Pippi Langstrumpf in der Odenwaldhalle
Pippi im Taka Tuka Land - Theater Maatz für Kinder

4Bilder

Das renomierte Zelttheater "Theater für Kinder" der Familie Daniel
Maatz (Maatz Entertainment) kommt in Ihre Stadt:

"Wer kennt die Geschichte nicht "Pippi Langstrumpf im Taka Tuka Land, wir sind ja alle damit groß geworden. Die Heldin unserer Kindheit "Pippi". Familie Maatz bringt das Puppenspiel in einer schönen Geschichte lehrreich und kindgerecht rüber. Hier wird das Theatererlebnis zum beliebten Ausflugsspass für die ganze Familie", ist sich der Pressesprecher Timo Köppel sicher.

Michelstadt
Odenwaldhalle
Erbacher Str.33

19.01.2020
15:00 Uhr

www.Theater-Maatz.de

Das Zelt ist gut beheizt
Info-Telefon: 0162-8012377

Kartenvorverkauf: 11.00 - 12.00 Uhr

Spielzeit ca. 50min
Für Kinder ab 2 Jahren

Daniel Maatz ist Puppenspieler aus Leidenschaft und möchte den Kindern
das gute vermitteln. Pädagogisch wertvoll vermittelt er seit Jahren
wundervolle Theaterstücke wie "Grüffelo, Kasperlegeschichten etc."
"Jährlich ändern wir unsere Theaterstücke, so das wir unser
Stammpublikum damit begeistern können", berichtet Daniel Maatz.

"Zufriedene Kinder sind uns eine Herzensangelegenheit, das Puppenspiel
habe ich durch meine Eltern und Großeltern erlernt, es bietet
Abwechslung in der Zeit der Tablets und PC, denn unser Theater bietet
Live-Entertainment für die ganze Familie", so Daniel Maatz.

Frage: Ihr Beruf ist Puppenspieler. Würden Sie sagen, das ist Ihr Traumberuf?
Daniel Maatz: Auf jeden Fall. Ich habe das Puppenspiel durch meine Eltern und Großeltern erlernt – und bin sehr dankbar dafür. In Zeiten von Tablets und PC-Spielen bietet es eine echte Abwechslung. Unser Theater ist Live-Entertainment für die ganze Familie.
Sie bringen ja nicht nur ein Theaterstück nach Kitzingen, sondern mit dem Zelt auch gleich noch ihre eigene Bühne. Ist da der Aufwand nicht enorm?

Daniel Maatz: Es ist tatsächlich so, dass hinter den Kulissen sehr viel Arbeit anfällt. Werbung, Organisation von Plätzen, Auf- und Abbau, Besorgungen, Reparaturen… Irgendwas ist immer. Der logistische Aufwand ist enorm und für die Besucher kaum ersichtlich. Aber wenn ich das Lächeln der Kinder sehe, dann weiß ich immer wieder aufs Neue, für wen wir diese Arbeit betreiben.

Spielen Sie mit Marionetten oder Handpuppen?
Daniel Maatz: Wir spielen mit Handpuppen und Stabpuppen. Die Herausforderung besteht darin, den jeweiligen Puppen das Leben einzuhauchen.
In unsere Region bringen Sie Pippi Langstrumpf und ihre Freunde mit. Auf was dürfen sich die Kinder freuen?
Daniel Maatz: Auf eine heitere und kindgerechte Inszenierung, in der Pippi mit ihren Freunden Tommy und Annika auf die Pirateninsel Taka-Tuka-Land reist und dort ihren Vater von den
Piraten befreit. Wir bieten reine Familienunterhaltung, die auch pädagogisch wertvoll ist. Es ist also eine Geschichte mit lehrreichen Worten, in der der Spaß für die Kinder
jedoch auf keinen Fall zu kurz kommt.

Autor:

Maximilian Kaiser aus Weisterstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen