Stammeslager der Pfadfinder St. Christophorus Michelstadt

Pause auf der Veste Otzberg
5Bilder

Pfadfinder St. Christophorus Michelstadt

Unser diesjähriges Stammeslager fand über Christi Himmelfahrt vom 10. bis 13.05. auf dem Zeltplatz "Junkerwald" bei Höchst statt. Mittwoch abend wurde ein Teil des Lager aufgebaut und vorbereitet, damit am nächsten Tag die Kinder im Lager empfangen werden konnten. Unter dem Motto "Back to the Roots - zurück zu den Wurzeln" wurden die Kinder nach einer Begrüßungsrunde in ihre Gruppen eingeteilt, die dann ihre Kohten mit ihren Gruppenleitern aufbauen mussten. Als das erledigt war gab es ein leckeres Mittagessen um im Anschluss noch eine Wanderung auf die Veste Otzberg zu machen. Am frühen Abend dort angekommen wurde erst einmal ein kräftigendes Vesper eingenommen.

Danach durften zwei Wölflinge, zwei Jungpfadfinder, ein Rover und drei Leiter ihre Versprechen (separater Bericht) ablegen. Daraufhin wurde noch die Burg von einigen Kindern erkundet und die Aussicht genossen bevor wir uns auf den Rückweg machten.

Freitags gab es dann verschiedene Work Shops, bei denen die Kinder lernen konnten, wie man richtig und sicher schnitzt, es wurde gezeigt wie man richtig Holz hackt und auch sägt, wie man richtig Feuer macht und es wurden die verschiedenen Knoten beigebracht.

Natürlich durfte auch das Geländespiel nicht fehlen, in dem Geschick, Taktik und Schnelligkeit gefragt waren.

Grosses Gelächter und viel Spass gab es dann Samstags, als die Kinder die Leiter fesseln durften und die vom Vortag erlernten Knoten anbringen sollten.

Mittags wurde auf einmal festgestellt, dass unsere Köchin entführt wurde. Mit Wegzeichen und verschiedenen Küchenutensilien konnte sie uns aber einen Weg markieren, so dass wir sie zum Glück an einem Baum gefesselt wieder finden konnten.

Ein kleines Highlight war am Spätnachmittag noch das Völkerballspiel, in dem die Kinder gegen die Leiter spielten. In einem schier unendlich langen Spiel, in dem es stetig hin und her ging, konnten die Kinder knapp gegen die Leiter gewinnen, das dann auch lauthals bejubelt wurde. Zum Abschluss wurde noch gegrillt und zum Nachtisch gab es noch für alle Schokolade mit Banane.

Am Sonntag wurde nach dem Frühstück das Lager leider schon wieder
abgebaut, um nachmittags um 14.00 Uhr die etwas übermüdeten Kinder wieder ihren Eltern zu übergeben. An dieser Stelle noch einmal
ein großes Lob an alle Kinder, die sich einfach an alle Regeln gehalten haben und somit zu diesem tollen Lager beizutragen das allen viiiel Spass gemacht hat.

Wer Intresse hat in unseren Gruppenstunden einmal vorbeizukommen,
ihr seid herzlich eingeladen.
Wölflinge 6 - 10 Jahre Freitags 17:00 - 18:30 Uhr
Jungpfadfinder (Jupfis) 10 - 13 Jahre Samstags 14.30 - 16:00 Uhr
Pfadfinder 13 - 16 Jahre Samstags 14.30 - 16:00 Uhr
Rover 16 - 20 Jahre Samstags 17:30 - 19:00 Uhr
Unsere Gruppenräume sind unter der kath. Kirche St. Sebastian in Michelstadt

Offene Gruppenstunde
Am Sonntag, dem 03.06.18, von 14:00 Uhr bis 15.30 Uhr findet bei der kath. Gemeinde in  Bad König, Friedrichstrasse 12, für alle in und um Bad König Pfadfinder Intrerssierten ab 6 Jahren eine offene Gruppenstunde statt. Lagerfeuer, Pfadfinder-Spiele, Stockbrot, Kaffee und Kuchen, viele Infos. Ihr seid alle herzlich eingeladen, bei uns vorbeizuschauen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen