Ferienspaß für kleine und große Flieger am Himmel über Vielbrunn

Kleine (Modell-)Flieger und große (Segel-)Flieger auf dem Flugplatz in Vielbrunn
Michelstadt: Flugsportclub Mümlingtal |

Auf dem Flugplatz der Segelflieger ist auch in diesem Sommer wieder jede Menge los

Der jährliche Höhepunkt sind die Sommerlager der Modell- und Segelflieger. Bereits seit einer Woche kommen die Modellflieger, die aus nah und fern angereist sind, voll auf ihre Kosten. Noch eine weitere Woche werden sie bei hoffentlich anhaltend gutem Wetter auf dem Platz verbringen, ihre Modelle bauen und fliegen lassen. Am 21.07. werden dann auch die Segelflieger ihr „großes“ Ferienlager starten, zwei Wochen lang ausgedehnte Thermikflüge genießen und unter der fachkundigen Anleitung der ehrenamtlichen Fluglehrer viele Schulstarts absolvieren. Weitere Freizeitaktivitäten, wie z.B. abendliches Volleyballspielen, ein Sprung in den eigens aufgestellten Pool oder ein Besuch im Vielbrunner Freibad, fördern den Zusammenhalt untereinander und sind Ausdruck einer lebendigen Vereinskultur. Gerade der Gemeinschaftssinn ist beim Segelfliegen ungemein wichtig, denn es werden viele Hände benötigt, damit ein Pilot mit einem Segelflugzeug abheben kann. „Viele unserer Aktiven haben ihren Traum vom Fliegen später zum Beruf gemacht und fliegen heute als Berufspilot durch die Welt“, weiß Pressereferentin Susan Breitenbach zu berichten und fügt hinzu, dass aber auch das Erreichen anderer Berufsziele wie zum Beispiel der Fluggerätmechaniker, der Flughafenmanager oder der Fluglotse ihren Ursprung im jugendlichen Traum haben können. Aaron, der in der kommenden Woche 14 Jahre alt wird, hat gerade mit der Schulung begonnen und schon seine ersten Starts mit Lehrer hinter sich. Wer weiß? Vielleicht gehört er in einigen Jahren auch zur hessischen Elite, wie zurzeit Vereinsmitglied Dieter Schwarzbeck, der sich mit Spitzenstreckenflügen ganz vorne in der Liga einreiht und mit den anderen etablierten Piloten des Vereins Platz 5 von 40 Vereinen in der Landesliga belegt!
Die Segelflieger am Limes in Vielbrunn freuen sich immer über interessierte Besucher, die auf der Terrasse der Vereinsgaststätte bestens bewirtet werden, und vielleicht sogar über den einen oder anderen neuen Flugschüler?
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.