Auf musikalischer Expedition
Concordia Nachwuchs stellt sich vor

Das Nachwuchsorchester der Concordia präsentiert sein Können im Ferrutiushaus.
  • Das Nachwuchsorchester der Concordia präsentiert sein Können im Ferrutiushaus.
  • Foto: Musikverein Concordia e.V.
  • hochgeladen von Laura Schmidt

Was haben Krokodile, Bären und Dinosaurier gemeinsam? Einen Auftritt am Samstag, 21. September 2019, im Ferrutiushaus in Mainz-Kostheim, wenn das Popcorn Nachwuchsorchester der Concordia sein Können unter Beweis stellt.
Ab 16 Uhr beginnt die tierische Entdeckungsreise und es wird im Takt zu sommerlichen Bossa Nova und Samba Rhythmen gewippt. Angeführt von Walter Kremb begegnen Sie mit den Popcörnern im Dschungel Elton Johns flotten Aligatoren beim „Crocodile Rock“ und laufen Mogli mit seinem singenden Bären Balu über den Weg. Probieren auch Sie es mit Gemütlichkeit, bevor Sie auf der weiteren Safari vor gefährlicheren Artgenossen auf der Hut sein müssen. Denn zahlreiche Dinosaurier sind aus dem „Jurassic Park“ ausgebrochen.
Nach einer musikalischen Verfolgungsjagd von Tom & Jery steht auch bei moderneren Stücken wie „Just Give Me a Reason“ von Pink die Freude am gemeinsamen Musizieren im Vordergrund.
Dank eines intensiven Popcorn-Probetags werden Gesangs- und Soloeinlagen gemeistert.

Haben auch Sie Kinder oder Enkelkinder, die gerne ein Instrument erlernen möchten? Dann kommen Sie vorbei und überzeugen sich von den ersten Lernerfolgen unserer Musikschüler. Denn auch die kleinsten Musiker präsentieren solistisch oder im Duett mit ihrem Lehrer ihre Lieblingsstücke und können so erste Bühnenerfahrung sammeln.
Über zahlreiche Zuhörer und die Unterstützung der Nachwuchsarbeit der Concordia freuen sich das Popcorn Orchester und unsere Musikschüler. Der Eintritt ist frei.
Die Probe der Popcörner findet jeden Dienstag von 18.45 bis 19.45 Uhr im Bürgerhaus Mainz-Kostheim statt.

Autor:

Laura Schmidt aus Mainz-Kostheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.