Die Größte Tombola der Welt, eine logistische Meisterleistung!

Wo: Corinna Ertl, 64397 Modaut Modautal auf Karte anzeigen

Mit der Idee, "ja, wir versuchen den Weltrekord der Engländer zu knacken"fing alles an. Es kann doch nicht so schwer sein 5000 Tombola-Preise zu organisieren, oder? Das dachte sich der Vorstand von Freestyle Horse Agility e.V., doch da ahnte noch keiner, was da auf die handvoll Vereinsmitglieder zukommen würde. Das Team brachte ein enormes Engagement in diesen Rekordversuch. Von der Planung bis hin zur Ausführung, war es zwar ein sehr holpriger Weg, doch der Wille des Teams und die Hilfe aller Rekordbeteiligten trugen zu dieser Glanzleistung für einen guten zweck bei.
Es kamen insgesamt 8169 Preise zusammen, unglaublich. Es konnten aber aus logistischen Gründen nur 7200 Preise zur Verfügung gestellt werden. Den Rest stellte man dem Kinder- und Jugendhospiz der Malteser in Darmstadt Dieburg zur Verfügung. Der Traum, alle 7200 Lose zu verkaufen blieb kein Traum! Nachdem am 6. Mai bei der bundesweiten Veranstaltung „Komm zum Pferd“ gegen 19 Uhr die Vereinstore geschlossen wurden, ging die Zählung los. Man konnte es kaum glauben, mit 5298 verkauften Losen wurde auf diesen fantastischen Erfolg angestoßen. Doch nun kam auch die Frage, was mit den restlichen Lospreisen passieren würde? Es wurde beschlossen, die Tombola woanders wieder aufzubauen und diese bis zum letzten Preis zu verkaufen. Nach gut zweiwöchiger Verlängerung war das Ziel mit Verzögerung geschafft. Alle 7200 Lose waren verkauft. Am 27. Juni 2012 kam dann das Highlight für den Verein, denn nun war es soweit, mit einem Scheck bewaffnet, ging es zur Kinder Krebs Klinik nach Frankfurt zur Station 32 von Prof. T. Klingebiel, der den Scheck mit seinem Team gerne entgegennahm. Auch Sascha Prinz von dem Verein www.natur-erlebnisse-abenteuer e.V. ließ es sich nicht nehmen, dabei zu sein. Herr Prinz war bereits mit einer Gruppe von 8 Kinder und Jugendlichen zu einem Erlebnis-Wochenende in der Pfalz und konnte von diesem perfekten Wochenende berichten. Dieses Wochenende war ein Teil der zu finanzierenden Projekte, die im Vorfeld mit dem Klinik Team ausgesucht wurden. Das nächste Projekt wird die „Galerie „ sein, die mit dem Tombola-Erlös finanziert wird. Die Galerie wird eine Kunstausstellung der Alterskategorie U6 sein. Hier arbeiten die Kinder schon fleißig an Ihren Werken, die für alle Beteiligten einen unbezahlbaren Wert haben werden. Spenden sind auch hier Herzlich willkommen. Nun geht es dem Ende zu und alle Unterlagen werden nochmals geprüft und für die Reise nach England zum Guinness Verlag fertig gemacht. Vereine, Organisationen oder auch private Leute die gerne helfen möchten haben die Möglichkeit zu Spenden und dadurch solche Projekte zu unterstützen, denn Geld wird immer benötigt, wie zum Beispiel auch unsere Happy Kids Aktion. Für Kinder und Jugendliche, die zu uns kommen können und professionell im Umgang mit Pferden betreut werden, um von der Krankheit mal abschalten zu können und einfach nur mal sagen zu können "ich geh heut zum Stall". dem Alltag, Klinikstress und der Therapie zu entfliehen. Einfach nur Kind sein. Vielen Dank an alle, die uns beim Gelingen dieser Aktion geholfen haben. Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung über die Homepage unter: www.f-h-a-g.de oder rufen Sie uns an unter folgender Nummer: 0171 / 4815966.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen