Nachrichten - Landkreis Offenbach

  • Baseball: Grasshoppers revanchieren sich mit Doppelsieg gegen Wiesbaden - Erbach siegt zuhause 10:0 und 9:5

    Schadlos hielten sich die Grasshoppers am vergangenen Sonntag bei den beiden Heimspielpartien gegen die Baseballer aus der Landeshauptstadt. In zwei spannenden Partien am Erdbach dominierten die Odenwälder gleich im ersten Spiel den Gegner mit einem vorzeitigen 10:0 Sieg. Auch in der zweiten Begegnung ließ das Heimteam mit einem 9:5 Sieg nichts anbrennen, sodass die Revanche für die eine...

  • Probenstart für "ALICE IM WUNDERLAND"

    Nach einer kurzen Osterpause ist die Leeheimer Kindertheatergruppe wieder zurück in der Heinrich-Bonn-Halle, ihrer Proben- und gleichzeitig Aufführungsstätte. Vor vier Wochen fiel hier der Startschuss für die Proben und Vorbereitungen ihrer diesjährigen Produktion "Alice im Wunderland" (Florian Dietel, Plausus Verlag). Das aufgeregte Plappern der jungen Mimen ist schon von draußen zu hören. In...

  • Reichelsheimer Bürger wehren sich gegen Straßenbeiträge

    Die Reichelsheimer Bürgerinitiative bleibt weiter am Ball. Es wurden auch am Pfingst- Wochenende weiter fleißig Unterschriften zur Abschaffung der Straßenbeiträge gesammelt. Am gut besuchten Infostand in der Sudetenstraße, bei EDEKA (Graulich)  standen die Mitglieder den Bürgern Rede und Antwort. Die zahlreichen Besucher konnten sich so aus erster Hand über die umfangreichen Ideen und...

  • Handicap–Rallye begeistert über die gesamte Distanz
    Gute Ergebnisse trotz hoher Temperaturen beim Turnier in Riedstadt

    Riedstadt. Am vergangenen Samstag gastierte die WIEST Charity Golf Tour zur traditionellen „Handicap–Rallye“ im Kiawah Golfpark in Riedstadt. Bei herrlichem Sommerwetter lockte das Turnier insgesamt fast 70 Teilnehmer auf die Anlage von GOLF absolute, um beim dritten Turnier der laufenden Charity-Tour gemeinsam für den guten Zweck zu spielen. Als um 10:00 Uhr der erste Zeitstart erfolgte, war...

  • Spektakuläre Dreharbeiten in Reichelsheim

    Eine weitere Klappe zur Verfilmung von Patrick J. Grießers (Klein-Gumpen) Horror - Roman " Der Primus" ist in Reichelsheim gefallen. Drehort war nach der Göttmannklinik am Vortag, die Stockwiese. Es ist die Geschichte von fünf Jungen, deren Leben sich schlagartig verändert, als das Grauen ihre Kleinstadt heimsucht: Es sind Jakob, das sensible Kind wohlhabender Eltern, der dicke, gutmütige...

Aktuell

FireFit Championships Rodgau

Rodgau. Fronleichnam steht wieder vor der Tür, das bedeutet für das Team der Feuerwehr Rodgau-Süd wieder eine Menge Arbeit, denn am 20. und 21. Juni startet wieder die FireFit Championships in Rodgau. Rund um den traditionellen Tag der Feuerwehr an Fronleichnam findet dieses Jahr zum 5. Mal die FireFit in Rodgau statt. Die Veranstaltung hat sich mittlerweile fest im Wettkampfkalender der „verrückten“ Feuerwehr-Wettkämpfer etabliert. Dieses Jahr gehen rund 350 Feuerwehrfrauen und -männer in...

Ehrenamtliche engagieren sich für Sterbende
Johanniter begrüßen neue Hospizhelfer

Rodgau. Seit mehr als zehn Jahren betreut der Ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienst der Johanniter schwerstkranke Menschen und deren Angehörige. Aufgrund der hohen Nachfrage im Hospizbereich haben die Johanniter ihr ehrenamtliches Helferteam vergrößert und elf neue Hospizhelferinnen und -helfer ausgebildet. Geschult wurden sie von Christina Dölle, Koordinatorin des Hospiz- und Palliativberatungsdienstes der Johanniter, Diana Sittler, Pflegewirtin und Pfarrerin Annette Röder. Alle...

Tag der Johanniter
Johanniter-Erzieherinnen unter den besten Deutschlands

Rodgau / Berlin. Die Johanniter aus dem Regionalverband Offenbach belegten beim bundesweiten Wettkampf in Erster Hilfe und Notfallrettung der Johanniter-Unfall-Hilfe den 5. Platz. Die Konkurrenz war groß und auch sehr gut! In der neuen Kategorie E kämpften die Erziehrinnen der Johanniter Kita „Sternenburg“ gegen die besten Mannschaften in „Erster Hilfe am Kind“ aus Deutschland. Rund 3.000 Johanniter kamen vom 24. bis 26. Mai 2019 zum bundesweiten „Tag der Johanniter“ in Berlin zusammen....

Selbsthilfe für Männer mit Depressionen erweitert

Zweite Selbsthilfegruppe für Männer mit Depressionen in Obertsausen/Hausen gegründet Aufgrund des steigenden Bedarfes wurde im Landkreis Offenbach, in Obertshausen/Hausen, eine zweite Selbsthilfegruppe gegründet, die sich dem Thema Männer mit Depressionen widmet. Jörg Engelhardt, Initiator auch der ersten Gruppe: „Die Gründung einer zweiten Gruppe trägt dem steigenden Bedarf an speziellen Selbsthilfegruppen für Männer, die unter Depressionen leiden, Rechnung.“ Die erste Gruppe wurde bereits...

Live Event
Das Beste von Fleetwood Mac

Die Gruppe "The Chain" hat sich zum Ziel gesetzt, die zeitlosen und grandiosen Hits der Kult- Band "Fleetwood Mac" auf ihre eigene Weise zu covern. Mit einer großen Nähe zum Original, aber ohne zur Kopie zu werden. Am 21. Juni kann man sie live in der Kelterscheune in Rödermark/Urberach erleben. Beginn der Veranstaltung 19:30 Uhr.

Johanniter-Hausnotruf - Sicherheitswochen
Der Johanniter-Hausnotruf: Maßgeschneiderte Angebote für jeden Bedarf

Jetzt vier Wochen gratis testenRodgau / Rödermark / Dreieich. Bis ins hohe Alter ein aktives und selbstständiges Leben in der gewohnten häuslichen Umgebung führen – das wünschen sich die meisten Menschen. Doch viele beunruhigt die Vorstellung, in einer Notsituation keine Hilfe rufen zu können. „Ob jemand öfter allein zuhause ist oder im Alter alleine lebt, gesundheitliche Einschränkungen hat oder besonders sturzgefährdet ist – der Johanniter-Hausnotruf bietet ein hohes Maß an zusätzlicher...

Sport

Energischer Antritt. Die F2--Junioren des SC Steinberg spielten beim Turnier in Nieder-Roden gut mit, in der kommenden Saison wollen sie erstmals an der Herbstrunde teilnehmen.

2019/2020 geht es rund

Dietzenbach – Die jungen Nachwuchsfußballer der F2-Junioren des SC Steinberg hatten beim ersten Hans-Dries-Gedächtnisturnier der SG Nieder-Roden keinen leichten Stand. Die Kreisstädter trafen fast ausschließlich auf jahrgangsältere Gegner und belegten nach einem viel umjubelten 1:0-Sieg gegen den TSV Dudenhofen 2 den 15. Platz unter 16 Mannschaften. Trainiert werden die Steinberger seit Juni 2018 von Timo Hänel, der in der C- und B-Jugend beim FSV Frankfurt am Bornheimer Hang kickte und zwei...

Die C-Junioren der Gemaa Tempelsee (links) belegten beim Turnier in Nieder-Roden den zweiten Platz.

Gemaa erst im Finale gestoppt

Offenbach – Nach zehn Jahren als Trainer – angefangen hatte er mit der Mannschaft schon zu Bambinizeiten – war Frank Bartenstein, ehemaliger Erstmannschaftsspieler der Offenbacher Kickers und Meistermacher des OFC-B-Teams, beim Hans-Dries-Gedächtnisturnier der SG Nieder-Roden letztmalig als Cheftrainer der C-Junioren des SV Gemaa Tempelsee im Einsatz. Sein Sohn Ben wechselt nun in die Hessenliga zur TS Ober-Roden, „er hat bereits als Dreijähriger bei uns im Garten gekickt“, erinnert sich...

Wo ist das Ei? American Football, hier bei der ersten Herrenmannschaft (rot-blau), steht in Jügesheim bei den Rodgau Pioneers auch 2019 hoch im Kurs.

JSK-Footballer sind eine große Familie

Jügesheim – Ihren jüngsten Heimspieltag hatten die American Footballer der Rodgau Pioneers des JSK Rodgau bewusst als „Familientag“ deklariert. Nach drei Auswärtsspielen hintereinander freuten sich die ersten Herren, in der Verbandsliga Mitte, Gruppe Süd, endlich einmal wieder ein Heimspiel zu bestreiten. In der Partie gegen die Bürstadt Redskins ging es an der heimischen Weiskircher Straße vor allem darum, Platz eins zu festigen und sich eine gute Ausgangsposition für das Aufstiegsspiel...

TSV- Masters erfolgreich
TSV- Masters erfolgreich

Bei den diesjährigen Hessischen Mastersmeisterschaften waren auch vier Athleten der TSV Heusenstamm-Schwimmabteilung vertreten. Im Freibad Gelnhausen bewies einmal mehr Ingrid Lüning (AK 75) über 50 m Brust ihre Spitzenstellung und holte den 1. Platz. Und auch über 50 m Rücken schwamm sie auf das Siegertreppchen. Petra Koppert (AK55) erreichte über die 50 m und 100 m Brust jeweils den Spitzenplatz , über 100 m und 400m Freistil schwamm sie auf den 2. Platz und über 50 m Freistil erreichte...

