Sozialverband VdK Nauheim
Infostand des Sozialverbandes VdK Nauheim beim 25. Kinder- und Jugendfest 2019

von re: Jens Hauke (Juniorenvertreter), Marion Wolf, Doris Hartl, Brigitte Breckheimer
2Bilder
  • von re: Jens Hauke (Juniorenvertreter), Marion Wolf, Doris Hartl, Brigitte Breckheimer
  • Foto: Bild VdK
  • hochgeladen von Brigitte Breckheimer

Am 22.9. war auch der örtliche VdK erstmals beim 25.Nauheimer Kinder- und Jugendfest vertreten. Mit dem Info Stand konnten viele Besucher, ob jung oder alt, über die Arbeit der Juniorenarbeit informiert werden.
Es gab Ausmalbilder für Klein und Groß. Als Belohnung gab es verschiedene Süßigkeiten, Luftballons wurden in Mengen verteilt und eine Seifenblasenmaschine lockte die Kleinen an den Stand.
Vorlesungen und Vorstellung von Käpt´n Kork gab es zu jeder vollen Stunde. Auch gab es das Heft zum Nachlesen geschenkt.
Zum Inhalt: Der VdK hilft den Menschen. Und Ben hilft Tante Irma, Käpt'n Kork wiederzufinden, der durch das offene Fenster einfach davongeflogen ist.
Mit dem eigenen Kinderbuch möchte der Sozialverband VdK Hessen-Thüringen allen Menschen von 3 bis 99 Jahren das Thema Barrierefreiheit näherbringen.

Die Teilnahme des VdK an der insgesamt gelungenen Veranstaltung war überaus erfolgreich. Allen Mitwirkenden wurde deshalb von der Vorsitzenden ein besonderes Dankeschön ausgesprochen.

Besuchen Sie auch unsere Homepage unter www.vdk.de/ov-nauheim

von re: Jens Hauke (Juniorenvertreter), Marion Wolf, Doris Hartl, Brigitte Breckheimer
ein gut besuchter VdK Stand
Autor:

Brigitte Breckheimer aus Nauheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.