Das „ShowSpielhaus“ auf der anderen Seite des Mains besucht!

Die Frauen sitzen in Gruppen verteilt.....
3Bilder

Kurz vor den Feiertagen überreichten die Nauheimer Landfrauen sich selbst ein Ostergeschenk.

Mit 48 Mitgliedern und Gästen fuhr man zum „ShowSpielhaus“ nach Hofheim, dort wurde an diesem Abend die Premiere des Soloprogramms von Bernhard Westenberger der „TeufelsGreis“ aufgeführt.

Schon auf der Hinfahrt stimmten sich die Frauen mit Sekt ein, diesen spendierte ein Mitglied, anlässlich eines runden Geburtstags.

Das Bühnenprogramm der ehemaligen Papiermühle umfasst Comedy, Schauspiel und Kleinkunst.

Die Zuschauer sitzen an Tischen, diese sind auf Podesten angeordnet, die Frauen hatten somit Gelegenheit vor der Vorstellung eine Kleinigkeit zu essen, wovon sie auch reichlich Gebrauch machten.

Das zweistündige amüsante, aber auch nachdenkliche Programm streifte alltägliche Alltagsprobleme, wie z.B. das Leben nach der Rente, schaffe dir einen Hund an und du wirst sehen, was auf dich zu kommt, Kindererziehung heute, Umweltprobleme usw.

Es war bemerkenswert, wie viele gesellschaftspolitische Themen Herr Westenberger in die zweistündige Aufführung rein packte!

Mit Witz und Charme, aber auch mit Ernsthaftigkeit, führte er durch das Soloprogramm.
Mancher der Zuschauer konnte sich bei den angesprochenen Themen wieder erkennen und zahlreiches Kopfnicken war zu sehen.

Die Frauen, viele von ihnen kannten bis dahin das „ShowSpielhaus“ nicht, waren von den Räumlichkeiten der Kleinkunstbühne und dem besonderen Ambiente sehr angetan.

Es war ein rund um gelungener Abend, der bei den Landfrauen bestimmt noch lange für Gesprächsstoff sorgen wird.

Gabi Bender 29.04.2019

Autor:

Landfrauenverein Nauheim aus Nauheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.