Platz 4 für die Showgruppe "G-Town-Girls" der SG Götzenhain im Tuju Stars Bundesfinale
G-Town-Girls zeigen Kampfgeist und holen sich den 4. Platz im Tuju Stars Bundesfinale

Platz 4 für die G-Twon-Girls im Tuju Stars Bundesfinale
3Bilder
  • Platz 4 für die G-Twon-Girls im Tuju Stars Bundesfinale
  • hochgeladen von Sibel Pfeffer

Mit einem starken 4. Platz kehrt die Showgruppe der SG Götzenhain „G-Town-Girls“ vom diesjährigen Bundesfinale des „Tuju Stars“ aus Hatten-Sandkrug zurück.

Mit großer Spannung und jeder Menge Equipment reisten die 23 G-Town-Girls nach Hatten-Sandkrug zum Bundesfinale des Tuju Stars. Begleitet wurde sie von Trainern, Betreuern, Eltern, Geschwistern und SGG-Vorstandsmitgliedern im Fanblock.

Durch den Sieg im Landesentscheid hatten sich die Götzenhainer Sportlerinnen für das Bundesfinale des Show-Wettbewerbs für Kinder- und Jugendgruppen qualifiziert. Mit viel Disziplin, Fleiß und Motivation hatte sich die Gruppe in vielen Trainingsstunden auf diesen Höhepunkt vorbereitet.

Insgesamt 19 Showgruppen aus 11 Bundesländern hatten sich für das Halbfinale qualifiziert, das zunächst ausgetragen wurde.

Schon in den frühen Morgenstunden starteten die umfangreichen Vorbereitungen: eine aufwendige, kreative Frisur und showreifes Schminken gelang wie am Fließband nur mit Hilfe der gesamten Crew – passend zur Aufführung und Kostüm standen bald 23 starke Kriegerinnen auf der Matte zum Einturnen.

Die G-Town-Girls unter der Leitung von Samira Wanitschek, Carolin Jost und Kristin von Reisner zeigten hier ihr eindrucksvolles Programm „Pavijama”. Eine Geschichte über Kampf um Wahrheit, gegen Hass und Ausgrenzung und all jenes, für das es im Leben zu kämpfen lohnt, wurde in einer spektakulären Akrobatik-Show aus Tanz-, Turn- und Wurfelementen perfekt auf die packende Musik dargeboten. Das Publikum und die mitgereisten „Fans“ erlebten einen wahren Gänsehautmoment.

Entscheidend war aber das Urteil der Jury. Zur Erleichterung der Showtanzgruppe verkündetet diese eine Stunde später: Die G-Town-Girls haben es ins Finale geschafft!

Wenn Turnen auf Tanz und Akrobatik trifft, sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und die Show kann beginnen. Als ausverkaufte Abendveranstaltung begann dann die Finalrunde, in der die besten acht Gruppen um den Sieg kämpften. Mit höchster Konzentration und Siegeswillen gelang es den Mädels nochmals fehlerfrei und ausdrucksstärker denn je, ihre Show zu präsentieren.

Im direkten Vergleich namenhaften Showgruppen, die teilweise auch international Erfolge sammeln, gelang den G-Town-Girls ein sensationeller 4. Platz.

Die Mädchen der SG-Gruppe und ihre Trainer sind stolz auf den größten Erfolg ihrer Vereinsgeschichte und dass sie sich in diesem großen und sehr starken Teilnehmerfeld als Deutschlands viertbeste Showgruppe behaupten konnten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen