Vorfreude zum Musical "Unbunt"

2Bilder

An der Freien Schule Seligenstadt-Mainhausen e.V. steigt die Vorfreude. Seit einem guten Jahr bereitetet sich der Großteil der Schülerinnen und Schüler in der Freien Schule auf ihren großen Aufritt beim Musical „Unbunt“ vor. Aufgeführt wird es am 21.03.2020 im Bürgerhaus Mainflingen um 15:00 Uhr.
„Unbunt oder Grau…liches aus dem Farbenland“ unter der Leitung von Yvonne Büttner, Thomas Gabriel, Hannah Gelbke und Angela Groh ist ein musikalisches Märchen von Christian Kunkel (Arr. Harrald Kullmann), welches für ein faires, friedvolles und tolerantes Zusammenleben wirbt.
„In der heutigen Zeit aktueller denn je und einfach herzerwärmend und sehr lustig“ wirbt eine begeisterte Mutter für das Musical.
Die bunte Performance wird begleitet vom Schulchor und dem Schul- und Elternorchester, welche eifrig zusammen geprobt haben.
Auch hier lässt sich sehr schön der Schwerpunkt Musik der Schule wiedererkennen und wie viel Freude die Kinder und ihre Lernbegleiter gemeinsam beim Musizieren haben.
„Unser Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen Musik in ihren wunderbaren Eigenschaften näher zu bringen und ihnen Freude und Begeisterung zu vermitteln“ so Angela Groh, Lernbegleiterin für Musik.

Durch die sehr in die Jahre gekommenen und größtenteils nicht mehr reparierbaren Instrumente der Bläserklasse aus dem Jahr 2000, ist die Schule aktiv geworden, um ihren Schülerinnen und Schülern neue Instrumente zur Verfügung zu stellen. Die Aktion „Instrumenten-Pate werden“ wurde ins Leben gerufen.
Die Firma Jupiter hat der Freien Schule Seligenstadt-Mainhausen aufgrund ihres überzeugenden Musikkonzeptes freundlicherweise ein Instrumentenpaket für eine Bläserklasse für ein Jahr zur Verfügung gestellt. Jetzt werden Sponsoren gesucht, um die Kinder in ihre musikalischen Entwicklung bestmöglich unterstützen zu können und das bewährte Musikkonzept weiter zu ermöglichen.
Interessenten, die gerne eine Instrumenten-Patenschaft in Form einer Spende übernehmen möchten und weitere Informationen benötigen, melden sich bitte direkt bei der Schule. Wir freuen uns über jede Unterstützung.

Autor:

Corinna Fuchs aus Babenhausen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen