Landkreis Offenbach - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

2 Bilder

Mandolinenkonzert am 3. Advent
"Beethoven bei uns" am Sonntag, 15.12. im Bürgerhaus Dudenhofen

In diesem Jahr steht das traditionelle Konzert des Mandolinenorchesters des Wanderclub „Edelweiß“ Dudenhofen e.V. am 3. Advent - Sonntag, 15.12. um 16:30 Uhr - im Zeichen von Beethoven. Mit der Initiative „Beethoven bei uns“ hat die Beethoven Jubiläums Gesellschaft Künstler und Ensembles deutschlandweit dazu eingeladen, das Beethoven-Jubiläumsjahr 2020 am Wochenende des 3. Advent zu eröffnen. Zurück zu den Wurzeln von Beethoven, den Hauskonzerten, finden bundesweit am 14. und 15.12.2019...

JAZZ meets FUN
Start der neuen Veranstaltungsreihe „Kultur Live!“ der Freien Schule Seligenstadt-Mainhausen

Am Samstag, 14. Dezember 2019, gibt es um 20.00 Uhr im Konzertraum der Freien Schule Seligenstadt-Mainhausen (Schulstraße 11 in Zellhausen) die jazzige Premiere der neuen Veranstaltungsreihe „Kultur Live!“. Es spielt das Johanna Summer Trio mit Johanna Summer am Piano, Tobias Fröhlich am Bass und dem Rodgauer Jan-Einar Groh am Schlagzeug. Letzterer gehörte zur ersten Schülergeneration der Freien Schule. Die Zuhörer erwartet ein netter Abend, an dem sie Jazz als Lebensgefühl erleben können....

Konzert zum Advent in Zellhausen

Das Vocalensemble „Die Freunde“ gestaltet am Sonntag, den 15. Dezember um 17.00 Uhr in der kath. Pfarrkirche St. Wendelinus in Zellhausen ein vorweihnachtliches Chorkonzert. Unter der Leitung von Matthias Herr erwartet die Besucher ein in mehrfacher Hinsicht vielseitiges Programm. Musikalisch wird ein Bogen von der Klassik über die Romantik bis ins 20. Jahrhundert gespannt. Dabei sind geistlichen Werke sowie Advents- und Weihnachtslieder aus verschiedenen Ländern Europas vertreten:...

Square Dance in Dreieich
30. MOONLIGHT DANCE

Der Square Dance Club MOONSPINNERS e.V. lädt für Samstag, den 09.11.2019 zum 30. Moonlight Dance ein. Die mittlerweile traditionelle Squaredance Veranstaltung findet wie in den vergangenen Jahren in der Philipp-Köppen-Halle in Dreieich-Offenthal statt (Friedhofstr. 1 A, 63303 Dreieich).  Erneut sind Tänzer aus dem gesamten Bundesgebiet sowie dem benachbarten Ausland eingeladen, sich zu sechs Stunden Squaredance in den unterschiedlichsten Tanz-Levels zu treffen. Auf dem Programm steht neben...

Abschiedskonzert für Pfarrer Ledig mit dem Interton Trio
Auf Wiedersehen - die Zeit war schön mit Dir

Neben dem offiziellen Festgottesdienst zur Verabschiedung von Pfarrer Thomas Ledig, der schon am 20. Oktober stattgefunden hat, wird es zusätzlich ein Konzert mit dem Interton Trio geben. Die musikalische Verabschiedung findet unter dem Motto „Auf Wiedersehen…die Zeit war schön mit Dir“ am Sonntag, den 27. Oktober in der Ev. Christuskirchengemeinde Dreieich, Fichtestraße 31 von 17 bis 18 Uhr statt. Da die Temperaturen um diese Jahreszeit eher kühl sind, findet die Veranstaltung in der Kirche...

Orchsterkonzert des Musikverein 1910 e.V. Dudenhofen

Am Sonntag den 24. November veranstaltet der Musikverien 1910 e.V. Dudenhofen sein diesjähriges Orchesterkonzert im Bürgerhaus Dudenhofen. Der neue musikalische Leiter, Jan Henneberger und das symphonische Blasorchester unternehmen mit den Gästen eine literarisch-musikalische Reise von England nach Japan. Einlass ist um 16:00 Uhr, der Beginn um 17:00 Uhr. Karten können vorab bei Schreibwaren Schrod, Ludwig-Erhard-Platz, und Richard Subtil, Dr.-Weinholz-Straße 33, Telefon 06106/23479, zum...

3 Bilder

Plakate entfernt und zerstört
Cantiamo Dudenhofen ärgert sich über Vandalismus

Geschockt musste der gemischte Chor Cantiamo Dudenhofen feststellen, dass einige ihrer aufgehängten Plakate für die bevorstehende Konzertparty am 26.10.2019 mutwillig entfernt oder zerstört wurden. Auffällig hierbei ist, dass andere Plakate, die am selben Pfosten befestigt waren, noch immer dort hängen. Somit steht die Vermutung an, dass die Plakate gezielt beschädigt wurden. Für dieses Verhalten haben die Mitglieder des Cantiamo kein Verständnis und sind verärgert. Offensichtlich wissen die...

Town & Country Stiftungsbotschafterin Andrea Kaiser übergab die Spendenurkunde im Rahmen des Jahrestreffens für Spender, Förderer
und Freunde der Stiftung Kinderzukunft an Geschäftsführer Hans-Georg Bayer.

Gesundheitszentrum für Kinder in Guatemala
Stiftung Kinderzukunft wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Die Stiftung Kinderzukunft unterhält drei Kinderdörfer in Guatemala, Rumänien sowie Bosnien und Herzegowina für schutzlose, in Not geratene Kinder. In den Projektgebieten leiden viele Heranwachsende an physischen und psychischen Krankheiten. Deshalb hat die Stiftung vor Ort Gesundheitszentren errichtet, in denen Betroffene eine medizinische Grundversorgung sowie psychologische und pädagogische Hilfe bekommen. Für ihr bemerkenswertes Engagement erhielt die Stiftung Kinderzukunft zugunsten des...

Film- und Videofreunde in der vhs Neu Isenburg
"Du filmst? Das wollen wir sehen"

Die Film- und Videofreunde in der vhs Neu Isenburg haben schon seit vielen Jahrzehnten große Freude daran, mit ihren Filmen interessante Geschichten zu erzählen. Ob spannend, lustig oder dokumentarisch: Hauptsache authentisch! Neben der Teilnahme an Film-Wettbewerben des BDFA (Bund Deutscher Filmautoren), war es aber auch immer ihr Ziel, die erfolgreichsten Filme ihrer Mitglieder, mindestens einmal im Jahr der Öffentlichkeit zu präsentieren. (z.B. dieses Jahr am 19. Nov. 2019 in der...

Bücherei Klein-Welzheim
Klein-Welzheimer Lesekreis mit "Sommerfest" von Frank Goosen

Der Klein-Welzheimer Lesekreis lädt ein zu seinem nächsten Treffen am Dienstag, dem 01.10.2019, um 20 Uhr in der Bücherei. Auf dem Programm steht der Roman „Sommerfest“ von Frank Goosen. Wegen eines Trauerfalls zurückgekehrt nach Bochum trifft Stefan zwischen Schrebergarten, Seltersbude und Fußballplatz alle, mit denen er aufgewachsen ist, darunter auch Charlie, die er nie vergessen konnte. Für den nächsten Termin am 12.11.2019 hat die Gruppe ein frühes Werk der vor kurzem verstorbenen...

Theater am Main (TaM), Seligenstadt e.V. präsentiert
"Komödie im Dunkeln" am 21./22. sowie 28./29.9. im Riesen in Seligenstadt

Haben Sie schon einmal einen Tag erlebt, an dem wirklich alles schief geht, was schief gehen kann? Wenn ja, dann sehen Sie sich diese Komödie an, damit Sie sehen, dass so etwas nicht nur Ihnen passieren kann. Wenn nein, dann schauen Sie sich diese Komödie an und genießen Sie die Tatsache, dass es jemandem passiert, der doch nur eine Fiktion ist, nämlich dem jungen und unbekannten Bildhauer Brindsley, der an einem Sonntag Abend einen russischen Millionär und Kunstsammler erwartet, der an seinen...

Michaela Sierra Lois (li.) übergibt die symbolische Spendenurkunde an Kerstin Maas vom Dreieicher Verein für Sport und Therapie am Pferd e.V.

Aufbau einer Reittherapie für Kinder und Jugendliche
Der Dreieicher Verein für Sport und Therapie am Pferd e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Mit einer Reittherapie Kinder und Jugendliche fördern, das hat sich der Dreieicher Verein für Sport und Therapie am Pferd e.V. zum Ziel gesetzt. Fernab vom Alltagsstress können Heranwachsende aus finanzschwachen Familien und Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf an therapeutischem Reiten und Voltigieren teilnehmen. Für sein bemerkenswertes Engagement erhält der Verein eine Spende in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Getreu dem Motto „Tiere helfen Menschen“ setzt...

Kunst-Theater-Musik
Kulturtage im Atelier steinleart

Am 24. und 25. August 2019 finden die "Kulturtage im Atelier steinleart" statt. Wie immer gibt es die Möglichkeit bei freiem Eintritt Kunst, Theater und Musik zu genießen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Alle Mitwirkenden freuen sich auf zahlreiche Besucher und interessante Gespräche.

Stiftungsbotschafter Armagan Adana (r.) übergibt die symbolische Spende an die Kinder und Mitarbeiter des Tier-Rettungs-Dienst-Frankfurt e.V.

Kinder begeistern sich für Tierschutz
Der Tier-Rettungs-Dienst-Frankfurt e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Der Tier-Rettungs-Dienst-Frankfurt e.V. und die dazugehörige Tierherberge Egelsbach betreiben eine Auffangstation für Hunde ohne festes Zuhause. In diesem Jahr möchte die Einrichtung ein Projekt starten, um Kinder und Jugendliche für den Tierschutz zu begeistern. Für sein bemerkenswertes Engagement erhielt der Verein eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Die Town & Country Stiftung unterstützt mit dem Stiftungspreis die wichtige Arbeit und das...

„Wind, Sand und Sterne“ von Antoine de Saint Exupéry
Klein-Welzheimer Lesekreis

Der Klein-Welzheimer Lesekreis lädt ein zu seinem nächsten Treffen am Dienstag, dem 02.07.2019, um 20 Uhr in der Bücherei. Auf dem Programm steht ein preisgekröntes Werk des Fliegers und Autors Antoine de Saint-Exupéry. In „Wind, Sand und Sterne“ verarbeitet er seine Erlebnisse beim Absturz über der ägyptischen Wüste, die ihn zu spirituellen Erkenntnissen führten. Nach einer Sommerpause im August hat sich der Lesekreis für den 03.09.2019 verabredet, um sich über zwei Bücher von Dörte Hansen...

Das komplette Titanic - Ensenmble beim Boarding...
4 Bilder

Bist du ein Traum, Titanic! Jungfernfahrt der MusicalFactory 64853 und Flame – wir brennen für Musicals erfolgreich
Jungfernfahrt der MusicalFactory 64853 und Flame – wir brennen für Musicals erfolgreich

Nach einem Jahr Probenarbeit war es am 12.04.2019 soweit „Titanic – das Musical“ feierte in der Kulturhalle in Rödermark seine Premiere. Vor mehr als 1.600 Besuchern und damit dreimal ausverkauftem Haus (einmalig in der Kulturhalle Rödermark) freuten sich mehr als 60 Darsteller, 12 Kinder und ein 25-köpfiges Orchester, das zum 107-jährigen Jubiläum der Jungfernfahrt der Titanic aufspielte, über einen fulminanten Auftakt der Reise. Unter minutenlangem Standing Ovation feierte das Publikum...

