Landfrauenchor erfreute mit kleinem Neujahrskonzert im Nauheimer Seniorenhaus

Der Landfrauenchor mit seinem Dirigent Malte Birkholz.
2Bilder

Auf Einladung der Seniorenhausleitung gaben die Chormitglieder um Dirigent Malte Birkholz im Seniorenhaus ein kleines Neujahrskonzert.
Sie erfreuten mit Gesang, Anekdoten und kurzweiligen Geschichten die 50 Bewohnerinnen und Bewohner mit ihren Betreuerinnen.

Das Publikum äußerte Lied Wünsche, altes Liedgut , das mit Klavierbegleitung voller Freude gemeinsam gesungen wurde.
Mit dem Türkenmarsch vom Wolfgang Amadeus Mozart, begeisterte Malte Birkholz am Klavier.
Die Zuhörerinnen bedankten sich für den schwungvollen Beitrag mit einem großen Applaus.

Im zweiten Teil des unterhaltsamen Nachmittags stellten sich die Sängerinnen musikalisch auf die 5. Jahreszeit ein.
Hier war der Chor in seinem Element.
Das Wein- Rheinlieder Potpourri animierte alle Teilnehmer an diesem Treffen zum Singen und zum Schunkeln. Dabei kam eine tolle Stimmung auf.

Am Schluss des kleinen, bescheidenen zum Teil improvisierten Neujahrskonzerts war man sich einig – SINGEN BRINGT GROß FREUD!

Schon jetzt wurde die Anfrage nach einem weiteren Auftritt im Frühjahr gestellt.
Gerne nimmt der Landfrauenchor mit seinem Dirigent das Angebot an.
Musikalisch und unterhaltsam wird sich dann das einstündige Programm um den Frühling
drehen.

Anne Dammel

Der Landfrauenchor mit seinem Dirigent Malte Birkholz.
Die Zuhörerinnen bedankten sich mit einem großen Applaus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen