Landkreis Offenbach - Unternehmen

Beiträge zur Rubrik Unternehmen

Die Teilnehmerinnen probierten im Unterricht auch zahlreiche Bewegungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten für dementiel Erkrankte aus
2 Bilder

Betreuungsassistenten in Johanniter-Altenpflegeschule ausgebildet

In der Johanniter-Altenpflegeschule sind erstmalig Betreuungsassistentinnen nach § 87b Abs. 3 SGB XI ausgebildet worden. Alle 17 Teilnehmerinnen haben nach ihrer Qualifizierung die schriftliche und mündliche Prüfung bestanden und freuen sich nun auf ihr neues Aufgabengebiet, dementiell erkrankte Menschen professionell und kompetent zu betreuen. Während ihres achtwöchigen Kurses lernten die Teilnehmerinnen unter anderen, welche unterschiedlichen Demenzerkrankungen es gibt und wie sie am besten...

Ernsting’s family Kids Chor Förderung: Gewinner-Grundschulen stehen fest

Vier Schulen aus Bremerhaven, Leipzig, Wiesbaden und Hamburg bekommen professionelle Singer-Songwriter zur Seite gestellt Coesfeld. Gemeinsames Singen steigert bei Kindern Intelligenz sowie sprachliche Kompetenz und beschert ihnen zugleich Spaß und Glücksgefühle. Musikalisch ausgebildete Lehrkräfte sind an Deutschlands Grundschulen aber leider Mangelware. Deshalb fördert Ernsting’s family seit 2014 unter dem Motto „Singen macht Schule“ Grundschulen bei der Gründung eines Popchores. Dabei...

Groß-Gerau bleibt „Ausgezeichneter Wohnort für Fach- und Führungskräfte“ IHK Darmstadt vergibt Gütezeichen für Wohnortqualität / Groß-Gerau erfüllt deutlich mehr Kriterien als 2012

Darmstadt/Groß-Gerau. Bereits zum zweiten Mal überzeugte die Stadt Groß-Gerau beim Audit „Ausgezeichneter Wohnort für Fach- und Führungskräfte“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt Rhein Main Neckar. Die Initiative des IHK-Forums Rhein-Main überprüft das Leistungsangebot und Serviceverhalten für Neubürger von Kommunen in der Region Frankfurt Rhein Main in sechs Handlungsfeldern: Groß- Gerau war hier besonders im Bereich Vereinbarkeit von Familie und Beruf stark und bietet ein...

Gleich geht’s los - gut gelaunt - das Johanniter-Team am Treffpunkt an der Alten Oper in Frankfurt

Johanniter starteten beim J.P. Morgan-Lauf

Gemeinsam mit den Kollegen aus dem Alten- und Pflegeheim Haus Dietrichsroth sind traditionell 34 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Johanniter-Unfall-Hilfe aus dem Regionalverband Offenbach am 17. Juni bei der größten Laufveranstaltung Europas, dem J.P. Morgan Corporate Challenge-Lauf in Frankfurt, an den Start gegangen, um aktiv für den guten Zweck zu laufen. „Es ist immer wieder beeindruckend bei diesem Mega-Event dabei zu sein“, erzählt Ulrike Moßmann von den Sozialen...

Auch beim zügigen Verladen der heißen Menüs packte Miriam kräftig mit an
2 Bilder

Bundesweite Kampagne - "Dein Tag für Afrika"

Johanniter unterstützten freiwilliges Schülerengagement Im Juni 2015 finden in ganz Deutschland Aktionstage der Kampagne „Dein Tag für Afrika“ statt. Bereits zum 13. Mal ruft der Verein Aktion Tagwerk Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme auf. Die Idee: Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen und Schulformen tauschen für einen Tag die Schulbank gegen einen Arbeitsplatz ein oder veranstalten kreative Klassenaktionen. Mit abwechslungsreichen Ideen und zahlreichen Aktionen wird an...

Ernsting's family Botschafterin Miriam Höller und DOSB-Maskottchen Trimmy sind startklar für die Sportabzeichen-Tour 2015.

Familien-Sportabzeichen zahlt sich aus

Ernsting’s family geht mit dem Deutschen Sportabzeichen auf bundesweite Tour und belohnt sportliche Familien mit Einkaufsgutscheinen Das Deutsche Sportabzeichen gilt als wichtigste Auszeichnung im Breitensport. Seit 2013 unterstützt Ernsting’s family seine Verbreitung als Nationaler Förderer. Dabei möchte das Textilunternehmen aus dem Münsterland besonders Familien dazu bewegen, sich gemeinsam der sportlichen Herausforderung zu stellen. Im Rahmen einer groß angelegten Gutschein-Aktion...

Junge Flüchtlinge können bei der HSE ins Berufsleben einsteigen Einstiegsqualifizierung im neuen Ausbildungszentrum

DARMSTADT (ler) – Die HSE gibt Flüchtlingen die Chance, eine Ausbildung im Unternehmen zu machen und damit den Grundstein für ihr weiteres Berufsleben zu legen. Fünf junge Menschen aus den Krisenregionen der Erde beginnen ab dem 1. September dieses Jahres eine einjährige Qualifizierungsmaßnahme, die sie auf die dreijährige Berufsausbildung bei der HSE vorbereitet. „Wir bieten fünf jungen Flüchtlingen über mindestens vier Jahre eine berufliche Perspektive und damit die besten Chancen, sich nicht...

Handmade Burger and more in Rodgau/Dudenhofen Foodtruck

Jeden Dienstag und Donnerstag heißt es von 11 bis 19 Uhr in Rodgau/Dudenhofen Hegelstr.1 am Toom Baumarkt leckere "Handmade Burger" schlemmen. Neben unseren Burgern von der Speisekarte bieten wir wechselnde Wochenburger an. (Jeden Mittwoch stehen wir in Dietzenbach am Dehner Gartencenter) "Rent us" auch auf eurer Feier ob Hochzeit, Geburtstag, Firmenfeier, Messe, Konzert wir kommen zu euch. Schaut auf unsere Facebook Seite www.facebook.com/BurgerBanditAlex dort findet ihr weiter Infos...

25 starke Frauen arbeiten bei den Johanniter in den drei U3-Einrichtungen im Kreis Offenbach

Fortbildung aller Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen - Johannitern setzen auf Qualität

Vergangenen Dienstag nahmen alle 25 Mitarbeiterinnen aus den drei U3-Kitas der Johanniter-Unfall-Hilfe im Regionalverband Offenbach im Johanniter-Haus in Nieder-Roden an einer intensiven Fortbildung zum Thema „Schwierige Elterngespräche“ teil. Als Referent stand ihnen vom Deutschen Kinderschutzbund, Diplom-Psychologe Peter Lenz aus Dreieich zur Verfügung. „Wir Johanniter legen sehr großen Wert auf motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, erzählt Regionalvorstand...

Neues Ausbildungszentrum: Die HSE-Vorstandsvorsitzende Dr. Marie-Luise Wolff-Hertwig, Oberbürgermeister Jochen Partsch und Matthias Haas, Technischer Ausbildungsleiter der HSE (von rechts) bei der Eröffnung.

HSE eröffnet neues Ausbildungszentrum in Darmstadt: Investition in die Zukunft – attraktiver Standort

DARMSTADT (ler) – Die HSE hat den Standort ihres Ausbildungszentrums von Pfungstadt nach Darmstadt verlegt. Kurze Wege, leichtere Kommunikation, hervorragende Bedingungen – das sind zusammengefasst die größten Vorteile des Umzugs. „Der neue, zentrale Standort macht unsere Ausbildung um einiges attraktiver. Wir modernisieren damit unsere Ausbildung und investieren in die Zukunft des Nachwuchses und des Unternehmens“, sagte die HSE-Vorstandsvorsitzende Dr. Marie-Luise Wolff-Hertwig, die die neuen...

HSE AG zeigt vorläufige Stilllegung für Gasturbinenkraftwerk in Darmstadt an

DARMSTADT – Der Vorstand der HEAG Südhessische Energie AG (HSE) hat in seiner Sitzung (29.04.2015) beschlossen, bei der Bundesnetzagentur und dem Netzbetreiber Amprion die vorläufige Stilllegung für das Gasturbinenkraftwerk auf der Darmstädter Knell anzuzeigen. Das Kraftwerk könnte bei einer Genehmigung der Stilllegung zum 1. Mai 2016 vom Netz genommen werden. „Unser Gasturbinenkraftwerk kann – wie andere hochmoderne Kraftwerke auch – derzeit nicht wirtschaftlich betrieben werden. Wir...

Headquarters der Sparte Performance Materials von Merck in Darmstadt.

Merck-Mitarbeiter verzichten auf Teile ihres Entgeltes und spenden diese

Darmstadt, 24. April 2015 – 17 gemeinnützige Organisationen und Institutionen aus Darmstadt und Umgebung haben heute 38.800 Euro aus einem Spendentopf erhalten, den Merck, ein führendes Unternehmen für innovative und hochwertige Hightech-Produkte in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials, und die Belegschaft gemeinsam angelegt haben. Das Geld stammt aus der sogenannten Rest-Cent-Aktion: Gut die Hälfte aller Mitarbeiter in Deutschland spendet freiwillig jeden Monat die...

3 Bilder

Kita-Eltern engagieren sich als fleißige Gärtner

Am vergangenen Wochenende wurde das Außengelände der Johanniter U3-Kita Sternenburg in Urberach herausgeputzt. Der gesamte Elternbeirat und viele weitere engagierte Eltern packten fleißig mit an, um den großangelegten Garten für ihre Kinder und die nachfolgenden Generationen zu verschönern. Im ersten Schritt wurde das gesamte Gelände gesäubert und vom letzten Herbstlaub befreit. Danach begannen die fleißigen Gärtner die groß angelegte Rasenfläche zu mähen und die vordere Wiese für das...

Drechsler: „Duale Ausbildung wertschätzen und neue Zielgruppen gewinnen!“

Auf dem 17. Ausbildungsinfotag am 17. April 2015 im Berufsschulzentrum Nord in Darmstadt informierten Ausbilder und Azubis von 94 Unternehmen und Institutionen rund 2.000 Schülerinnen und Schüler über 120 Ausbildungsberufe und 50 duale Studiengänge in der Region. Darmstadt. „Obwohl wir den Ausbildungsinfotag bereits seit 17 Jahren in Darmstadt durchführen und ihn mittlerweile sogar erfolgreich an die Bergstraße ‚exportiert‘ haben, hat sich an dessen Aktualität und Bedeutung nichts...

Bundesregierung erhöht Fördermittel für Gebäudeeffizienz – Darmstädter Effizienz-Klasse berät Eigentümer

DARMSTADT (ac) – Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat die staatliche Förderung für Beratungen zur Gebäudeeffizienz angehoben. Seit 1. März sind die Zuschüsse für Energieberatungsgespräche für Haus- und Wohnungseigentümer auf 60 Prozent der förderfähigen Beratungskosten – maximal 800 Euro bei Ein- und Zweifamilienhäusern und maximal 1.100 Euro bei Wohnhäusern mit mindestens drei Wohneinheiten – erhöht worden. Neben den angepassten Fördersätzen des BMWi können Eigentümer...

up to date – in 74 Minuten: Die Kurzveranstaltung für Arbeitgeber

Dieburg. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Dieburg bietet in Kooperation mit der Agentur für Arbeit eine Informationsstunde (max. Dauer der Veranstaltung 74 Minuten) an. „Da die Zeiten der Geschäftsführer und Personaler, häufig auch in den Abendstunden, durch langatmige Sitzungen und Gesprächsrunden belegt sind möchten wir den Unternehmen kurz und knapp möglichst viele Informationen mitgeben“, so Sylvia Tautz. Am Dienstag, 21. April 2015 um 17.00 Uhr begrüßen Bürgermeister Dr. Werner...

Bund fördert Pilotprojekt im HSE Stromverteilnetz Regionaler Ausgleich von Stromproduktion und –verbrauch

DARMSTADT (blu) – In einem vom Bundeswirtschaftsministerium geförderten Pilotprojekt will die HSE zusammen mit Partnern das regionale Stromverteilnetz an die gestiegenen Anforderungen der Energiewende anpassen und dadurch auch überregionale Stromtrassen entlasten. „Wir wollen in unserem Verteilnetz einen Ausgleich von Stromverbrauch und Stromproduktion hinbekommen, um die Energieversorgung bereits auf Verteilnetzebene zu stabilisieren“, sagt HSE-Vorstand Andreas Niedermaier. Dieser Ausgleich...

CityFlitzer kommen nach Darmstadt - Neue book-n-drive Poolstation am Mercksplatz eröffnet

Darmstadt. Gemeinsam mit Stadträtin Cornelia Zuschke und Matthias Kalbfuss (Geschäftsführung HEAGmobilo) präsentierte Udo Mielke, Gründer und Geschäftsführer von book-n-drive, am Dienstag die neuen CityFlitzer. Im Oktober 2013 startete book-n-drive sein CityFlitzer Angebot mit zunächst 30 Fahrzeugen in Frankfurt. Die Resonanz auf das neue Angebot war überwältigend. Um die gestiegene Nachfrage zu bedienen hat book-n-drive jetzt sein CityFlitzer Angebot um zusätzliche 210 Fahrzeuge erweitert....

GGEW AG ist Top-Stromanbieter

Der südhessische Energiedienstleister wurde 2015 mit dem FOCUS-MONEY Siegel „Top-Stromanbieter in Mainz und Wiesbaden“ ausgezeichnet Bensheim. Die GGEW AG wurde 2015 mit dem FOCUS-MONEY Siegel „Top-Stromanbieter in Mainz und Wiesbaden“ ausgezeichnet. Die Marktforscher von Statista Research & Analysis haben für FOCUS-MONEY die Servicequalität der Versorger bundesweit analysiert. Um die Leistungsfähigkeit der Energieunternehmen beurteilen zu können, hat Statista neben der Kundenbewertung und...

Wirtschaft in der Metropolregion läuft rund - IHKs legen gemeinsamen Konjunkturbericht für die Metropolregion Rhein-Neckar 2015 vor

„Die Unternehmen aus der Metropolregion Rhein-Neckar machen derzeit gute Geschäfte. Neun von zehn Unternehmen sprechen von einem guten oder zumindest befriedigenden Geschäftsverlauf. Insbesondere bei den Dienstleistern läuft es sehr gut“, fasst Dr. Uwe Vetterlein den 9. Konjunkturbericht für die Metropolregion Rhein-Neckar zusammen. Mit Blick in die Zukunft erwartet jedes vierte Unternehmen eine Verbesserung, aber auch jedes siebte eine Verschlechterung der Geschäfte. „Die Erwartungen sind...

Philipp Jochum, 14, erster Preis im Fachgebiet Technik

Hessische Schulpreis für besonderes Engagement geht an das Schuldorf Bergstraße

Bei „Jugend forscht“ gibt es keine vorgegebenen Aufgaben. Der Wettbewerb bietet vielmehr die perfekte Plattform für Forscherdrang, der sich im Alltag entwickelt. Eindrucksvoll untermauerten dies die mit viel Neugier und Kreativität erarbeiteten 35 Projekte beim hessischen Landeswettbewerb. 19 Mädchen und 51 Jungen kämpften mit diesen Projekten zwei Tage lang bei Merck in Darmstadt um den Einzug in das Bundesfinale des größten naturwissenschaftlichen Nachwuchswettbewerbs in Europa. Jetzt...

3 Bilder

Vereinstag im toom Baumarkt Griesheim

Griesheim. Erneut startet der toom Baumarkt Griesheim eine gemeinsame Aktion mit einem Griesheimer Verein. Kurz vor Weihnachten (20.12.) waren die Cheerleader zu Gast im toom Baumarkt Griesheim. Mit tollen Auftritten im Verkaufsraum begeisterten sie die Baumarkt Kundschaft. Zusätzlich wurde Kaffee und Kuchen zu Gunsten des Fördervereins der Cheerleader verkauft. Zudem unterstützen die Cheerleader die Kunden. So packten die jungen Sportler bei den Kunden mit an und verstauten die gekauften...

2 Bilder

Neuer REWE-Markt in Riedstadt-Erfelden eröffnet

Riedstadt-Erfelden. Eine große Auswahl an frischen Lebensmitteln, viel Service, kundenfreundliche Öffnungszeiten und vieles mehr erhalten die Kunden im neuen REWE-markt in Riedstadt-Erfelden, der am Donnerstag (17.12.) in der Philipp-Schäfer-Straße neu eröffnet wurde. Auf einer Verkaufsfläche von 1.700 Quadratmetern bietet der neue REWE-Vollversorger ein Sortiment von rund 15.000 Artikeln an, darunter auch „Landmarkt-Produkte“ von regionalen landwirtschaftlichen Betrieben. Eine übersichtliche...

Mitarbeiter spielen Christkind - HSE und ENTEGA schenken Kindern Weihnachtsfreude

DARMSTADT/DARMSTADT-DIEBURG/BERGSTRASSE/MAINZ (ler) – Kinderwünsche gehören zu Weihnachten wie der Tannenbaum – doch nicht in jeder Familie können sie erfüllt werden. Um auch Kindern in sozial schwierigen Lagen ein wenig Weihnachtsfreude zu schenken, haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von HSE/ENTEGA auch in diesem Jahr wieder Weihnachtswünsche erfüllt. Viele bunte Päckchen wurden an die Kinder und Jugendlichen in den Frauenhäusern in Darmstadt und Münster, in den Klassen der Wichernschule...

Beiträge zu Unternehmen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.