Jahreshauptversammlung des KV Narrhalla Michelstadt

Gerade noch rechtzeitig vor dem neuerlichen Lock-Down konnte der KV Narrhalla Michelstadt am Mittwoch, dem 21. Oktober 2020 seine Jahreshauptversammlung im Hotel/Restaurant Michelstädter Hof in Michelstadt durchführen.

Pünktlich um 20:00 Uhr begrüßte der Erste Vorsitzende Marco Forano Pardo die 25 anwesenden Vereinsmitglieder (davon 24 Wahlberechtigte) und freute sich besonders über die Teilnahme des Ehrenmützenträgers Heinz Pilger.
Unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln wurden die regulären Tagesordnungspunkte abgehakt. Forano Pardo gab in seinem Tätigkeitsbericht einen Einblick in die Tätigkeit des Vorstandes in der Zeit von Aschermittwoch bis ins 3. Quartal 2020.
In diesem Zusammenhang dankte er ganz besonders dem Kinderprinzenpaar Mia Minu Wembacher und Benedikt Lutz Borowka sowie dem dazu gehörenden Hofstaat für ihr Engagement.

Neben den alljährlich stattfinden Veranstaltungen, die z. B. dem Jahresausflug, der Kampagneeröffnung, der Mitgliederehrung usw. stand der Verein in der Kampagne 2019/2020 vor einer ganz besonderen Herausforderung;

Durch die Belegung der Erwin-Hasenzahl-Halle durch das Instagram-Museum musste die After-Umzugs-Party am Fastnacht—Sonntag verlegt und komplett neu geplant werden. Der 1. Vorsitzende bedankte sich in diesem Zusammenhang ganz besonders bei Jörg Knust und Patrick Breimer für ihre strukturierte Arbeit während der Planungs- und Ausführungsphase. Die Veranstaltung im Schenkenkeller war ein voller Erfolg und die Stadt Michelstadt hat bereits darum gebeten, darüber nachzudenken, diese Veranstaltung auch weiterhin im Schenkenkeller durchzuführen.

Alle weiteren Veranstaltung konnten in gewohnter Weise durchgeführt werden.

Und dann kam Corona! Das stellte auch den Verein vor noch nie da gewesene Herausforderungen. Letztendlich musste sich der Vorstand zu der Entscheidung durchringen, dass in der Kampagne 2020/21 keine offiziellen Veranstaltungen stattfinden. Ein Hygienekonzept für das Training in den Clubräumen der Odenwaldhalle wurde erstellt und vom Ordnungsamt der Stadt Michelstadt genehmigt.
Nach einer 10-minütigen corona-bedingten Lüftungs-Pause zeigte die Rechnerin Andrea Walther durch ihren Bericht, dass der Verein finanziell positiv in die Zukunft blicken kann.

Die Kasse wurde von den Rechnungsprüfern Jens Rauch und Johannes Vetter ohne Beanstandungen geprüft sodass Jens Rauch die Entlastung des Vorstandes beantragte. Der Vorstand wurde mit 17 Ja-Stimmen, 0 Nein-Stimmen und 7 Enthaltungen entlastet.

Danach standen die Neuwahlen zum 1. Vorsitzenden, des Schriftührers und der Kassenprüfer an. Stephanie Forano wurde als Wahlleiterin bestimmt. Marco Forano Pardo und Sven Riefling wurden in ihren Ämtern als Erster Vorsitzender und als Schriftführer bestätigt. Neben Johannes Vetter wird Markus Rauch das Amt des Rechnungsprüfers wahrnehmen.

Anträge für die Jahreshauptversammlung gingen bis zum 7. Oktober 2020 nicht ein. Unter dem Punkt „Verschiedenes“ wurde aufgrund der abgesagten öffentlichen Veranstaltungen für die Kampagne 2020/21 diskutiert, wie sich die Vereinsmitglieder in der Zeit vom 11.11. bis Aschermittwoch zu verhalten haben.

Ist es erlaubt, Uniformen, Vereins-T-Shirts, Elferratsjacken usw zu tragen?

Über diese Frage wurde abgestimmt und einstimmig entschieden, dass es erlaubt sein soll, vom 11.11.2020 bis Aschermittwoch 2021 Uniformen, Elferratsjacken oder sonstige Vereins-Kleidung in der Öffentlichkeit zur tragen.

Außerdem wurde um Überprüfung gebeten, ob der Verein die Voraussetzungen für die Gemeinnützigkeit erfüllt.

Der Vorstand sicherte zu, dies prüfen zu lassen.

Der 1. Vorsitzende Marco Forano Pardo bedankte sich bei den Anwesenden und schloss die Sitzung um 21:55 Uhr.

Autor:

Heike Rauch aus Michelstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen