Nachrichten - Landkreis Offenbach

  • Kreatives aus der eigenen Werkstadt
    Kreativmarkt Gernsheim jetzt immer am ersten Novemberwochenende

    Auch wenn der diesjährige Kreativmarkt in Gernsheim zu einem früheren Zeitpunkt stattfand, fanden viele Besucherinnen und Besucher bei kaltem aber sonnigem Wetter den Weg in die Stadthalle in Gernsheim. Von 11-18 Uhr präsentierten wieder 40 Ausstellerinnen und Aussteller ihre ausschließlich selbstgefertigten Arbeiten, führten viele inspirierende Gespräche und verkauften ihre Arbeiten, die...

  • Turnverein 1894 Mümling-Grumbach e.V.
    Sandra Eck ist neue Übungsleiterin beim Männer Trimm Dich

    Seit kurzem hat Sandra Eck die Trimm Dich Gruppe der Männer im Mümling-Grumbacher Turnverein als Übungsleiterin übernommen. Sandra Eck ist Fitness- und Gesundheitstrainerin, ebenso für Rückenfitness, Prävention und Gesundheitsförderung sowie Motivation und Stressmanagement. Weitere Qualifikationen hat sie in Funktionsgymnastik, Cardiofitness und Arthroseprävention. „Wir freuen uns mit Sandra Eck,...

  • Mädchenfußball
    JFV SOCCERGIRLS weiter auf Erfolgswelle

    Die SOCCERGIRLS des JFV 2016 Groß-Umstadt befinden sich weiter auf Ergolgskurs. Vor einem Jahr erst sind sie als Team in die Mädchenrunde gestartet. Ziel war es erstmal anzukommen, um zu sehen wo man steht. Haben doch die meisten Mädels erst ein Jahr zuvor mit dem kicken angefangen. Bislang entwickelte sich die Saison der C-Juniorinnen mehr als positiv, mit nur 2 Niederlagen und über 80 Toren aus...

  • Konzert bei Kerzenschein
    Konzert bei Kerzenschein in der Auferstehungskirche Darmstadt-Arheilgen

    Am Sonntag, dem 9. Dezember 2018 findet um 18.00 Uhr das alljährliche weihnachtliche Konzert bei Kerzenschein in der Auferstehungskirche Darmstadt-Arheilgen statt. Der Kammerchor Darmstadt-Arheilgen wird Chöre aus dem Messias von G. F. Händel und ein Magnificat des Bachschülers J. L. Krebs singen. Dekanatskantor Burkhard Engelke, der auch den Chor leitet, wird außerdem an der Hauptorgel der...

  • Progressiv Rock in der Scheune

    Nach längerer Pause meldet sich die Band X-it zurück. In der Kelterscheune in Rödermark-Urberach spielten sie ein großartiges Konzert. Ihre Vorbilder sind Genesis, Manfred Mann's Earth Band oder Pink Floyd und das hört man. "Die Freude am Spielen, die Zusammenstellung der Lieder und noch ein bisschen mit einem Augenzwinkern, dass Ganze nicht so Ernst nehmen. Eben einfach Spaß haben, das ist was...

Aktuell

5 Bilder

Die Johannes-Gutenberg-Schule Hainstadt "geht neue Wege"
Projekt „600 kleine und 70 große Füße gehen gemeinsam in ihre JGS“ gestartet

Eine Schule, zwei Standorte: gerade in der heutigen Zeit eine Herausforderung für Schulleitung, Kollegium und die Schüler/innen der Hainstädter Grundschule. Bereits seit Dezember 1982 besteht die Johannes-Gutenberg-Grundschule aus zwei Standorten innerhalb des Hainburger Ortsteils Hainstadt. Die Aufteilung der Schüler und Klassen ist quasi paritätisch. Aktuell besuchen ca. 300 Schüler/innen die JGS verteilt auf die beiden Standorte Stammschule und Zweigstelle. 35 Lehrer und Angestellte...

Im Fotoalbum stecken Schätze
Mit dem Fotoalbum zum Tag des offenen Archivs

In nahezu jedem Fotoalbum stecken Schätze, davon ist der Verein Heimat, Geschichte Kultur in Dudenhofen (HGKiD) überzeugt und stellt den nächsten Tag des offenen Archivs unter das Motto: „Bring deine alten und jüngeren Bilder, bring dein Fotoalbum mit.“ Am 9. Dezember geht der Verein an seinem Tag des offenen Archives wieder mit den Besuchern auf Spurensuche. Das gemeinsame Betrachten der Bilder fördert so manche Erinnerung zu Tage. Vermeintlich unbedeutende Bilder aus längst vergangener...

5 Bilder

Progressiv Rock in der Scheune

Nach längerer Pause meldet sich die Band X-it zurück. In der Kelterscheune in Rödermark-Urberach spielten sie ein großartiges Konzert. Ihre Vorbilder sind Genesis, Manfred Mann's Earth Band oder Pink Floyd und das hört man. "Die Freude am Spielen, die Zusammenstellung der Lieder und noch ein bisschen mit einem Augenzwinkern, dass Ganze nicht so Ernst nehmen. Eben einfach Spaß haben, das ist was wir wollen", sagt die Band.

Marcel Subtil (Kreis OF), Peter Beuth (Minister), Michael Mengler (VVB), Alexander Böhn (Bürgermeister Hainburg), Peter Dinkel (Sportkreisvorsitzender Offenbach), Thomas Petzold (TKK Vorsitzender), Larrisa Schrauder, Dunja Petzold, Romina Rizzo,  Maris Petzold, Maleen Stengel (Verein)

Die Turnerschaft 1882 Klein Krotzenburg e.V. fährt nach Berlin
TKK ist qualifiziert für das Bundesfinale „Sterne des Sports“ in Gold 2018

Die Turnerschaft 1882 Klein Krotzenburg e.V. kann schon mal die Koffer packen - im neuen Jahr geht es nach Berlin! Und schon heute steht fest: Am 22. Januar 2019 wird der Sternenhimmel über der Hauptstadt besonders hell erstrahlen. An diesem Tag wird Bundeskanzlerin Angela Merkel die wertvollste Auszeichnung im deutschen Vereinssport, den „Großen Stern des Sports“ in Gold, verleihen. Zusammen mit dem Präsidenten des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), Alfons Hörmann, und der Präsidentin...

Konzert für Toleranz und Vielfalt

Mit der Veranstaltung „W.I.R – Konzert für Toleranz und Vielfalt" möchten die Bürger Rodgaus und Künstler, die bei diesem Konzert auftreten werden, ein Zeichen setzen für Weltoffenheit, Integration und Respekt. Eine Veranstaltung von Bürgern für Bürger, ohne erhobenen Zeigefinger, sondern mit Spaß und guter Musik. Folgende Bands werden an diesem Abend auftreten: Rodgau Monotones, After The Silence, Bird's View, Fight Footers, Last Jeton und als special guest "Grenzenlos", ein Internationales...

TRUCK STOP auf Jubiläumstour

Es gibt nur wenige Bands in der Musikbranche, die so viele erfolgreiche Jahre vorweisen können. Truck Stop feiert 2018 ihr 45jähriges Jubiläum. Die Meilensteine auf ihrem Weg zum Erfolg haben sie kontinuierlich gesetzt. Jeder kennt ihren größten Hit "Der wilde, wilde Westen". Die sechs Männer sind nicht umsonst die erfolgreichste deutsche Country-Band aller Zeiten. Am 29.11. kann man sie wieder live im Rhein-Main-Gebiet sehen und hören. Ab 20:00 Uhr in der Hugenottenhalle in...

Sport

Felix
2 Bilder

Neue Schiedsrichter bei der Sportvereinigung Hainstadt
Mit Tobias Heblik und Felix Krück sind zwei neue Schiedsrichter für die Sportvereinigung Hainstadt aktiv

Tobias Heblik, Leichtathletiktalent und Hessenmeister im Dreisprung pfeift seit Oktober 2017 für Hainstadt und ist als FUTSAL-Schiedsrichter aktiv. Im Sommer war er für den Kreis als Schiedsrichter in Bulgarien eingesetzt. Als aktiver Leichtathlet ist er zu dem viel im Eishockey und im Fussballstadion anzutreffen. Felix Krück, aktiver C-Junioren Spieler im JFV Hainburg-Seligenstadt hat im September 2018 den Schiedsrichterlehrgang erfolgreich bestanden und hat als Jungschiedsrichter ...

Beim Mainpokal im Juli auf eigenem Gelände durfte Froschhausens Benny Wolf noch im Angriff ran. Hier scheitert er an Torwart Erik Theuerkauf (Spvgg. Seligenstadt).

Torjäger Benny Wolf ein Multitalent

Froschhausen – Not macht erfinderisch. Und so stand beim jüngsten 6:0-Sieg der TuS Froschhausen im Spiel der Fußball-Kreisliga A Offenbach Gruppe 2 gegen die SG Hainhausen in Benjamin Wolf zum wiederholten Mal ein Feldspieler im Tor. Und das sehr erfolgreich, immerhin kassierte Froschhausen keinen Gegentreffer. „Wir haben derzeit keinen Torhüter“, sagt TuS-Trainer Jörg Wagner. Der Kreisfußballwart, der den A-Ligisten Anfang August diesen Jahres nach dem Rücktritt von Thomas Hantzsche bereits...

Samuel Hoddersen ist einer aus der jungen Garde der HSG. Am vergangenen Wochenende traf er beim 32:27 gegen Germania Großsachsen achtmal für den Drittligisten.

Junge Spieler das wichtigste Standbein der HSG

Nieder-Roden – Bei den Handballern der HSG Rodgau Nieder-Roden läuft es. Beim Aushängeschild, den ersten Herren in der 3. Liga Ost, zumindest zu Hause, bisher gewann die Mannschaft von Trainer Jan Redmann alle Heimspiele – auswärts reichte es bisher nur zu einem einzigen Unentschieden, alle anderen Partien gingen verloren. Aber dann: Die ersten Damen führen nach einem hochdramatischen 34:33-Sieg am vergangenen Wochenende gegen die Bundesliga-Reserve aus Kirchhof weiterhin die Tabelle der...

Die G-Junioren der Kickers Viktoria Mühlheim (blaues Trikot) hatten beim Hallenturnier auf dem Speed-Court in Gedern jede Menge Spaß.

Spaß steht im Vordergrund

Mühlheim – Jede Menge Spaß hatten die G-Juniorenfußballer der Kickers Viktoria Mühlheim beim vierten Obere Nidder Junior-Cup in Gedern, ausgerichtet von der JSG Obere Nidder. Denn das Turnier am Fuße des Vogelsberges war kein gewöhnliches: Gespielt wurde auf einem Speed-Court, der lediglich 22,5 mal 13 Meter groß war – das Spielfeld also nur etwa rund ein Drittel der Hallengröße ausmachte. Der übriges Hallenboden war mit Teppich ausgelegt, Sitzbänke und Stehtische luden zum Verweilen ein. Wobei...

Die G-Junioren der SKG Rumpenheim (gelbes Trikot) hatten beim Hallenturnier auf dem Speed-Court in Gedern jede Menge Spaß.

Spaß steht im Vordergrund

Offenbach – Jede Menge Spaß hatten die G-Juniorenfußballer der SKG Rumpenheim beim vierten Obere Nidder Junior-Cup in Gedern, ausgerichtet von der JSG Obere Nidder. Denn das Turnier am Fuße des Vogelsberges war kein gewöhnliches: Gespielt wurde auf einem Speed-Court, der lediglich 22,5 mal 13 Meter groß war – das Spielfeld also nur etwa rund ein Drittel der Hallengröße ausmachte. Der übriges Hallenboden war mit Teppich ausgelegt, Sitzbänke und Stehtische luden zum Verweilen ein. Wobei der...

Erich Staudt (92) ältester Teilnehmer beim Skat-Turnier

November ist der Monat des Skatturniers beim 1. TC Klein-Krotzenburg. Dieses Mal konnte der Organisator Jochen Trautz im Clubhaus des Tennisvereins 23 Kartenspieler begrüßen. Sie wollten nach Turnierregeln möglichst viele Punkte erkämpfen. Am besten gelang das Ruland Heilos. Er erreichte 1896 Punkte und war damit der Gewinner des Abends. Ihm folgte mit 1756 Zählern Bernd Teuber, die Rang zwei bedeuteten. Wie im Vorjahr landete Frank Weih auf dem dritten Platz. Er ergatterte 1677 Punkte. Die...

Kultur

2 Bilder

Benefizkonzertzugunsten des Kinderhospizes
Weihnachtskonzert mit Chor und Kapelle am 22.12.2018 in Mainflingen

Die Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr Mainflingen und der Chor „Crescendo“ der Sängervereinigung Mainflingen gestalten am 22.12.2018 ab 18 Uhr ein gemeinsames Weihnachtskonzert in der St. Kilian Kirche in Mainflingen. Der Eintritt ist frei, über eine Spende würden sich die Vereine allerdings sehr freuen, denn der Ertrag des Konzertes wird der Bärenherz-Stiftung gespendet. Die Stiftung ist Träger des gleichnamigen Kinderhospizes in Wiesbaden. Die ehrenamtliche Mitarbeiterin Gaby Schwab aus...

Das Mandolinenorchester beim Proben

Musikalische Traumbilder
Mandolinenkonzert am 3. Advent im Bürgerhaus Dudenhofen

Traditionell am 3. Adventssonntag, 16.12.2018 - Beginn 16:30, findet das Konzert des Mandolinenorchesters des Wanderclub „Edelweiß“ Dudenhofen e.V. im Bürgerhaus Dudenhofen statt. Auf dem Programm des diesjährigen Konzerts stehen verträumte Fantasien, eingängige Melodien und freche Rhythmen von zeitgenössischen Komponisten ebenso wie Musikstücke aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts. Nicht nur beim weihnachtlichen Finale werden die Zupfer von Percussion, Flöte und Gesang verstärkt. Karten für...

3 Bilder

Mainflinger Musikanten feiern 15jährige Freundschaft mit dem Wirtshaus "Zur Sonne"
Probenwochende der Kapelle der FFW Mainflingen

Ein Mal im Jahr fahren die Musikanten der Kapelle der FFW Mainflingen in den schönen Spessart nach Schollbrunn, um dort ihr musikalisches Probenwochenende abzuhalten. In der vergangenen Woche vom 15. – 18.11.2018 studierten die Musikanten das Programm für das anstehende Benefizkonzert „Konzert zur Weihnacht“ ein. Neben zeitlosen Weihnachtsmelodien wie „O Holy Night“ und „Es kommt ein Schiff geladen“ wurden auch Choräle und Fugen eingeübt. Gruppenspiele über verschiedene Weihnachtstraditionen...

Musikalische Traumbilder
Mandolinenkonzert am 3. Advent im Bürgerhaus Dudenhofen

Musikalische Traumbilder präsentiert das Mandolinenorchester des Wanderclub „Edelweiß“ Dudenhofen e.V. in seinem traditionellen Konzert am 3. Advent. Am vergangenen Wochenende trafen sich daher die Zupfmusiker zu einer zweitägigen Intensivprobe im Wanderheim an der Gänsbrüh. Auf dem Programm des diesjährigen Konzerts stehen verträumte Fantasien, eingängige Melodien und freche Rhythmen von zeitgenössischen Komponisten ebenso wie Musikstücke aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts. Percussion,...

Personen im Bild von l. n.r. vorne: Peter Kerbsties, Celina Knoch, Mina Lohr, Klaus Richter, Norbert Wissel, Helmut Klein, Christina Born, Juana Daus. Hintere Reihe v.l.n.r. Gottfried Frickel, Bernd Dassinger, Horst Westenberger, Klaus Klug, Jessica Di Falco.

Jubilarenehrung des Frohsinn Klein-Krotzenburg
65 Jahre singt Helmut Klein im Männerchor

Bei der Jubilarenehrung im Frohsinn-Vereinsheim am vergangenen Samstag wurden 10 Jubilare für insgesamt 370 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Nach einem tollen Gesangsbeitrag von Cantare unter der Leitung von Andreas Schwab bedankten sich die Vorsitzenden Bernd Dassinger und Gottfried Frickel bei Mina Lohr und Celina Knoch für 10 Jahre sowie bei Juana Daus, Christina Born und Jessica Di Falco für 25 Jahre vereinstreue. Seit 40 Jahren singt Horst Westenberger aktiv im 2. Bass beim Männerchor. Klaus...

Bücherei Klein-Welzheim
Klein-Welzheimer Lesekreis mit „Der liebe Gott macht blau“ von Arto Paasilinna

Der Klein-Welzheimer Lesekreis lädt ein zu seinem nächsten Treffen am Dienstag, dem 13.11.2018, um 20 Uhr in der Bücherei. Auf dem Programm steht die Satire „Der liebe Gott macht blau“ des Finnen Arto Paasilinna über einen Kranführer, der die Urlaubsvertretung für Gott übernimmt und feststellen muss, dass ungeahnte Probleme das Amt schwieriger machen als erwartet. Am Ende seines ersten Jahres möchten die Teilnehmer des Lesekreises ihr Dezembertreffen am 04.12.2018 zu einem Jahresrückblick...

Politik

Presseerklärung der SPD Heusenstamm
SPD Heusenstamm begrüßt geplanten Neubau einer Grundschule in Heusenstamm

Der Vorstand der SPD Heusenstamm begrüsst den sehr guten Alternativvorschlag von Bürgermeister Halil Öztas hinsichtlich des Standortes für eine neue Grundschule in Heusenstamm. Wir finden es gut, dass Bürgermeister Öztas auf die Bedenken der demokratischen Parteien im Stadtparlament eingegangen ist und sich mit Erfolg um einen alternativen Standort in der Nähe der Polizeistation bemüht hat. Wie in der Offenbach-Post vom Samstag, den 24.10.18 detailiert vorgestellt, ist der Standort sowohl was...

2 Bilder

Polen fordert Reparationen durch den UNO-Sicherheitsrat

Man sollte denken, dass das Thema der Reparationen für den Zweiten Weltkrieg schon längst vergessen ist. Die Hauptprinzipien und Bedingungen der Zahlungen von Deutschland und seinen Verbündeten wurden auf den Konferenzen von Potsdam und Jalta festgesetzt. Aber Polen rollt das Thema der nicht bezahlten Kriegsschulden immer wieder auf. In den letzten Jahren erhoben die polnischen Behörden die Reparationsansprüche an Deutschland mehrmals. In Polen wird diese Frage auf dem höchsten Niveau...

Presseerklärung SPD Heusenstamm
Die SPD Heusenstamm zu Besuch beim Reiterhof Wöhl

Wie es denn jetzt weiter gehe wollte Karsten Sigl, der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Heusenstamm, von Landwirt Markus Wöhl wissen. Zusammen mit Schriftführer Gert Kaiser und Stellvertreter Bernd Blesenkemper, besuchte er den Pferdestall zwischen Martinsee und Nieder-Röder-Weg in Heusenstamm. Wie nach seiner Wahl versprochen möchte er „die Bürgerinnen und Bürger informieren wie sich die Dinge wirklich verhalten.“ Seit nunmehr über 40 Jahren zieht sich die unendliche Geschichte um den...

2 Bilder

SPD-Landtagsabgeordnete Ulrike Alex zu Gast in Heusenstamm

Karsten Sigl vom Ortsverein der SPD Heusenstamm begrüßte am Freitag Abend im Haus der Stadtgeschichte Ulrike Alex, die im Rahmen der anstehenden Landtagswahl über drei Themenfelder Bildung, Wohnen und Mobilität referierte und Rede und Antwort zu Heusenstammer Themen stand. Ca. 35 Heusenstammer hatten sich eingefunden, um die Landtagsabgeordnete kennezulernen. Bernd Blesenkemper, der die Veranstaltung moderierte, wies geschickt auf die Themenfelder hin und regte die Diskussion immer wieder...

Konzeptionelle Ideen zur Stadtentwicklung von Teilen Heusenstamms

Gestern: Abschlusspräsentation des Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts (ISEK) im Saal für Vereine. Viele Interessierte Bürger waren da. Ein tolles Konzept wurde vorgeschlagen mit vielen Ideen, die natürlich nicht alle umgesetzt werden können. Aber man sieht, es tut sich was. Die federführende Nassauischen Heimstätte GmbH sowie Bürgermeister Öztas haben die Präsentation gut gemacht und man darf gespannt sein, wie sich das Stadtbild in Heusenstamm die nächsten Jahre zum...

Integrationszentrum Seligenstadt -MdB vor Ort

Besuch von MdB Dr. Jens Zimmermann (SPD) 13. Juli 2018. Am 12. Juni 2018 feierte FLIDUM in Seligenstadt sein zweijähriges Bestehen. Bereits zum zweiten Mal besuchte der Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Zimmermann (SPD) am 11. Juli 2018 das Integrationszentrum des AK Willkommen in Seligenstadt, um sich vor Ort über den Stand der Arbeit der Flüchtlingshilfe zu informieren, aber auch, um mit den Helfern und Geflüchteten zu sprechen. Thema der Gespräche waren: Fragen in Zusammenhang mit der...

Energie

von links:  Karsten Sigl (Vorstandsvorsitzender), Rolf Lang (Fraktionsvorsitzender), Bernd Blesenkemper (stellvertr. Vorstandsvorsitzender), Oliver Cramm (Vorstand, Fraktion)

Bis 1. Oktober in Heusenstamm noch kostenlos "Strom tanken"
14 Ladesäulen für Elektroautos in Heusenstamm

Der Vorstand der SPD Heusenstamm begrüßt das Aufstellen von Ladesäulen für Elektroautos. Wie schon berichtet, wurden von der MAINGAU Energie an folgenden Orten in Heusenstamm 14 E-Ladesäulen aufgestellt: Jahnstraße (Schwimmbad und S-Bahn Haltestelle), Obertshäuser Straße in Richtung Rembrücken, Am Lindenbaum in der Nähe des Neubaugebietes Alte Linde, in der Lerchenstraße, am Bahnhofsplatz, in der Königsberger Straße, der Max-Planck-Straße und am Neuen Weg Nähe Rathaus. An diesen...

ENTEGA gründet Energieeffizienznetzwerk - "DAs Effizienznetzwerk" unterstützt kommunale Unternehmen beim Energieaudit

DARMSTADT (leu) – Ein zentrales Ziel der Energiewende ist die Steigerung der Energieeffizienz. Aus diesem Grund hat die Bundesregierung mit den Verbänden und Organisationen der deutschen Wirtschaft eine Initiative zur Gründung von Effizienznetzwerken ins Leben gerufen. In der Region gründet jetzt ENTEGA mit "DAs Effizienznetzwerk" ein Netzwerk, das besonders auf die Belange der kommunalen Betriebe in Südhessen und Mainz zugeschnitten ist. Dazu fand am Donnerstag (13.8.) eine erste...

Attraktiver Lilienstrom von ENTEGA für die Fans der 98er - Neues Bundesliga-Trikot und Förderung der Jugendabteilung inklusive

DARMSTADT (blu) – Rechtzeitig zum Start in die neue Bundesliga-Saison bietet ENTEGA allen Bestands- oder Neukunden Lilienstrom an. Wer diesen Ökostrom-Tarif abschließt, erhält das aktuelle Heimtrikot der Lilien. Zudem nehmen die Lilienstrom-Kunden an attraktiven Verlosungen teil. Sie können für jedes Heimspiel Tickets gewinnen sowie exklusive Stadionführungen zu ausgewählten Heimspielen. Der Lilienstrom unterstützt außerdem die Nachwuchskicker des Vereins, weil pro Vertrag und Jahr zwei Euro in...

ENTEGA-Energiekünstler-Wettbewerb - Darmstädter Berufsschule HEMS gewinnt

Darmstadt/Mainz. Der Sieger des Energiekünstler-Wettbewerbs des Energieversorgers ENTEGA steht fest: Gewonnen hat die Heinrich-Emanuel-Merck-Schule (HEMS), eine berufliche Schule für Elektro- und Informationstechnik in Darmstadt. Unter dem Titel „‘Energie-geladen‘- Zukunft in unseren Händen“ haben 20 Schülerinnen und Schuler eines Kunstkurses verschiedene Außenwände der Schule mit Graffiti kreativ gestaltet. Der Gewinn kommt dem Projekt direkt zugute: ENTEGA beteiligt sich finanziell an der...

HSE modernisiert die Straßenbeleuchtung in Südhessen

24.000 Leuchten in 50 Städten und Gemeinden werden ersetzt DARMSTADT (blu) – Die HSE will die Straßenbeleuchtung in den südhessischen Kommunen energieeffizienter machen und tauscht bislang übliche Quecksilberdampflampen gegen moderne Leuchtmittel wie etwa LEDs aus. Dazu hat die HSE das „Straßenbeleuchtungskonzept 2020“ entwickelt. Als eine der ersten Kommunen wurden in Weiterstadt bereits LED-Leuchten installiert. Insgesamt sollen im Rahmen des Konzeptes bis 2020 rund 24.000 Leuchten in rund...

HSE erläutert aktuellen Stand des Straßenbeleuchtungskonzeptes 2020 - Veranstaltungen in Roßdorf, Reichelsheim und Wald-Michelbach

DARMSTADT (blu) – Die HSE will die Straßenbeleuchtung in den südhessischen Kommunen energieeffizienter machen und tauscht bislang übliche Quecksilberdampflampen gegen moderne Leuchtmittel wie etwa LEDs aus. Auf drei Regionaltreffen in Roßdorf, Reichelsheim und Wald-Michelbach stellt das Unternehmen Kommunalpolitikern, Vertretern der Verwaltung und interessierten Bürgern den aktuellen Stand des „Straßenbeleuchtungskonzeptes 2020“ vor. Die Teilnehmer können sich über die Fortschritte der...

Ratgeber

Im klassischen Ambiente zur Ruhe kommen

Wir haben keinen Raum für Ruhe mehrVieles hört man heute über unsere schnelllebige Zeit: man finde keine Zeit für Familie, keine Zeit für sich selbst, keine Zeit um abzuschalten. Die Supermärkte füllen sich mit Ergänzungsmitteln von Lavendel bis Hopfen, um uns die stressbelastete Zeit zu erleichtern. Auch im eigenen Heim fällt die Entschleunigung oft schwer. Doch Wissenschaftler sind sich einig: Guter Schlaf ist immer noch die beste Medizin gegen Stress. Laut einer Untersuchung des Robert...

Rundduschen: Für ein geräumiges Duscherlebnis

Wünschen Sie sich eine großräumige Dusche mit breitem Einstieg, die sich für den Einbau in einer Ecke eignet? Dann sollten Sie eine Runddusche in Erwägung ziehen. Rundduschen nutzen den verfügbaren Raum Ihres Badezimmers optimal aus und bereichern Ihr Bad zugleich mit strahlendem Glanz ohne viel Platz zu beanspruchen. Was macht Rundduschen aus? Die Runddusche kommt in vielen Varianten daher: Ob • ebenerdig oder mit einer erhöhten Duschwanne, • mit dominanter Rahmung oder nur...

Was ist Cialis Generika?

Die Impotenz betroffene Männer nutzen heute viele mögliche Lösungswege für die Behandlung der schweren Form von Potenzstörung. Aber es gibt zwei populärste Lösungswege: chirurgische Operation, die sehr teuer ist und es gibt immer das potentielle Risiko des Auftretens der Komplikationen oder medizinische Präparate, sogenannte Potenzmittel. Beide Methoden sind zulässig und populär, aber im Unterschied zu den Potenzmitteln, ist der chirurgische Eingriff eine radikale Methode zur Behandlung der...

Warum sind Online Apotheken sp populär?

Online-Apotheken sind der größte Hit dieser Zeiten. Sie haben die neue Konzeption des Verkaufes der Medikamente gebracht. Deshalb haben Online Apotheken die Popularität bald gewann. Sie sind eine Quelle der großen Bequemlichkeit beim Kauf von Arzneimitteln, das Haus nicht verlassen. Online-Apotheken benötigen nur ein paar Klicks und Sie werden Ihre Bestellung direkt vor Ihrer Haustür bekommen. Bei einem Einkauf in Online-Apotheken werden Sie nicht von der Arbeit und wichtigen Fällen...

Schnarchen, Tagesmüdigkeit und Sekundenschlaf

Die Selbsthilfegruppe (SHG) Schlafapnoe/Atemstörungen Ostkreis Offenbach lädt für Freitag, 16.03.2018, ab 16:00 Uhr, im Haus „Spessartblick“ (Betreutes Wohnen) Mainhausen/Mainflingen, Ahornstr. 28 (barrierefreier Zugang). wieder zu einer Informationsveranstaltung ein und würde sich über eine zahlreiche Teilnahme freuen.  Hier erfahren Sie in Einzel- und Gruppengesprächen alles über die Volkskrankheit „Schlafapnoe“ (Atemstillstand im Schlaf) und die damit verbundenen Risiken Schlaganfall,...

4 Kriterien für eine erfolgreiche Ausbildung

Eine Ausbildung, egal ob beruflich oder eher privat, ist eine ausgezeichnete Methode, etwas Neues zu lernen. Sie dient jedoch nicht nur dem Erwerb neuer Kenntnisse, sondern erlaubt auch, diese zu vertiefen oder auf den neuesten Stand zu bringen. Damit sie aber auch effektiv ist, darf eine Ausbildung nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Lesen Sie hier, welche vier Leitlinien den Erfolg einer Ausbildung gewährleisten. Der Wille der Teilnehmer Zunächst ist festzustellen, dass...

Freizeit

Seligenstädter Krimis als Weihnachtsgeschenke
Düsteres Erbe - Noth Gottes - Klosterbrot

Bald ist Weihnachten! Die Seligenstädter Krimis der Autorin Rita R. Schönig sind ideale Weihnachtsgeschenke für Leseratten. Düsteres Erbe / Noth Gottes und Klosterbrot sind Regionalkrimis mit urigen Charakteren und deshalb auch zum Schmunzeln. Mit persönlicher Widmung, ganz nach Ihren Wünschen, erhalten Sie die Bücher auch direkt zugeschickt. Einfach eine Mail schreiben: buch@rita-schoenig.de

2 Bilder

VERLOSUNGEN im Dezember - Echt Hartmann gleich 2x in Heusenstamm
6. Dezember Nikolaus Rudel Sing Sang & 22. Dezember Weihnachtsmusical "Die heiligen 3 Königinnen"

Zum Jahresende gibt es gleich für zwei Veranstaltungen jeweils 2x2 Eintrittskarten zu gewinnen. Einfach den Titel der gewünschten Veranstaltung per Mail an martina@echt-hartmann.de schicken. Wer ganz sicher sein möchte, dabei zu sein, geht zu DAS BUCH auf der Frankfurter Straße in Heusenstamm. Dort gibt es Karten zu kaufen. Erst singen am 6. Dezember und dann lachen und lauschen am 22. Dezember.

RH Abenteuercamp
WEIHNACHTSGESCHENKE MIT ACTION- GARENTIE

Alle Jahre wieder stehen wir verdutzt vor dem Kalender und stellen fest: Bis Weihnachten ist aber wirklich nicht mehr viel Zeit! Gutscheine vom RH Abenteuercamp: WEIHNACHTSGESCHENKE MIT ACTION-GARANTIE! Wir halten eine riesige Auswahl an Weihnachtsgeschenkgutscheinen für dich bereit, die für jeden Geschmack, Geldbeutel und Zeitplan die richtigen Events bereithalten. Bogenschießen - Outdoor- Natur und Survivaltage- Workshops....... Alles unter www.rh-abenteuercamp.de

Essen & Trinken

Ein Abend wie im Herzen Italiens - am 26. und 27.10.2018

Die mittelitalienische Region „Die Marken“ wurde einige Male von den zerstörerischen Erdbeben heimgesucht und man ist jetzt sehr bemüht, den Tourismus wieder anzukurbeln und vor allem auch den Wiederaufbau voranzutreiben. Ein Projekt dieser Werbemaßnahmen ist eine Initiative mit dem Namen „Die Marken im Gepäck“. Bereits in 2017 wurde die Veranstaltung in gleicher Art in Obertshausen in der Georg-Kerschensteiner-Schule mit großem Erfolg durchgeführt. Ehrenamtlich Tätige des Vereines...

Genussvolle Ostern!

Johanniter bieten Ostermenüs Rodgau / Dreieich.Wer an Ostern denkt, dem fallen direkt buntbemalte und vom Osterhasen versteckte Eier ein, aber auch Fisch und Lamm als Festtagsgerichte. Anlass genug, um den Tischgästen des Menüservices des Regionalverbandes Offenbach einen Gaumenschmaus aufzutischen. „Gerade an den Feiertagen darf es etwas Besonderes sein“, weiß Nicole Glaser, vom Menüservice in Rodgau. Auf der Speisekarte stehen ab sofort bis zum 8. April 2017 beispielsweise Lammrücken...

Kerbborsche feiern im Wald

Haahäuser Kerbborsche feiern im Wald Am Sonntag, 11.Juni, veranstalten die Haahäuser Kerbborsche ab 11.00 Uhr ihr traditionelles Waldfest auf der Waldfreizeitanlage in Hainhausen. Als Leckerbissen gibt`s wieder die frisch gebratenen Schnitzel, Butterkartoffeln und hausgemachter Grie Soß. Ein vielfältiges Kuchenangebot rundet die kulinarische Seite ab. Das Waldfest findet bei jedem Wetter statt und die Kerbborsche freuen sich auf einen stimmungsvollen Tag.

Das JSK Kuliwochenteam lädt in den Giesemer Sommergarten Weiskircher Str. 42 ein

Bereits in der Woche vor den Sommerferien von Mittwoch, den 13.07. bis Samstag, den 16.07.2016 lädt das JSK (ehemals TGM SV und TGS Jügesheim) Kuliwochenteam in den Giesemer Sommergartenin in Rodgau Jügesheim, Weiskircher Str. 42 ein - Am Mittwoch serviert die Konditionsabteilung Schnitzel mit grüner Soße oder Kochkäse und Champignons mit Knobisoße. Daneben kann man wie auch an allen weiteren Tagen Flammkuchen aus dem Ofen probieren. Am Donnerstag steigen die Leichtathleten in das...

20. Kulinarische Woche bei TGM SV Jügesheim in der Weiskircher Str. 42

20. Kulinarische Woche bereits 1 Woche vor Ferienbeginn von Sonntag, 19.07. bis Donnertag 23.07.2015 - Das Kuliwochenteam lädt in den TGM SV Sommergarten ein - Bereits am Sonntag, den 19.07. um 10.00 Uhr startet die 20. Kulinarische Woche von TGM SV Jügesheim mit einem Frühschoppen. Neben Rührei und Speck, Weißwürste mit Brezel gibt es auch frischen Obstsalat und Pancakes. Musikalisch begleitet wird der Frühschoppen von den Wirtshausmusikern Rodgau, die mit zünftiger Blasmusik wie auch...

Unternehmen

Unabhängige IT-Beratung Kassel, Softwareentwicklung für kleine und mittelständige Unternehmen.

Die temporis-B GmbH ist ein junges Unternehmen mit Sitz im nordhessischen Fritzlar, unweit von Kassel. Wir stehen für herausragende, unabhängige IT-Beratung für kleine und mittelständige Unternehmen. Wir recherieren nach geeigneten Software-Lösungen und geben Handlungsempfehlungen. Wir analysieren Prozessen und geben Optimierungsvorschläge. temporis B GmbH Am Weinberg 22 34560 Fritzlar Vertreten durch: Michael Ullrich Anke Jauss Kontakt: Tel.: +49 (0)5622 7123 107 Fax: +49...

11 Bilder

Ihre Immobilienberater mitten in Obertshausen
Engel & Völkers feiern ihre offizielle Eröffnung in Obertshausen

Am Montag, den 24. September 2018 feierte Engel & Völkers offiziell die Eröffnung Ihres Standortes in Obertshausen. Bereits im April ist das Team von Seligenstadt nach Obertshausen gezogen, um von dort aus mit neuer Führung, einem neuen Team und einem größeren Büro für seine (Neu)Kunden tätig zu sein. Büroleiter Julian Marth freut sich, die neuen Büroräume nun vollends seinen Geschäftspartnern, Freunden und den Nachbarn präsentieren zu können. Natürlich sind auch Engel&Völkers...

Dr. Ralf Ackermann erhält Johanniter-Ehrenzeichen

Rodgau ■ Am Freitag, 4. Mai, haben Dr. Ralf Ackermann, Kreisbrandinspektor, und Oliver Quilling, Landrat im Kreis Offenbach, im Beisein von Landesvorstand Oliver Meermann und Regionalvorstand Sven Korsch die neue Rettungswache der Johanniter-Unfall-Hilfe in Nieder-Roden besichtigt. Da beide zur offiziellen Eröffnung vor zwei Wochen nicht kommen konnten, erhielten sie nun eine ausführliche und persönliche Führung durch Regionalvorstand Sven Korsch. Dieser betonte, dass eine moderne und an die...

Noch freie Plätz im Kurs „Palliative Care für Pflegekräfte“

Johanniter bieten Weiterbildung für Pflegekräfte Rodgau ■ Die Johanniter-Altenpflegeschule bietet im April 2018 eine staatliche Weiterbildung, den Kurs für Palliative Care, an. Der berufsbegleitende Kurs startet am 23. April 2018 und endet mit der staatlichen Prüfung am voraussichtlich in der 38. KW 2018. Die theoretische Ausbildung wird in mehreren Wochenblocks im Johanniter-Haus, Borsigstraße 56 in Nieder-Roden stattfinden. Er umfasst 160 theoretische Unterrichtsstunden und 120 Stunden...

Freie Plätze für das Freiwillige Soziale Jahr / Bundesfreiwilligendienst

Johanniter freuen sich auf neue Mitarbeiter Rodgau .Die Johanniter-Unfall-Hilfe bietet jungen Menschen aus Stadt und Kreis Offenbach die Möglichkeit, sich im Freiwilligen Sozialen Jahr für ihre Mitmenschen zu engagieren. In den unterschiedlichen Bereichen können junge Erwachsene zwischen 18 und 27 Jahren Erfahrungen sammeln und haben die Möglichkeit, einen Einblick in soziale und medizinische Berufe zu erlangen. Im Regelfall dauert das FSJ ein Jahr und kann auf Wunsch verlängert werden....

7 Bilder

Veranstaltungen "Gründerwoche Deutschland" in Rödermark

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie führt vom 13. bis 19. November die Gründerwoche Deutschland durch. Ziel der bundesweiten Aktionswoche ist es, die Gründungskultur in Deutschland zu stärken. Dabei möchten alle Beteiligten insbesondere junge Menschen für die Themen berufliche Selbständigkeit und Startups sensibilisieren. Das IC Rödermark bietet hierzu in Zusammenarbeit mit „gruenderberatungen.de“ in dieser Aktionswoche kostenfreie Veranstaltungen (Impulsvortrag, Sprechstunden,...