Derbysieg der TG Zellhausen gegen Froschhausen
Erfolgreiches Wochenende der Tennisabteilung der TG Zellhausen

Den Start besiegelten die Jungs der U14 am Freitag gegen die MSG TC Haitz/RW Linsengericht mit einem 6:0 Auswärtssieg. Die Jungs, die ebenfalls samstags in der U18 spielen, setzten ihren Siegeszug gleich mit einem weiteren 6:0 gegen die MSG Steinberg/Dietz./Offenthal mit Björn Müller, Jonas Wenzel, Yannick Weitz, Nils Schouten sowie Max Balbach fort. In einem Auswärtsspiel gegen den Isenburger TC legten unsere Damen 40 mit Monique Borowsky, Sandra Heilos, Nadja Brehm und Tini Lemke ebenfalls...

Nachwuchs des 1. TC Klein-Krotzenburg feiert sechs Siege

Acht Mannschaften aus dem Nachwuchsbereich des 1. TC Klein-Krotzenburg spielten am vergangenen Wochenende um Medenpunkte. Die Bilanz kann sich sehen lassen: Sechs Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage. In der Gruppenliga setzten sich die Juniorinnen U 18 gegen GW Fulda mit 6:0 durch. In den Einzeln gab es klare Zweisatzerfolge für Klara Ondrejcekova, Tamara Kunert, Lena Happel und Johanna Wolf. Auch die Doppel von Ondrejcekova/Wolf (6:0, 6:1) und Kunert/Happel (6:0, 6:3) fielen...

Kultur

„Wind, Sand und Sterne“ von Antoine de Saint Exupéry
Klein-Welzheimer Lesekreis

Der Klein-Welzheimer Lesekreis lädt ein zu seinem nächsten Treffen am Dienstag, dem 02.07.2019, um 20 Uhr in der Bücherei. Auf dem Programm steht ein preisgekröntes Werk des Fliegers und Autors Antoine de Saint-Exupéry. In „Wind, Sand und Sterne“ verarbeitet er seine Erlebnisse beim Absturz über der ägyptischen Wüste, die ihn zu spirituellen Erkenntnissen führten. Nach einer Sommerpause im August hat sich der Lesekreis für den 03.09.2019 verabredet, um sich über zwei Bücher von Dörte Hansen...

Das komplette Titanic - Ensenmble beim Boarding...
4 Bilder

Bist du ein Traum, Titanic! Jungfernfahrt der MusicalFactory 64853 und Flame – wir brennen für Musicals erfolgreich
Jungfernfahrt der MusicalFactory 64853 und Flame – wir brennen für Musicals erfolgreich

Nach einem Jahr Probenarbeit war es am 12.04.2019 soweit „Titanic – das Musical“ feierte in der Kulturhalle in Rödermark seine Premiere. Vor mehr als 1.600 Besuchern und damit dreimal ausverkauftem Haus (einmalig in der Kulturhalle Rödermark) freuten sich mehr als 60 Darsteller, 12 Kinder und ein 25-köpfiges Orchester, das zum 107-jährigen Jubiläum der Jungfernfahrt der Titanic aufspielte, über einen fulminanten Auftakt der Reise. Unter minutenlangem Standing Ovation feierte das Publikum...

Bücherei Klein-Welzheim
Klein-Welzheimer Lesekreis mit Karen Duve und Alex Capus

Der Klein-Welzheimer Lesekreis lädt ein zu seinem nächsten Treffen am Dienstag, dem 07.05..2019, um 20 Uhr in der Bücherei. Auf dem Programm stehen diesmal zwei Werke der aktuellen deutschsprachigen Literatur: im Buch „Königskinder“ von Alex Capus unterhält Max seine Frau Tina, als sie eine Nacht eingeschneit in ihrem Wagen ausharren müssen, mit einer fantasievoll gesponnen Romanze zur Zeit der Französischen Revolution. In „Fräulein Nettes kurzer Sommer“ lässt Karen Duve berühmte Literaten wie...

Jahreskonzert der Kapelle der FFW Mainflingen
Heldenhafte Melodien verzaubern Publikum

Am Samstag, 06.04.2019 lud die Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr Mainflingen in das heimische Bürgerhaus für ihr großes Jahreskonzert ein. Dirigent Alexander Schadt hat zusammen mit Beginn des neuen Jahres die Musikerinnen und Musiker auf das Konzert unter dem Motto „Wir sind Helden“ vorbereitet. Anders als die Jahre zuvor hat der Verein sein jährliches Probenwochenende nicht zu Beginn der Konzertvorbereitung abgehalten, sondern nur wenige Wochen vor dem Konzerttermin. Die Arbeit an den...

