Neujahrskuchen und Teezeremonie
Heike Schulz-Gerst berichtet über Bräuche aus ihrer norddeutschen Heimat

Heike Schule Gerst berichtete unterhaltsam und informativ über Bräuche aus ihrer norddeutschen Heimat...
2Bilder
  • Heike Schule Gerst berichtete unterhaltsam und informativ über Bräuche aus ihrer norddeutschen Heimat...
  • hochgeladen von Landfrauenverein Nauheim

Mit „Moin tohoop“ begrüßte Heike Schulz-Gerst in ihrer Heimatsprache Plattdeutsch, die über 30 Mitglieder und Gäste im Cafe´Stelzer..
In schönem Ambiente an liebevoll eingedeckten Tischen lagen für interessierte Teilnehmerinnen, Rezepte von Neujahrskuchen und die stilechte Teezeremonie - Tee mit Wölkchen.

Dazu präsentierte die Referentin anschaulich eine ostfriesische Teekanne, die innen total mit schwarzen Ablagerungen bedeckt war. Man konnte erfahren, dass es so sein muss. Nur so kann der Tee seinen Geschmack entfalten.Der Höhepunkt aber ist,den Schwarztee mit Kluntjes und mit einem Löffel ungeschlagener Sahne,die das berühmte „Wulkje“ auf den Tee zaubert, zu trinken. Es ist ein absoluter Teegenuss ohne umzurühren.
Der Teelöffel wird nur dann benutzt, wenn man keinen Tee mehr möchte, da kommt der Löffel in die Tasse.

Ein ganz besonderes Gebäck hatte Heike Schulz-Gerst mitgebracht. Ein Neujahrskuchen, der einer Eiswaffel ähnelt.
Es ist ein traditionelles Wintergebäck und wird mit einem speziellen Waffeleisen gebacken und noch heiß mit einem Rundholz in Form gebracht.

Die knusprige Spezialität wurde mit frisch zubereitetem Ostfriesentee, Kluntjes und mit Wulkjes genossen.
In Wort und Bild unterstützt von ihrem Mann Klaus Gerst ging Heike auf die gelebten Bräuche in ihrem Vortrag ein.

Die Landfrauen und ihre Gäste konnten erfahren, dass neben festen Ritualen an Feiertagen oder zu bestimmten Jahreszeiten (Ostern,Weihnachten,etc. ) gibt es auch Bräuche ,die sich am Lebenslauf der Menschen orientieren, wie Taufe, Hochzeit.
Hier erzählte sie z.B.vom Bogen machen und Bogen bringen, die von den Nachbarn und Freunden gebunden, geschmückt und dem Jubilar an die Haustür gehängt wird.

So gibt es ein Bogenschmuck zum Einzug in ein neues Haus,zur Geburt eines Kindes, zur Hochzeit, Silberne, Goldene,oder auch an runden Geburtstagen.
Diese Rituale sind immer feucht fröhlich ausgelegt.

Wie auch, wenn die unverheirateten Männer und Frauen zu ihrem 25. und 30. Geburtstag eine Girlande bekommen die mit Schachteln bei den Frauen oder Socken bei Männern behangen wird. Dies bedeutet, das die Girlande gut sichtbar an der Haustür befestigt wird und darauf hinweist, dass hier eine „Alte Schachtel“ oder eine „Alte Socke“ wohnt.

Nach Weihnachten gibt es auch eine Tannenbaum - Aktion. Die Bäume werden aber erst zum Osterfeuer angezündet.
Früher sollte damit der Winter vertrieben werden. Heute ist es ein großes Freudenfeuer, bei dem man Nachbarn und Freunde trifft.

In der Heimatgemeinde von den Gerst´s in Sevelten im Landkreis Cloppenburg wird die Dorfgemeinschaft groß geschrieben.

Man feiert gemeinsam und lebt ein Miteinander - Füreinander.
Der kurzweilige Vortrag beinhaltete eine ganze Reihe Besonderheiten, die von Heike unterhaltsam und informativ vorgetragen wurden.
Der Vorstand bedankte sich bei „ Nordlicht“ Heike Schulz – Gerst und ihrem Mann Klaus, mit einer schönen Orchidee und einem Weinpräsent.

Schon jetzt freuen wir uns auf nächstes Jahr wenn es heißt,:
„Grünkohltied – Grünkohlzeit!“
Ein Nordlicht erzählt.... rund um Grünkohl mit Kostprobe.
Alle die Lust darauf haben sind schon jetzt dazu eingeladen!

Anne Dammel

Heike Schule Gerst berichtete unterhaltsam und informativ über Bräuche aus ihrer norddeutschen Heimat...
…..bei Tee und Neujahrskuchen hört man gerne den Ausführungen von Heike zu,
Autor:

Landfrauenverein Nauheim aus Nauheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen