helfen. Die Johanniter ergänzen damit ihr Angebotsspektrum zur...

Feuerwehr Dreieich-Sprendlingen
Sicherheitstipps der Feuerwehr zum Jahreswechsel

Unachtsamer Umgang mit Feuerwerk häufig Ursache - Verletzungen verhindern Berlin – Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungsdiensteinsätze und witterungsbedingte Unfälle: Einer Million Feuerwehrangehörigen in Deutschland steht zu Silvester die arbeitsreichste Nacht des Jahres bevor. Häufig werden Brände durch den unachtsamen Umgang mit Feuerwerkskörpern verursacht. Nicht geprüfte Knallkörper, illegal eingeführt oder auch selbst gebastelt, stellen eine besondere Gefahr dar. Vor...

Longboarding: Surfen auf der Straße

Vom Wasser auf die Straße. Bereits an der Form eines Longboards ist ungefähr die Abstammung von einer anderen Sportart zu erkennen. Surfer an den Küsten der USA wollten auch an Tagen mit schlechtem Wellengang nicht auf ihr Vergnügen verzichten. Sie rüsteten für diesen Zweck Boards mit Rollen aus und konnten fast 1 : 1 die Bewegungen vom Wassersport auf die Straße übertragen. Longboarding kam von USA nach EuropaIn den USA war schon über einen längeren Zeitraum das Wellenreiten (Surfen)...

Johanniter bieten einen Vortrag rund um das Thema Elternunterhalt
Vortrag zum Thema „Unterhalt für pflegebedürftige Eltern“

Rodgau / Rödermark ■ Am Mittwoch, 26. Juni 2019 um 16:30 Uhr bieten die Johanniter einen Vortrag zum Thema „Unterhalt für pflegebedürftige Eltern“. Wenn Eltern pflegebedürftig werden, reichen die Eigenmittel für die hohen Pflegekosten aus Rente und Pflegeversicherung oft nicht aus. Meist übernimmt das Sozialamt vorläufig die Kosten und greift auf die Kinder zurück. Die Kinder selbst befinden sich oft in einer sog. „Sandwich-Situation“, weil sie gleichzeitig ihren eigenen Kindern zum...

Tablets, elektronisches Spielzeug und Smartphones – Kinderzimmer werden immer digitaler.
Einblick in das "Digitale Kinderzimmer" - Informationsabend für Eltern mit Kindern im Grundschulalter

Die Kindheit, die die Eltern hatten, ist nicht mehr die Kindheit, die Kinder und Jugendliche heute erleben. Für die sogenannten Digital Natives ist es völlig normal, "online" zu sein und sich auch viel dort aufzuhalten. Eltern allerdings sind mit der Materie nicht mehr so vertraut, dass sie ihre Kinder angemessen begleiten können. Heutige Eltern brauchen ein „Update“! Der Medienpädagoge Helge Messner zeigt, in welcher Welt Kinder und Jugendliche heute aufwachsen und an welchen Stellen sie...

Neues Angebot des Familienzentrums der Ev. Kirchengemeinde Hainburg
Elternstammtisch für Eltern mit Kindern im Grundschulalter

Am 06.06.2019 findet der erste Elternstammtisch im Ev. Gemeindehaus, Uhlandstrasse, Hainburg-Hainstadt statt. Geplanter Zeitraum ist von 19.00 bis 22.00 Uhr. Danach sollen diese Treffen an jedem ersten Donnerstag im Monat (ausgenommen sind die Hessischen Ferien) von 19.00 bis 22.00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus, Hainstadt, angeboten werden. Erfahrungsaustausch, Gesprächsmöglichkeiten. Geplant sind auch ergänzende Dialogabende zu Themen wie „Digitales Kinderzimmer“, „Ernährung“ und...

Freizeit

Der Neue - Seligenstädter Krimi Titel: Der rote Brunnen
5. Seligenstädter Krimi

Ihr 5. Kriminalfall „Der rote Brunnen“ bringt auf 500 Seiten Unglaubliches ans Tageslicht. Hier der Klappentext: Am „Roten Brunnen“ wird die Leiche von Marina Leistner gefunden – erstochen. Der Mord gleicht den Wochen zuvor begangenen Tötungen an zwei Frauen im Kreis Offenbach. Weil der geistig verwirrte Mann festgenommen und wieder in die psychiatrische Klinik zurückgeführt werden konnte, aus der er entflohen war, gehen die Erste Kriminalhauptkommissarin Nicole Wegener und ihr Team davon...

Interessierte Musiker gesucht
Musikzug der Sprendlinger Turngemeinde sucht Verstärkung

Der Musikzug der Sprendlinger Turngemeinde in Dreieich ist auf der Suche nach begeisterten Musikern, die Interesse haben, gemeinsam im Orchester zu spielen. Bei diesem Orchester handelt es sich um einen Zusammenschluss aus dem seit 40 Jahren bestehenden Musikzug und dem Jugendorchester der STG. Dementsprechend sind dort auch Musiker von 14 Jahren bis zu Senioren von frischen 82 Jahren vertreten. Vielfältig ist ebenfalls ihr Repertoire. Der Musikzug spielt Filmmusiken, klassische Blasmusik,...

Jahreshauptversammlung in Corona-Zeiten
Naturfreunde Egelsbach-Erzhausen wählten neuen Vorstand

Geplant war die Jahreshauptversammlung der Naturfreunde Egelsbach-Erzhausen für Ende März doch durch die Corona-Auflagen musste sie verschoben werden. Am 21. Juni fand die Versammlung nun im Freien und unter Beachtung der Hygienevorschriften statt. 34 der ca. 150 Mitglieder nahmen teil. Zu Beginn ehrte die Vorsitzende Brigitte Putz-Weller das langjährige Mitglied Heinz Becker aus Egelsbach für seine 70 jährige Mitgliedschaft. Heinz Becker war 1950 Mitglied bei den Naturfreunden geworden...

Jahreshauptversammlung im Freien und mit Abstand
2 Bilder

Jahreshauptversammlung in Corona-Zeiten
Naturfreunde Egelsbach-Erzhausen wählten neuen Vorstand

Geplant war die Jahreshauptversammlung der Naturfreunde Egelsbach-Erzhausen für Ende März doch durch die Corona-Auflagen musste sie verschoben werden. Am 21. Juni fand die Versammlung nun im Freien und unter Beachtung der Hygienevorschriften statt. 34 der ca. 150 Mitglieder nahmen teil. Zu Beginn ehrte die Vorsitzende Brigitte Putz-Weller das langjährige Mitglied Heinz Becker aus Egelsbach für seine 70 jährige Mitgliedschaft. Heinz Becker war 1950 Mitglied bei den Naturfreunden geworden...

Bäume pflanzen für Koalas +++ Malen für den guten Zweck +++ Frauenpower in Feuerwehruniform
Victoria/Australien: Mission Artenschutz

Zahlreiche Umweltschützer in Victoria haben sich dem Erhalt der endemischen Arten in Australien verschrieben. Die jüngsten Buschbrände haben sie einmal mehr mobilisiert und kreativ werden lassen. Beim Bestreben um den Artenschutz können jetzt auch Touristen aktiv mithelfen - ob Aufforsten für die Koalas oder eine Lektion in Pflanzenkunde im australischen Busch. Zudem malen Künstler für den guten Zweck, und Ureinwohner geben ihr Jahrtausendealtes Wissen zum Schutz der ursprünglichen...

Moderner Autoreisen-Veranstalter geht an den Start

München, Wien, Zürich, 27. Februar 2020 - Ein moderner Individualreiseveranstalter geht für das wachsende Segment der erdgebundenen Reisen an den Start. Hinter dem neu gegründeten Unternehmen TraveLeague AG stehen die ehemaligen Incoming-Agenturen von Thomas Cook und Neckermann Reisen, Bergmann Touristik, Touralpin, Falk Tours, Falk Travel sowie ehemalige Manager von Thomas Cook International mit über 30 Jahren Erfahrung und Herzblut für Autoreisen und erdgebundene Destinationen. "Wir bekennen...

Essen & Trinken

Genüssliche Mittagsmenüs zu Ostern
Der Menüservice der Johanniter liefert festliche Menüs direkt nach Hause

Rodgau / Dreieich. Passend zu Ostern serviert der Menüservice der Johanniter im Regionalverband Offenbach in Dreieich und Rodgau kulinarische Besonderheiten. Vom 18. März bis 28. April stehen unter anderem zarter Kalbsbraten „à l´orange“ mit buntem Frühlingsgemüse und Salzkartoffeln, gegrillte Hähnchenkeule in cremiger Weißwein-Soße dazu eine Paprika-Bohnen-Mischung mit Knöpflespätzle oder Nudeltaschen mit Bärlauchfüllung in cremiger Soße, dazu eine bunte Gemüsevielfalt aus Romanesco, gelben...

Genussvolle Ostern!

Johanniter bieten Ostermenüs Rodgau / Dreieich.Wer an Ostern denkt, dem fallen direkt buntbemalte und vom Osterhasen versteckte Eier ein, aber auch Fisch und Lamm als Festtagsgerichte. Anlass genug, um den Tischgästen des Menüservices des Regionalverbandes Offenbach einen Gaumenschmaus aufzutischen. „Gerade an den Feiertagen darf es etwas Besonderes sein“, weiß Nicole Glaser, vom Menüservice in Rodgau. Auf der Speisekarte stehen ab sofort bis zum 8. April 2017 beispielsweise Lammrücken...

Kerbborsche feiern im Wald

Haahäuser Kerbborsche feiern im Wald Am Sonntag, 11.Juni, veranstalten die Haahäuser Kerbborsche ab 11.00 Uhr ihr traditionelles Waldfest auf der Waldfreizeitanlage in Hainhausen. Als Leckerbissen gibt`s wieder die frisch gebratenen Schnitzel, Butterkartoffeln und hausgemachter Grie Soß. Ein vielfältiges Kuchenangebot rundet die kulinarische Seite ab. Das Waldfest findet bei jedem Wetter statt und die Kerbborsche freuen sich auf einen stimmungsvollen Tag.

Das JSK Kuliwochenteam lädt in den Giesemer Sommergarten Weiskircher Str. 42 ein

Bereits in der Woche vor den Sommerferien von Mittwoch, den 13.07. bis Samstag, den 16.07.2016 lädt das JSK (ehemals TGM SV und TGS Jügesheim) Kuliwochenteam in den Giesemer Sommergartenin in Rodgau Jügesheim, Weiskircher Str. 42 ein - Am Mittwoch serviert die Konditionsabteilung Schnitzel mit grüner Soße oder Kochkäse und Champignons mit Knobisoße. Daneben kann man wie auch an allen weiteren Tagen Flammkuchen aus dem Ofen probieren. Am Donnerstag steigen die Leichtathleten in das...

20. Kulinarische Woche bei TGM SV Jügesheim in der Weiskircher Str. 42

20. Kulinarische Woche bereits 1 Woche vor Ferienbeginn von Sonntag, 19.07. bis Donnertag 23.07.2015 - Das Kuliwochenteam lädt in den TGM SV Sommergarten ein - Bereits am Sonntag, den 19.07. um 10.00 Uhr startet die 20. Kulinarische Woche von TGM SV Jügesheim mit einem Frühschoppen. Neben Rührei und Speck, Weißwürste mit Brezel gibt es auch frischen Obstsalat und Pancakes. Musikalisch begleitet wird der Frühschoppen von den Wirtshausmusikern Rodgau, die mit zünftiger Blasmusik wie auch...

Unternehmen

FSJ
Freie FSJ-Stelle bei der STG - Einstieg ab 1. September 2020

Du bist mit der Schule fertig und weißt noch nicht wie es weiter gehen soll? Oder Du möchtest Dich einfach im Verein engagieren? Bei der Sprendlinger Turngemeinde hast Du durch das Freiwillige Soziale Jahr die perfekte Möglichkeit dazu, Dich für Deine persönliche und berufliche Weiterentwicklung zu orientieren und im Verein mitzuhelfen. Als Freiwilliger unterstützt Du ein Jahr lang das bestehende Trainerteam der STG im Training und betreust Kinder und Jugendliche sowohl sportlich als auch...

Unabhängige IT-Beratung Kassel, Softwareentwicklung für kleine und mittelständige Unternehmen.

Die temporis-B GmbH ist ein junges Unternehmen mit Sitz im nordhessischen Fritzlar, unweit von Kassel. Wir stehen für herausragende, unabhängige IT-Beratung für kleine und mittelständige Unternehmen. Wir recherieren nach geeigneten Software-Lösungen und geben Handlungsempfehlungen. Wir analysieren Prozessen und geben Optimierungsvorschläge. temporis B GmbH Am Weinberg 22 34560 Fritzlar Vertreten durch: Michael Ullrich Anke Jauss Kontakt: Tel.: +49 (0)5622 7123 107 Fax: +49...

11 Bilder

Ihre Immobilienberater mitten in Obertshausen
Engel & Völkers feiern ihre offizielle Eröffnung in Obertshausen

Am Montag, den 24. September 2018 feierte Engel & Völkers offiziell die Eröffnung Ihres Standortes in Obertshausen. Bereits im April ist das Team von Seligenstadt nach Obertshausen gezogen, um von dort aus mit neuer Führung, einem neuen Team und einem größeren Büro für seine (Neu)Kunden tätig zu sein. Büroleiter Julian Marth freut sich, die neuen Büroräume nun vollends seinen Geschäftspartnern, Freunden und den Nachbarn präsentieren zu können. Natürlich sind auch Engel&Völkers...

Dr. Ralf Ackermann erhält Johanniter-Ehrenzeichen

Rodgau ■ Am Freitag, 4. Mai, haben Dr. Ralf Ackermann, Kreisbrandinspektor, und Oliver Quilling, Landrat im Kreis Offenbach, im Beisein von Landesvorstand Oliver Meermann und Regionalvorstand Sven Korsch die neue Rettungswache der Johanniter-Unfall-Hilfe in Nieder-Roden besichtigt. Da beide zur offiziellen Eröffnung vor zwei Wochen nicht kommen konnten, erhielten sie nun eine ausführliche und persönliche Führung durch Regionalvorstand Sven Korsch. Dieser betonte, dass eine moderne und an die...

Noch freie Plätz im Kurs „Palliative Care für Pflegekräfte“

Johanniter bieten Weiterbildung für Pflegekräfte Rodgau ■ Die Johanniter-Altenpflegeschule bietet im April 2018 eine staatliche Weiterbildung, den Kurs für Palliative Care, an. Der berufsbegleitende Kurs startet am 23. April 2018 und endet mit der staatlichen Prüfung am voraussichtlich in der 38. KW 2018. Die theoretische Ausbildung wird in mehreren Wochenblocks im Johanniter-Haus, Borsigstraße 56 in Nieder-Roden stattfinden. Er umfasst 160 theoretische Unterrichtsstunden und 120 Stunden...

Freie Plätze für das Freiwillige Soziale Jahr / Bundesfreiwilligendienst

Johanniter freuen sich auf neue Mitarbeiter Rodgau .Die Johanniter-Unfall-Hilfe bietet jungen Menschen aus Stadt und Kreis Offenbach die Möglichkeit, sich im Freiwilligen Sozialen Jahr für ihre Mitmenschen zu engagieren. In den unterschiedlichen Bereichen können junge Erwachsene zwischen 18 und 27 Jahren Erfahrungen sammeln und haben die Möglichkeit, einen Einblick in soziale und medizinische Berufe zu erlangen. Im Regelfall dauert das FSJ ein Jahr und kann auf Wunsch verlängert werden....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.