Landkreis Offenbach - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

TV Hausen Tennis
TV Tennis-Kids starten siegreich ins neue Jahr

Gleich zehn Kinder des TV Hausen nahmen bei der offenen U11-Tennisturnierserie in Aschaffenburg teil und waren in allen Spielklassen vertreten. Gespielt wurde in den Konkurrenzen Kleinfeld A, Kleinfeld B, Midcourt (verkleinertes Spielfeld und druckreduzierte Bälle) und Großfeld. Im stark besetzten Großfeld konnte Jannes Assmann (10) mit einer hervorragenden Leistung überzeugen und sicherte sich einen tollen ersten Platz. Mia Kühn (10) belegte den fünften und Alexander Mäder (10) den siebten...

Die F1-Juniorenfußballer der Spvgg. 03 Neu-Isenburg (rot-weißes Trikot) sicherten sich in Langen den zweiten Platz. Das Finale gegen den FC Dietzenbach verloren die 03er mit 0:3.

F1-Junioren erst im Endspiel gestoppt / "Wir vermitteln das Grundwissen"
03er freuen sich über den zweiten Platz

Neu-Isenburg – Toller Erfolg für die F1-Juniorenfußballer der Spvgg. 03 Neu-Isenburg: Beim Förderverein-Cup der SSG Langen belegten die Nachwuchskicker aus der Hugenottenstadt nach einer 0:3-Niederlage gegen den FC Dietzenbach den zweiten Platz. Trainiert werden die Neu-Isenburger bereits im vierten Jahr von Salvatore Caruso, der den 2011er Jahrgang bei den G-Junioren übernahm und mit einem Großteil der Spieler seitdem zusammenarbeitet, lediglich drei Jungs kamen in den vergangenen Jahren...

Die F1-Junioren des JFV 2015 Dreieich (ganz in weiß) belegten beim Hallenturnier in Langen den vierten Platz.

F1-Junioren des JFV 2015 Dreieich erreichen in Langen den vierten Platz
Tolle Unterstützung durch die Eltern

Dreieich – Nach einer 1:2-Niederlage gegen den JFV Hainburg/Seligenstadt belegten die F1-Juniorenfußballer des JFV 2015 Dreieich am vergangenen Wochenende beim Förderverein-Cup der SSG Langen den vierten Platz. Trainiert werden die Dreieicher seit einem Jahr von Mustafa Mert, der die Mannschaft im Winter der Spielzeit 2018/2019 übernommen hatte, nachdem er zuvor schon als Co-Trainer bei den F-Junioren tätig war – sein Sohn ist ebenfalls in diesem Team aktiv. „Die Mannschaft spielt allerdings...

Die F1-Junioren der SG Egelsbach (grünes Trikot, hier in der Partie gegen Gastgeber Langen) belegte beim Förderkreis-Cup im Sportzentrum Nord den sechsten Platz, die SSG wurde Fünfter.

21 Kids im Kader / F1-Junioren belegen in Langen den sechsten Platz
SGE sucht händeringend weitere Jugendtrainer

Egelsbach/Langen – Nach einer 0:2-Niederlage im Lokalderby gegen Gastgeber SSG Langen belegten die F1-Juniorenfußballer der SG Egelsbach beim Förderkreis-Cup der SSG im Sportzentrum Nord am vergangenen Wochenende den sechsten Platz. Trainiert werden die jungen Egelsbacher Nachwuchskicker seit einem Jahr gemeinsam vom Maher Zreig und Aleksandar Lucic, die das Team im Winter der vergangenen Spielzeit 2018/2019 übernommen haben. Der Großteil der Mannschaft spielt allerdings bereits im dritten...

Da ist das Ding! Die F1-Juniorenfußballer des FC Dietzenbach blieben beim Hallenturnier in Langen ungeschlagen und feierten den Turniersieg.

F1-Junioren bleiben in Langen ungeschlagen / 3:0-Sieg im Endspiel
FCD bejubelt Turniersieg

Dietzenbach – Riesenjubel bei den F1-Juniorenfußballern des FC Dietzenbach: Mit einem überzeugenden 3:0-Sieg im Finale gegen die Spvgg. 03 Neu-Isenburg sicherten sich die jungen Kicker aus der Kreisstadt beim Förderkreis-Cup der SSG Langen im Sportzentrum Nord den Siegerpokal. Trainiert werden die jungen Dietzenbacher Fußballer von Hasan Kebeli, ehemals Spieler beim SV Dreieichenhain, der TSV Heusenstamm und zuletzt beim FCD, und Mehmet Aygir (Türk Gücü Dietzenbach, Spvgg 03 Neu-Isenburg)....

Obenauf: Die F2-Junioren des JFV Hainburg/Seligenstadt (dunkles Trikot) freuten sich beim Hallenturnier in Langen über den dritten Platz.

Starke Vorstellung der F2-Junioren beim Hallenturnier der SSG Langen
JFV nach 2:1-Sieg auf dem dritten Platz

Hainburg/Seligenstadt – Eine starke Rolle spielten die F2-Juniorenfußballer des JFV Hainburg/Seligenstadt beim Förderverein-Cup der SSG Langen im Sportzentrum Nord. Nach einem 2:1-Sieg gegen den JFV 2015 Dreieich bejubelten die jungen Kicker auf dem Offenbacher Ostkreis den dritten Platz. Trainiert wird die Mannschaft im vierten Jahr von Luis Radtke, früher selbst für den FSV Schierstein 08 im Wiesbadener Raum aktiv, und Stefan Huss, der im Sommer 2018 als Co-Trainer zum Team kam. Seit 2018...

Einmal abklatschen bitte. Die SG Nieder-Roden trifft am Sonntag vor eigenem Publikum auf den Regionalligisten Kickers Offenbach.

Testspiel gegen den Regionalligisten am Sonntag, 19., um 14.30 Uhr
Nieder-Roden freut sich auf den großen OFC

Nieder-Roden - Große Vorfreude bei den Gruppenliga-Fußballern der SG Nieder-Roden: An diesem Sonntag, 19. Januar, treffen die Nieder-Röder in einem Testspiel auf den Regionalligisten Kickers Offenbach. Anpfiff an der Hainburgstraße ist um 14.30 Uhr. „Das ist eine tolle Sache, wir freuen uns sehr auf dieses Spiel“, blickt Nieder-Rodens Vorstandsmitglied Matthias Dries auf die Partie voraus. Denn die Kickers, die ziehen immer. Auch wenn im Winter bei unsicherer Witterung nicht mit so vielen...

Den Sieger im Blick. Bereits wenige Sekunden nach dem Startschuss setzt sich der spätere Sieger Abdelkabir Zaroual Aadel (Nummer 469) an die Spitze des Feldes.

Entscheidung fällt jeweils erst im Endspurt / Dritter von vier Durchgängen
Viel Spannung bei der Jügesheimer Winterlaufserie

Jügesheim  - Bei durchaus milden Temperaturen (acht Grad plus), aber einem bitterkalten Wind fand am vergangenen Wochenende in Jügesheim der dritte Durchgang der 40. Winterlaufserie des JSK Rodgau statt. Und der bot den Zuschauern reichlich Spannung. Denn im Hauptlauf über zehn Kilometer (270 Teilnehmer) lieferte sich ein Trio bis ins Ziel hinein einen Dreikampf. Abdelkabir Zaroual Aadel, der gebürtige Urberacher Nikolai Billing (beide von der LG Eintracht Frankfurt) und Dejen Atanaw...

Benjamin von Stein und die Handballer der HSG Rodgau Nieder-Roden boten eine herausragende erste Saisonhälfte. In das neue Jahr startet der Tabellendritte mit drei Auswärtsspielen hintereinander.

Nieder-Röder Handballer spielen bisher eine herausragende Runde in der 3. Liga
Publikum honoriert die Leidenschaft der HSG-Truppe

Nieder-Roden - Die Drittliga-Handballer der HSG Rodgau Nieder-Roden sind schon ein besonderer Haufen. Nicht nur sportlich. Am Samstag des vierten Advents-Wochenendes – die Mannschaft hatte am Freitag ihr letztes Pflichtspiel in 2019 bei der HG Oftersheim/Schwetzingen mit 27:25 gewonnen – gingen die Jungs auf Support-Tour. Und feierten zunächst mit der dritten Mannschaft in der Bezirksoberliga einen 25:24-Sieg bei der dritten Mannschaft des TV Gelnhausen und anschließend in der Landesliga Süd...

Trainer Dirk Vollmar ist mit dem bisherigen Saisonverlauf bei der Spvgg. Seligenstadt sehr zufrieden. Die "Blauen" haben den zweiten Platz in der Kreisliga A2 weiterhin im Visier.

Trainer Dirk Vollmar mit bisherigem Saisonverlauf beim A-Ligisten sehr zufrieden
Die „Blauen“ wollen 2020 noch einmal angreifen

Seligenstadt - Mit 35 Punkten beendeten die Fußballer der Spvgg. Seligenstadt die erste Saisonhälfte in der Kreisliga A Offenbach Gruppe 2 auf dem fünften Tabellenplatz. Bei sechs Punkten Rückstand auf den Stadtrivalen TuS Froschhausen lieg Rang zwei noch in Reichweite, einzig der souveräne Spitzenreiter TSV Lämmerspiel (acht Punkte Vorsprung auf Froschhausen) liegt außer Reichweite. Acht Jahre lang spielte der ehemalige Verbandsligist zuletzt in der Kreisoberliga Offenbach, ehe am Ende der...

Mein MoMent bei der TKK
Neues Bewegungsangebot für Menschen mit Handicap

Auch im Alter selbständig und beweglich bleiben. Ab 21. Januar 2020 bietet die Turnerschaft 1882 Klein-Krotzenburg e. V. ein neues Bewegungsangebot für ältere Menschen und Menschen mit „Handicap“ an. Mit Hockergymnastik, Koordinationstraining, Sturzprophylaxe und vielem mehr, wird den Teilnehmern die Möglichkeit geboten, ihre körperliche und geistige Fitness zu trainieren und zu festigen. Bewegung erhält die Alltagskompetenz und fördert die Bewegungssicherheit. Zudem fördert Mobilität...

Überwintern an der Tabellenspitze: Die Herren 40 des TV Hausen

TV Hausen Tennis
TV-Tennisteams gehen mit vier Siegen und drei Niederlagen in das nächste Jahr

Obertshausen, 29.12.2019 – Zwei weitere Siege konnten die Tennisdamen 40 des TV Hausen in der laufenden Winterrunde einfahren. Ende November besiegten sie den TC Klein-Krotzenburg IV deutlich mit 3:0. Dabei ließen Christine Eisenacher-Bahlo und Jennifer Mayer ihren Gegnerinnen bereits im Einzel keine Chance und legten hier mit deutlichen Siegen vor. Das Doppel war dann nur noch Formsache und ging ebenfalls klar an die Hausenerinnen. Zwei Wochen später gegen den TC Jügesheim war es in der...

Wir machen den Kreis. Gruppenligist Kickers Obertshausen setzt auf Charakter und Zusammenhalt - auf und neben dem Spielfeld.

Trio aus Dietesheim passt zu Kickers Obertshausen / Als Achter in die Winterpause
Entspannt in die zweite Saisonhälfte

Obertshausen – Vor Rundenbeginn hatte sich Siggi Herth, Vorsitzender beim Frankfurter Ost-Gruppenligisten Kickers Obertshausen, eine entspannte Fußballsaison gewünscht. In dieser Hinsicht kann der „Mr. Kickers“ mehr als zufrieden sein: Mit 28 Punkten und damit sechs Zählern Vorsprung auf einen Abstiegsplatz verabschiedeten sich die Schwarz-Weißen in die Winterpause. „Ich bin sehr entspannt“, sagt Herth, „wir stehen wesentlich besser da als im vergangenen Jahr zur gleichen Zeit.“ Da waren die...

Die F1-Junioren der SSG Langen (blaues Trikot) sind immer mit Herz und Leidenschaft dabei - auch beim Hallenfußball.

SSG belegt beim Hallenkick in Sprendlingen den zweiten Platz
F1-Junioren sind mit Herz und Leidenschaft dabei

Langen – Früher kickte Sercan Kabar (32) selbst in der Fußball-Hessenliga (seinerzeit noch Oberliga Hessen) für Kickers Offenbach 2 und Rot-Weiss Frankfurt. Mittlerweile hat der Sprendlinger, der inzwischen in Langen wohnt, die Kickstiefel an den Nagel gehängt. Kabar arbeitet seit acht Jahren bei der AOK Hessen, „ich bin beruflich und mit drei Kindern komplett ausgelastet“, sagt er. Zuletzt spielte Kabar für den FV 06 Sprendlingen. Um selbst zu trainieren, fehlt ihm die Zeit. Umso intensiver...

Die F1-Junioren des FV 06 Sprendlingen (blaue Zusatztrikots) freuten sich diebisch über Platz drei beim eigenen Hallenturnier.

06er freuen sich diebisch nach Erfolg im Siebenmeterschießen
Spaß steht im Vordergrund

Sprendlingen - „Der Spaß steht klar im Vordergrund“, sagt Lutz Grafenhorst, Trainer der F1-Juniorenfußballer des FV 06 Sprendlingen. Seit rund zehn Jahren trainiert Grafenhorst bei den 06ern Nachwuchsmannschaften im Kleinfeldbereich, die aktuellen F1-Junioren übernahm er vor knapp drei Jahren bei den G-Junioren. „Das war damals eine komplett neue Mannschaft“, erinnert er sich. Mittlerweile kicken die Jungs im zweiten Jahr bei den F-Junioren. „Die Jungs sind sehr dankbar“, sagt Grafenhorst,...

Die D-Juniorenfußballer des KSV Urberach (blaues Trikot) belegten beim Hallenturnier der TS Ober-Roden den sechsten Platz.

Nachwuchs des KSV hat als jüngerer Jahrgang keinen leichten Stand
Hallenkick ist eine schöne Abwechslung

Urberach – Nach einer 0:1-Niederlage im Stadtderby gegen die D3 der TS Ober-Roden belegten die D-Juniorenfußballer des KSV Urberach beim D2-Jugend-Hallenturnier der Turnerschaft in der Sporthalle Ober-Roden den sechsten Platz unter acht Mannschaften. Trainiert werden die jungen Urberacher seit dieser Saison von Mergim Zekaj, selbst Spieler der ersten KSV-Mannschaft in der Kreisliga A Dieburg. „Das ist mein Einstieg als Trainer“, erklärt er, „ich bin ein Taktikfreak und hatte schon immer...

Die D2-Junioren des FC Dietzenbach schlossen die Hinrunde in der Kreisklasse 5 überraschend auf Rang drei ab. Auch beim Hallenturnier in Ober-Roden wurden die Kreisstädter Dritter.

Dietzenbacherin Azra Dogan in die U12-Hessenauswahl berufen
Findungsphase ist noch nicht abgeschlossen

Dietzenbach - Nach einem 3:2-Sieg im Neunmeterschießen gegen die U11 von Kickers Offenbach belegten die D2-Juniorenfußballer des FC Dietzenbach beim D2-Jugend-Hallenturnier der Turnerschaft in der Sporthalle Ober-Roden den dritten Platz unter acht Mannschaften. Trainer Frank Weiland, der in seiner Arbeit von seinem Sohn Sasha unterstützt wird, übernahm die Mannschaft noch als F3-Junioren, vor drei Jahren stieß sein Sohn als Co-Trainer zum Team. „Der Start in die laufende Saison war nicht...

Mainflingens Bilal El Assraoui (rechts) im Zweikampf mit Marco Teich (Teutonia Hausen). Beide Mannschaften mischen in der Spitzengruppe der Kreisoberliga mit.

TSG Mainflingen nach Fehlstart wieder in der Spur
Fünfkampf bis zum Rundenende

Mainflingen – Der Fußball-Mainpokal. Fluch oder Segen? Die Spvgg. Seligenstadt stieg nach ihrem Triumph 2018 am Ende der Spielzeit 2018/2019 aus der Kreisoberliga in die A-Klasse ab. Und der aktuelle Champion TSG Mainflingen legte in der Kreisoberliga – nach Platz drei am Ende der vergangenen Runde – einen Katastrophenstart mit drei Pleiten hintereinander hin, schied zudem mit einer 2:6-Klatsche gegen den Ligarivalen SV Dreieichenhain aus dem Kreispokal aus. Doch die Mainflinger fingen sich...

Julia Sauer zeigt stolz ihren Pokal für die Vizemeisterschaft.

Vizemeisterschaft für Julia Sauer

Bei den Tennis-Bezirksmeisterschaften des Bereichs Offenbach war der 1. TC Klein-Krotzenburg in der Damen-Konkurrenz mit Julia Sauer und Darina Müller vertreten. Sauer, auf Rang drei gesetzt, hatte in der ersten Runde ein Freilos. Im Achtelfinale gewann sie gegen Anna-Katharina Sauter (TC Bad Soden-Salmünster) 6:4, 6:3. Gegen Laura Volk (TC Buchschlag) konnte sie sich im Viertelfinale erst im Match-Tiebreak mit 3:6, 6:0, 10:4 durchsetzen. Im Halbfinale trafen die beiden Mannschaftskolleginnen...

TKK Vorstand, Trainerinnen, Projektbeteiligte mit der Auszeichnung im FFM Römer
2 Bilder

Schlappekickerpreis an TKK
Turnerschaft für Ehrenamtsförderung erneut ausgezeichnet

Vergangene Woche wurde die TKK als Sieger Der Schlappekicker-Aktion der Frankfurter Rundschau ausgezeichnet. Die Initiative engagiert sich für Sportvereine und –initiativen, die sich in ihrem Alltag in besonderer Weise mit innovativen und gesellschaftlich wichtigen Projekten hervortun. Mit dem Projekt „Gib uns Dein Talent!“ hat die Turnerschaft die Jury einstimmig überzeugt und wurde im Kaisersaal des Frankfurter Römers ausgezeichnet. Neben der Urkunde gab es einen Geldpreis in Höhe von 5.000...

Die B-Mädchen der HSG Dreieich (dunkles Trikot) im Angriff. Ein Großteil der Mädels begann erst vor drei Jahren mit dem Handballsport, aber die Mannschaft ist auf einem sehr guten Weg.

HSG-Trainerin Dagmar Sauer sieht ihre B-Mädchen eher in der Bezirksliga
In Dreieich funktioniert die Mundpropaganda

Dreieich - „Ein kleiner Tick fehlt noch“, stellt Dagmar Sauer, Trainerin der B-Jugendhandballerinnen der HSG Dreieich, mit Blick auf das Spiel ihrer Schützlinge in der Sporthalle in Neu-Isenburg gegen die HSG Isenburg/Zeppelinheim fest. Vor knapp drei Jahren baute Dagmar Sauer, Torhüterin der zweiten Frauenmannschaft der HSG, dieses Team der Jahrgänge 2003 bis 2006 gemeinsam mit Eileen Bittner (Spielerin der ersten Frauenmannschaft der HSG in der Bezirksoberliga) und Michelle Eichler (HSG...

Die Handball-B-Mädchen der HSG Isenburg/Zeppelinheim (weißes Trikot) spielen in der Bezirksoberliga eine gute Rolle, zuletzt gelang ein 21:13-Derbysieg gegen die HSG Dreieich.

Isenburger Handballerinnen belohnen sich noch zu selten
Individuelle Entwicklung steht im Vordergrund

Neu-Isenburg – „Wir könnten manchmal wacher in die Partie starten“, schmunzelt Franziska Beckmann. Es ist Sonntagmorgen, die Handball-B-Mädchen der HSG Isenburg/Zeppelinheim spielen in der heimischen Sporthalle gegen die HSG Dreieich. Anwurf ist um 10 Uhr. Und da kann man nicht immer einen ausgeschlafenen Kader erwarten. Franziska Beckmann trainiert mittlerweile im dritten Jahr gemeinsam mit Loretta Theis die B-Mädchen der HSG. Beide Coaches spielen mit der Frauenmannschaft der HSG in der...

Start frei für die zehn Kilometer beim zweiten Rennen der 40. Auflage der Winterlaufserie des JSK Rodgau.

Winterlaufserie des JSK Rodgau -Zweiter Durchgang der 40. Auflage
Beide Titelverteidiger sind aus dem Rennen

Jügesheim – Bei Temperaturen knapp im zweistelligen Bereich fand am vergangenen Samstag in Jügesheim das zweite Rennen der 40. Winterlaufserie des JSK Rodgau statt. Ein Großteil der Starter machte sich in kurzen Hosen auf die Strecke. Der Sieg ging – wie schon beim ersten Lauf im November – an zwei Tagesstarter. Marius Abele (SSC Hanau-Rodenbach) und Tinka Uphoff (SG Nied, Gewinnerin des Ultramarathons über 50 Kilometer in Dudenhofen 2015 und 2016) setzten sich in 31:44 beziehungsweise 37:08...

2 Bilder

Mittwoch 3:1 gegen Neu-Isenburg und am Samstag 4:1 gegen Egelsbach
Siegreiche Woche für Teutonias E2

So kann man in die wohlverdiente Winterpause gehen. Mit zwei Siegen im Rücken und einem dritten Tabellenplatz, mit Anschluss an die Spitze. Die jungen Teutonen, um Trainer Markus Komo, zeigten sich am vergangenen Wochenende beim Auswärtsspiel in Egelsbach wieder in bester Spiellaune. Beim Tabellen fünften sollten wieder drei Punkte aufs Konto erkämpft und der Abstand auf die nachfolgenden Teams vergrößert werden. Demnach war der Plan, ein frühes Tor um Sicherheit in s Spiel zu bekommen....

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.