Flyer

Probenwochenende voller Kreativität
Zur Vorbereitung auf das Jahreskonzert "Wir sind Helden"

Bereits zum 16. Mal sind die Musikerinnen und Musiker der Kapelle der FFW Mainflingen für ihr Probenwochenende nach Schollbrunn in den Gasthof „Zur Sonne“ gefahren. Das Probenwochenende vom 14.-17. März dient zur Vorbereitung des Jahreskonzertes „Wir sind Helden“. Anders als die Jahre zuvor wollte der Verein aber dennoch etwas Neues ausprobieren. Zuvor haben die Musikanten bereits im November des Vorjahres ihre intensiven Probentage absolviert als Startpunkt der Konzertvorbereitung. Dieses Jahr...

Politik

GRÜNE erfragen Hintergründe
War die Simulation Neubau Markwaldschule nötig?

Der Kreis Offenbach plant einen kompletten Neubau der maroden Markwaldschule, da diese aufgrund steigender Schülerzahlen absehbar zu klein wird. Was Eltern und Schüler erfreut, war der Rathausspitze aus stadtplanerischer Sicht zunächst ein Dorn im Auge. Um das zukünftige Gebäude zu verhindern, lies daher Bürgermeister Tybussek am 28. November mittels Hubwagen und Planen eine aufwändige Simulation des Baukörpers durchführen. Nach Auffassung der GRÜNEN im Stadtparlament wohl eine überflüssige...

Jahresrück- und Ausblick der SPD Heusenstamm
Mit Zuversicht in die Zukunft

Heusenstammer SPD setzt Schwerpunkt auf die Kommunalpolitik und will um junge Mitglieder werben Heusenstamm. Ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr wünscht der Vorstand der SPD Heusenstamm den Bürgerinnen und Bürgern der Schlossstadt. Karsten Sigl, im vergangenen Jahr neu gewählter Vorsitzender der Heusenstammer SPD, zog zum Jahreswechsel eine positive Bilanz der Kommunalpolitik dieser Stadt. Insbesondere die Weiterentwicklung und spätere Realisierung des Familienzentrums St. Cäcilia sei...

Presseerklärung der SPD Heusenstamm
SPD Heusenstamm begrüßt geplanten Neubau einer Grundschule in Heusenstamm

Der Vorstand der SPD Heusenstamm begrüsst den sehr guten Alternativvorschlag von Bürgermeister Halil Öztas hinsichtlich des Standortes für eine neue Grundschule in Heusenstamm. Wir finden es gut, dass Bürgermeister Öztas auf die Bedenken der demokratischen Parteien im Stadtparlament eingegangen ist und sich mit Erfolg um einen alternativen Standort in der Nähe der Polizeistation bemüht hat. Wie in der Offenbach-Post vom Samstag, den 24.10.18 detailiert vorgestellt, ist der Standort sowohl was...

Presseerklärung SPD Heusenstamm
Die SPD Heusenstamm zu Besuch beim Reiterhof Wöhl

Wie es denn jetzt weiter gehe wollte Karsten Sigl, der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Heusenstamm, von Landwirt Markus Wöhl wissen. Zusammen mit Schriftführer Gert Kaiser und Stellvertreter Bernd Blesenkemper, besuchte er den Pferdestall zwischen Martinsee und Nieder-Röder-Weg in Heusenstamm. Wie nach seiner Wahl versprochen möchte er „die Bürgerinnen und Bürger informieren wie sich die Dinge wirklich verhalten.“ Seit nunmehr über 40 Jahren zieht sich die unendliche Geschichte um den...

2 Bilder

SPD-Landtagsabgeordnete Ulrike Alex zu Gast in Heusenstamm

Karsten Sigl vom Ortsverein der SPD Heusenstamm begrüßte am Freitag Abend im Haus der Stadtgeschichte Ulrike Alex, die im Rahmen der anstehenden Landtagswahl über drei Themenfelder Bildung, Wohnen und Mobilität referierte und Rede und Antwort zu Heusenstammer Themen stand. Ca. 35 Heusenstammer hatten sich eingefunden, um die Landtagsabgeordnete kennezulernen. Bernd Blesenkemper, der die Veranstaltung moderierte, wies geschickt auf die Themenfelder hin und regte die Diskussion immer wieder...

Energie

von links:  Karsten Sigl (Vorstandsvorsitzender), Rolf Lang (Fraktionsvorsitzender), Bernd Blesenkemper (stellvertr. Vorstandsvorsitzender), Oliver Cramm (Vorstand, Fraktion)

Bis 1. Oktober in Heusenstamm noch kostenlos "Strom tanken"
14 Ladesäulen für Elektroautos in Heusenstamm

Der Vorstand der SPD Heusenstamm begrüßt das Aufstellen von Ladesäulen für Elektroautos. Wie schon berichtet, wurden von der MAINGAU Energie an folgenden Orten in Heusenstamm 14 E-Ladesäulen aufgestellt: Jahnstraße (Schwimmbad und S-Bahn Haltestelle), Obertshäuser Straße in Richtung Rembrücken, Am Lindenbaum in der Nähe des Neubaugebietes Alte Linde, in der Lerchenstraße, am Bahnhofsplatz, in der Königsberger Straße, der Max-Planck-Straße und am Neuen Weg Nähe Rathaus. An diesen...

ENTEGA gründet Energieeffizienznetzwerk - "DAs Effizienznetzwerk" unterstützt kommunale Unternehmen beim Energieaudit

DARMSTADT (leu) – Ein zentrales Ziel der Energiewende ist die Steigerung der Energieeffizienz. Aus diesem Grund hat die Bundesregierung mit den Verbänden und Organisationen der deutschen Wirtschaft eine Initiative zur Gründung von Effizienznetzwerken ins Leben gerufen. In der Region gründet jetzt ENTEGA mit "DAs Effizienznetzwerk" ein Netzwerk, das besonders auf die Belange der kommunalen Betriebe in Südhessen und Mainz zugeschnitten ist. Dazu fand am Donnerstag (13.8.) eine erste...

Attraktiver Lilienstrom von ENTEGA für die Fans der 98er - Neues Bundesliga-Trikot und Förderung der Jugendabteilung inklusive

DARMSTADT (blu) – Rechtzeitig zum Start in die neue Bundesliga-Saison bietet ENTEGA allen Bestands- oder Neukunden Lilienstrom an. Wer diesen Ökostrom-Tarif abschließt, erhält das aktuelle Heimtrikot der Lilien. Zudem nehmen die Lilienstrom-Kunden an attraktiven Verlosungen teil. Sie können für jedes Heimspiel Tickets gewinnen sowie exklusive Stadionführungen zu ausgewählten Heimspielen. Der Lilienstrom unterstützt außerdem die Nachwuchskicker des Vereins, weil pro Vertrag und Jahr zwei Euro in...

ENTEGA-Energiekünstler-Wettbewerb - Darmstädter Berufsschule HEMS gewinnt

Darmstadt/Mainz. Der Sieger des Energiekünstler-Wettbewerbs des Energieversorgers ENTEGA steht fest: Gewonnen hat die Heinrich-Emanuel-Merck-Schule (HEMS), eine berufliche Schule für Elektro- und Informationstechnik in Darmstadt. Unter dem Titel „‘Energie-geladen‘- Zukunft in unseren Händen“ haben 20 Schülerinnen und Schuler eines Kunstkurses verschiedene Außenwände der Schule mit Graffiti kreativ gestaltet. Der Gewinn kommt dem Projekt direkt zugute: ENTEGA beteiligt sich finanziell an der...

HSE modernisiert die Straßenbeleuchtung in Südhessen

24.000 Leuchten in 50 Städten und Gemeinden werden ersetzt DARMSTADT (blu) – Die HSE will die Straßenbeleuchtung in den südhessischen Kommunen energieeffizienter machen und tauscht bislang übliche Quecksilberdampflampen gegen moderne Leuchtmittel wie etwa LEDs aus. Dazu hat die HSE das „Straßenbeleuchtungskonzept 2020“ entwickelt. Als eine der ersten Kommunen wurden in Weiterstadt bereits LED-Leuchten installiert. Insgesamt sollen im Rahmen des Konzeptes bis 2020 rund 24.000 Leuchten in rund...

HSE erläutert aktuellen Stand des Straßenbeleuchtungskonzeptes 2020 - Veranstaltungen in Roßdorf, Reichelsheim und Wald-Michelbach

DARMSTADT (blu) – Die HSE will die Straßenbeleuchtung in den südhessischen Kommunen energieeffizienter machen und tauscht bislang übliche Quecksilberdampflampen gegen moderne Leuchtmittel wie etwa LEDs aus. Auf drei Regionaltreffen in Roßdorf, Reichelsheim und Wald-Michelbach stellt das Unternehmen Kommunalpolitikern, Vertretern der Verwaltung und interessierten Bürgern den aktuellen Stand des „Straßenbeleuchtungskonzeptes 2020“ vor. Die Teilnehmer können sich über die Fortschritte der...

Ratgeber

Johanniter bieten einen Vortrag rund um das Thema Elternunterhalt
Vortrag zum Thema „Unterhalt für pflegebedürftige Eltern“

Rodgau / Rödermark ■ Am Mittwoch, 26. Juni 2019 um 16:30 Uhr bieten die Johanniter einen Vortrag zum Thema „Unterhalt für pflegebedürftige Eltern“. Wenn Eltern pflegebedürftig werden, reichen die Eigenmittel für die hohen Pflegekosten aus Rente und Pflegeversicherung oft nicht aus. Meist übernimmt das Sozialamt vorläufig die Kosten und greift auf die Kinder zurück. Die Kinder selbst befinden sich oft in einer sog. „Sandwich-Situation“, weil sie gleichzeitig ihren eigenen Kindern zum...

Tablets, elektronisches Spielzeug und Smartphones – Kinderzimmer werden immer digitaler.
Einblick in das "Digitale Kinderzimmer" - Informationsabend für Eltern mit Kindern im Grundschulalter

Die Kindheit, die die Eltern hatten, ist nicht mehr die Kindheit, die Kinder und Jugendliche heute erleben. Für die sogenannten Digital Natives ist es völlig normal, "online" zu sein und sich auch viel dort aufzuhalten. Eltern allerdings sind mit der Materie nicht mehr so vertraut, dass sie ihre Kinder angemessen begleiten können. Heutige Eltern brauchen ein „Update“! Der Medienpädagoge Helge Messner zeigt, in welcher Welt Kinder und Jugendliche heute aufwachsen und an welchen Stellen sie...

Neues Angebot des Familienzentrums der Ev. Kirchengemeinde Hainburg
Elternstammtisch für Eltern mit Kindern im Grundschulalter

Am 06.06.2019 findet der erste Elternstammtisch im Ev. Gemeindehaus, Uhlandstrasse, Hainburg-Hainstadt statt. Geplanter Zeitraum ist von 19.00 bis 22.00 Uhr. Danach sollen diese Treffen an jedem ersten Donnerstag im Monat (ausgenommen sind die Hessischen Ferien) von 19.00 bis 22.00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus, Hainstadt, angeboten werden. Erfahrungsaustausch, Gesprächsmöglichkeiten. Geplant sind auch ergänzende Dialogabende zu Themen wie „Digitales Kinderzimmer“, „Ernährung“ und...

10 Minuten für die eigene Gesundheit
Der entspannte Weg der Darmkrebsvorsorge

Wer beim Gedanken an eine Darmspiegelung mit literweise Abführmittel, langem Schlauch und Beruhigungsspritzen das kalte Grausen bekommt, hat jetzt die Möglichkeit durchzuatmen. ColoAlert ist ein Stuhltest, der zur Darmkrebsvorsorge eingesetzt wird. Er ergänzt dabei die derzeit übliche Alternative der Krankenkassen, einem Test auf verstecktes Blut im Stuhl, mit einem direkten Verfahren zur Erkennung von Tumorzellen. Dadurch ist ColoAlert sehr viel genauer und übersieht im Vergleich zum...

Im klassischen Ambiente zur Ruhe kommen

Wir haben keinen Raum für Ruhe mehrVieles hört man heute über unsere schnelllebige Zeit: man finde keine Zeit für Familie, keine Zeit für sich selbst, keine Zeit um abzuschalten. Die Supermärkte füllen sich mit Ergänzungsmitteln von Lavendel bis Hopfen, um uns die stressbelastete Zeit zu erleichtern. Auch im eigenen Heim fällt die Entschleunigung oft schwer. Doch Wissenschaftler sind sich einig: Guter Schlaf ist immer noch die beste Medizin gegen Stress. Laut einer Untersuchung des Robert...

Rundduschen: Für ein geräumiges Duscherlebnis

Wünschen Sie sich eine großräumige Dusche mit breitem Einstieg, die sich für den Einbau in einer Ecke eignet? Dann sollten Sie eine Runddusche in Erwägung ziehen. Rundduschen nutzen den verfügbaren Raum Ihres Badezimmers optimal aus und bereichern Ihr Bad zugleich mit strahlendem Glanz ohne viel Platz zu beanspruchen. Was macht Rundduschen aus? Die Runddusche kommt in vielen Varianten daher: Ob • ebenerdig oder mit einer erhöhten Duschwanne, • mit dominanter Rahmung oder nur...

Freizeit

2 Bilder

Närrische Auswärtsfahrt nach Hoffenheim

Pünktlich zum Fassenachtsfreitag unternahmen der 1997 in Klein-Krotzenburg gegründete OFC-Fanclub "Ostkreispower" seine alljährliche närrische Auswärtsfahrt, welche dieses Jahr nach Hoffenheim führte. Nach dem 5:0 Kantersieg wurden die Spieler lautstark gefeiert und es folgte eine stimmungsvolle Heimfahrt, welche in Erinnerung bleiben wird. Die nächste Auwärtsfahrt führt am Samstag, 23.03.2019 nach Völklingen gegen den 1. FC Saarbrücken Anmeldungen nehmen wir über die Ostkreis Power...

Livemusik im Clubhaus
Frühlingserwachen bei der TSV

Kurz nach dem astronomischen Frühlingsbeginn lädt die Fußballabteilung der Turn- und Sportvereinigung 1873 Heusenstamm am 22. März zu einer ausgelassenen Party in ihr Clubhaus ein. Unter dem Motto „Frühlingserwachen – Wir tanzen die Sonne herbei“ ist die Tür in der Martinseestraße 6 ab 19:00 Uhr für alle Feierfreudigen geöffnet. Für Livemusik sorgt ab 20:00 Uhr „Looping Maddes“. Ein Mann, eine Gitarre, ein Looper! Durch seine sympathische Art gelingt es Maddes immer wieder mit seinen Stücken...

Johanniter-Hospizdienst
Johanniter-Hospizdienst bietet Letzte-Hilfe-Kurse an

Rodgau / Dreieich ■ In diesem Jahr bietet der Johanniter-Hospiz- und Palliativdienst aufgrund der großen Nachfrage 10 Kurse zur „Letzten Hilfe“ in Rodgau und in Dreieich an. Der nächste Kurs findet 12. Februar in der Borsigstr. 56 in Rodgau statt. Dieses Angebot ist gedacht für alle, die erfahren möchten, was sie für Angehörige und Freunde am Ende des Lebens tun können und die sich mit den Themen „Begleiten und Umsorgen am Lebensende, Tod und Sterben“ auseinandersetzen wollen. Der Kurs...

Seligenstädter Krimis als Weihnachtsgeschenke
Düsteres Erbe - Noth Gottes - Klosterbrot

Bald ist Weihnachten! Die Seligenstädter Krimis der Autorin Rita R. Schönig sind ideale Weihnachtsgeschenke für Leseratten. Düsteres Erbe / Noth Gottes und Klosterbrot sind Regionalkrimis mit urigen Charakteren und deshalb auch zum Schmunzeln. Mit persönlicher Widmung, ganz nach Ihren Wünschen, erhalten Sie die Bücher auch direkt zugeschickt. Einfach eine Mail schreiben: buch@rita-schoenig.de

Essen & Trinken

Genüssliche Mittagsmenüs zu Ostern
Der Menüservice der Johanniter liefert festliche Menüs direkt nach Hause

Rodgau / Dreieich. Passend zu Ostern serviert der Menüservice der Johanniter im Regionalverband Offenbach in Dreieich und Rodgau kulinarische Besonderheiten. Vom 18. März bis 28. April stehen unter anderem zarter Kalbsbraten „à l´orange“ mit buntem Frühlingsgemüse und Salzkartoffeln, gegrillte Hähnchenkeule in cremiger Weißwein-Soße dazu eine Paprika-Bohnen-Mischung mit Knöpflespätzle oder Nudeltaschen mit Bärlauchfüllung in cremiger Soße, dazu eine bunte Gemüsevielfalt aus Romanesco, gelben...

Ein Abend wie im Herzen Italiens - am 26. und 27.10.2018

Die mittelitalienische Region „Die Marken“ wurde einige Male von den zerstörerischen Erdbeben heimgesucht und man ist jetzt sehr bemüht, den Tourismus wieder anzukurbeln und vor allem auch den Wiederaufbau voranzutreiben. Ein Projekt dieser Werbemaßnahmen ist eine Initiative mit dem Namen „Die Marken im Gepäck“. Bereits in 2017 wurde die Veranstaltung in gleicher Art in Obertshausen in der Georg-Kerschensteiner-Schule mit großem Erfolg durchgeführt. Ehrenamtlich Tätige des Vereines...

Genussvolle Ostern!

Johanniter bieten Ostermenüs Rodgau / Dreieich.Wer an Ostern denkt, dem fallen direkt buntbemalte und vom Osterhasen versteckte Eier ein, aber auch Fisch und Lamm als Festtagsgerichte. Anlass genug, um den Tischgästen des Menüservices des Regionalverbandes Offenbach einen Gaumenschmaus aufzutischen. „Gerade an den Feiertagen darf es etwas Besonderes sein“, weiß Nicole Glaser, vom Menüservice in Rodgau. Auf der Speisekarte stehen ab sofort bis zum 8. April 2017 beispielsweise Lammrücken...

Kerbborsche feiern im Wald

Haahäuser Kerbborsche feiern im Wald Am Sonntag, 11.Juni, veranstalten die Haahäuser Kerbborsche ab 11.00 Uhr ihr traditionelles Waldfest auf der Waldfreizeitanlage in Hainhausen. Als Leckerbissen gibt`s wieder die frisch gebratenen Schnitzel, Butterkartoffeln und hausgemachter Grie Soß. Ein vielfältiges Kuchenangebot rundet die kulinarische Seite ab. Das Waldfest findet bei jedem Wetter statt und die Kerbborsche freuen sich auf einen stimmungsvollen Tag.

Das JSK Kuliwochenteam lädt in den Giesemer Sommergarten Weiskircher Str. 42 ein

Bereits in der Woche vor den Sommerferien von Mittwoch, den 13.07. bis Samstag, den 16.07.2016 lädt das JSK (ehemals TGM SV und TGS Jügesheim) Kuliwochenteam in den Giesemer Sommergartenin in Rodgau Jügesheim, Weiskircher Str. 42 ein - Am Mittwoch serviert die Konditionsabteilung Schnitzel mit grüner Soße oder Kochkäse und Champignons mit Knobisoße. Daneben kann man wie auch an allen weiteren Tagen Flammkuchen aus dem Ofen probieren. Am Donnerstag steigen die Leichtathleten in das...

20. Kulinarische Woche bei TGM SV Jügesheim in der Weiskircher Str. 42

20. Kulinarische Woche bereits 1 Woche vor Ferienbeginn von Sonntag, 19.07. bis Donnertag 23.07.2015 - Das Kuliwochenteam lädt in den TGM SV Sommergarten ein - Bereits am Sonntag, den 19.07. um 10.00 Uhr startet die 20. Kulinarische Woche von TGM SV Jügesheim mit einem Frühschoppen. Neben Rührei und Speck, Weißwürste mit Brezel gibt es auch frischen Obstsalat und Pancakes. Musikalisch begleitet wird der Frühschoppen von den Wirtshausmusikern Rodgau, die mit zünftiger Blasmusik wie auch...

Unternehmen

Unabhängige IT-Beratung Kassel, Softwareentwicklung für kleine und mittelständige Unternehmen.

Die temporis-B GmbH ist ein junges Unternehmen mit Sitz im nordhessischen Fritzlar, unweit von Kassel. Wir stehen für herausragende, unabhängige IT-Beratung für kleine und mittelständige Unternehmen. Wir recherieren nach geeigneten Software-Lösungen und geben Handlungsempfehlungen. Wir analysieren Prozessen und geben Optimierungsvorschläge. temporis B GmbH Am Weinberg 22 34560 Fritzlar Vertreten durch: Michael Ullrich Anke Jauss Kontakt: Tel.: +49 (0)5622 7123 107 Fax: +49...

11 Bilder

Ihre Immobilienberater mitten in Obertshausen
Engel & Völkers feiern ihre offizielle Eröffnung in Obertshausen

Am Montag, den 24. September 2018 feierte Engel & Völkers offiziell die Eröffnung Ihres Standortes in Obertshausen. Bereits im April ist das Team von Seligenstadt nach Obertshausen gezogen, um von dort aus mit neuer Führung, einem neuen Team und einem größeren Büro für seine (Neu)Kunden tätig zu sein. Büroleiter Julian Marth freut sich, die neuen Büroräume nun vollends seinen Geschäftspartnern, Freunden und den Nachbarn präsentieren zu können. Natürlich sind auch Engel&Völkers...

Dr. Ralf Ackermann erhält Johanniter-Ehrenzeichen

Rodgau ■ Am Freitag, 4. Mai, haben Dr. Ralf Ackermann, Kreisbrandinspektor, und Oliver Quilling, Landrat im Kreis Offenbach, im Beisein von Landesvorstand Oliver Meermann und Regionalvorstand Sven Korsch die neue Rettungswache der Johanniter-Unfall-Hilfe in Nieder-Roden besichtigt. Da beide zur offiziellen Eröffnung vor zwei Wochen nicht kommen konnten, erhielten sie nun eine ausführliche und persönliche Führung durch Regionalvorstand Sven Korsch. Dieser betonte, dass eine moderne und an die...

Noch freie Plätz im Kurs „Palliative Care für Pflegekräfte“

Johanniter bieten Weiterbildung für Pflegekräfte Rodgau ■ Die Johanniter-Altenpflegeschule bietet im April 2018 eine staatliche Weiterbildung, den Kurs für Palliative Care, an. Der berufsbegleitende Kurs startet am 23. April 2018 und endet mit der staatlichen Prüfung am voraussichtlich in der 38. KW 2018. Die theoretische Ausbildung wird in mehreren Wochenblocks im Johanniter-Haus, Borsigstraße 56 in Nieder-Roden stattfinden. Er umfasst 160 theoretische Unterrichtsstunden und 120 Stunden...

Freie Plätze für das Freiwillige Soziale Jahr / Bundesfreiwilligendienst

Johanniter freuen sich auf neue Mitarbeiter Rodgau .Die Johanniter-Unfall-Hilfe bietet jungen Menschen aus Stadt und Kreis Offenbach die Möglichkeit, sich im Freiwilligen Sozialen Jahr für ihre Mitmenschen zu engagieren. In den unterschiedlichen Bereichen können junge Erwachsene zwischen 18 und 27 Jahren Erfahrungen sammeln und haben die Möglichkeit, einen Einblick in soziale und medizinische Berufe zu erlangen. Im Regelfall dauert das FSJ ein Jahr und kann auf Wunsch verlängert werden....

7 Bilder

Veranstaltungen "Gründerwoche Deutschland" in Rödermark

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie führt vom 13. bis 19. November die Gründerwoche Deutschland durch. Ziel der bundesweiten Aktionswoche ist es, die Gründungskultur in Deutschland zu stärken. Dabei möchten alle Beteiligten insbesondere junge Menschen für die Themen berufliche Selbständigkeit und Startups sensibilisieren. Das IC Rödermark bietet hierzu in Zusammenarbeit mit „gruenderberatungen.de“ in dieser Aktionswoche kostenfreie Veranstaltungen (Impulsvortrag, Sprechstunden,...