Bücherei Klein-Welzheim
Klein-Welzheimer Lesekreis mit Karen Duve und Alex Capus

Der Klein-Welzheimer Lesekreis lädt ein zu seinem nächsten Treffen am Dienstag, dem 07.05..2019, um 20 Uhr in der Bücherei. Auf dem Programm stehen diesmal zwei Werke der aktuellen deutschsprachigen Literatur: im Buch „Königskinder“ von Alex Capus unterhält Max seine Frau Tina, als sie eine Nacht eingeschneit in ihrem Wagen ausharren müssen, mit einer fantasievoll gesponnen Romanze zur Zeit der Französischen Revolution. In „Fräulein Nettes kurzer Sommer“ lässt Karen Duve berühmte Literaten wie...

Jahreskonzert der Kapelle der FFW Mainflingen
Heldenhafte Melodien verzaubern Publikum

Am Samstag, 06.04.2019 lud die Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr Mainflingen in das heimische Bürgerhaus für ihr großes Jahreskonzert ein. Dirigent Alexander Schadt hat zusammen mit Beginn des neuen Jahres die Musikerinnen und Musiker auf das Konzert unter dem Motto „Wir sind Helden“ vorbereitet. Anders als die Jahre zuvor hat der Verein sein jährliches Probenwochenende nicht zu Beginn der Konzertvorbereitung abgehalten, sondern nur wenige Wochen vor dem Konzerttermin. Die Arbeit an den...

Flyer

Probenwochenende voller Kreativität
Zur Vorbereitung auf das Jahreskonzert "Wir sind Helden"

Bereits zum 16. Mal sind die Musikerinnen und Musiker der Kapelle der FFW Mainflingen für ihr Probenwochenende nach Schollbrunn in den Gasthof „Zur Sonne“ gefahren. Das Probenwochenende vom 14.-17. März dient zur Vorbereitung des Jahreskonzertes „Wir sind Helden“. Anders als die Jahre zuvor wollte der Verein aber dennoch etwas Neues ausprobieren. Zuvor haben die Musikanten bereits im November des Vorjahres ihre intensiven Probentage absolviert als Startpunkt der Konzertvorbereitung. Dieses Jahr...

Aus der Mitte leben - Ort für Spiritualität und Glaubensvertiefung
Heilsame Klänge

Heilsame Klänge Klangschalen – hören, spüren und erleben, wie heilsame Klänge innere Anspannungen lösen, Achtsamkeit und Spiritualität fördern. Ein ruhiger Geist und ein entspannter Körper schenken Gesundheit, Klarheit, Wohlbefinden und Harmonie. Dieser Workshop im Rahmen des Projektes „Aus der Mitte leben – Ort für Spiritualität und Glaubensvertiefung im Dekanat Rodgau“ fördert die innere Balance, sensibilisiert zur Achtsamkeit, und informiert über die Wirkung der Klänge auf den...

Aus der Mitte leben - Ort für Spiritualität und Glaubensvertiefung
Filmabend und Gespräch

Das Projekt „Aus der Mitte leben- Ort für Spiritualität und Glaubensvertiefung im Dekanat Rodgau“ lädt am 08. Februar 2019, um 19.00 Uhr (Einlass 18.45 Uhr) wieder zu einem Filmabend mit anschließendem Gespräch ein. „Der junge Staatsanwalt Johann Radmann stößt 1958 in Frankfurt am Main auf eine Mauer des Schweigens, als er nach den verantwortlichen Tätern im national-sozialistischen Vernichtungslager Auschwitz zu suchen beginnt.“ So die Einführung in den Film „Im Labyrinth des Schweigens“,...

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.