Vermisstensuche am 05.02.2014 in Messel

Am Mittwochmorgen (5.2.2014) wurde nach einem 88 Jahre alten Mann aus Roßdorf gesucht. Nach Polizeiangaben wurde der orientierungslose Mann mehrfach in der Gemarkung Messel von Passanten gesehen. Nach Bekanntwerden wurden umfangreiche Suchmaßnahmen unter der Führung der Polizei und der Freiwilligen Feuerwehr Messel durchgeführt.

Mit mehreren Fahrzeugen wurde das Ortsgebiet und anliegende Waldstücke abgesucht.

Es waren das POLARIS-Rettungsquad und der Rettungshundezug des ASB Darmstadt, der Rettungshundezug des DRK Dieburg sowie die Freiwillige Feuerwehr Messel unter Führung von S. Karach im Einsatz. Die Polizei setzte zeitweise einen Hubschrauber zur Suche ein.

Am Mittag wurde der Mann laut Zeitungsberichten von der Polizei gefunden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen