Ernstofen die Blumen Oase des Modautal`s

2Bilder

Viele Menschen mögen es wenn es im Frühjahr heißt „jetzt ist Pflanzzeit“ doch nur einer setzt seinen Willen durch und ändert das was so viele störte.
Wo alles begann, die Mauer kurz vor der Ampel in Ernsthofen, hier hatten sich Sprayer versucht sie etwas zu verschönern. Doch irgendwann konnte man schon was sehen und fragte sich „was macht denn de Karl da“?
Er machte die Grafittis mit viel Mühe und Aufwand weg. Dann kam hier ein Pflänzchen und da ein Pflänzchen und bei jeder Fahrt durch Ernsthofen viel mir mehr und mehr die Veränderungen auf die man gerade an dieser Mauer sehen konnte. Ernsthofen blühte buchstäblich auf. Immer zu sehen war de Karl am Straßenrand mal mit Gießkanne mal mit anderen Utensilien die man so im Garten benötigt. Leider kam dann der Winter, doch auch in der kalten und dunklen Jahreszeit gab es Veränderungen. Die Weihnachtsdeko stand an und nach und nach gingen in Ernsthofen die Lichter an.
Ich denke ist es an der Zeit em Renner Karl „Danke“ zu sagen! Es ist toll wie Du Ernsthofen durch kleine Veränderungen verzauberst und es macht Spaß ganz Bewusst zu schauen wenn man durch Ernsthofen fährt und Ausschau hält was sich so durch „Made by Renner Karl“ verändert und einfach schöner wird.

Autor:

Corinna Ertl aus Modautal

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.