Jahreshauptversammlung mit Spendenübergabe
Steigende Mitgliederzahlen Vorsitzende lobt Gemeinsinn

Der Nebenraum im Restaurant " Culinarium " war schnell voll besetzt.
2Bilder

Der Einladung des Vorstands des Landfrauenvereins Nauheim folgten 58 Mitglieder und Gäste.
Sie trafen sich am Montag, den 29.04.2019 zur Jahreshauptversammlung mit Spendenübergabe im Restaurant „ Culinarium!“

Nach der Begrüßung und dem Gedenken an verstorbene Mitglieder durch die 1. Vorsitzende Anne Dammel, stand ein umfangreicher Tätigkeitsbericht an.
Das Landfrauenjahr 2018 wurde in Erinnerung gerufen und dabei festgestellt, dass es die Begegnungen mit Menschen sind, die das Leben bereichern und lebenswerter machen.
Höhepunkt im abgelaufenen Jahr war das 65 jährige Vereinsbestehen, an dass die Vorsitzende lebhaft erinnerte. Angefangen mit der Geburtstagstour unter dem Motto,:
„Auf den Spuren der Nau´mer Landfrauen“ mit Lothar Walbrecht vom Heimat-und Museumsverein oder die Überraschungsfahrt mit dem Schiff, von Rüsselsheim nach Eltville und zurück, an der 120 Mitglieder und Gäste teilnahmen.

Das vielseitige Angebot wie Fahrten, Vorträge, Unternehmungen oder auch die guten Kontakte, das gewachsene Netzwerk zu Vereine und Institutionen machen den Landfrauenverein aus.
Aber auch das soziale Engagement, wie an dem Bilanzabend aufgezeigt wurde.
Hier schütteten die Landfrauen ihr Füllhorn aus.
Mehrere Vereine und Institutionen wurden mit einer Spende bedacht. Worüber sich die Nau´mer Kerbeborsch mit Lars Jüngling, die Jugendfeuerwehr mit Steffen Hamm und Team, Franz Welzer mit Team vom Jugendrotkreuz, Multiple – Sklerose - Selbsthilfegruppe vertreten durch Gisela Kübelbeck, sowie Frau Creachcadec vom Bündnis gegen Depression, freuten. Die Gelder erwirtschafteten die emsigen Bienen beim Latwejeverkauf und Kerbekaffee.
Vertreter der Vereine und Institutionen erläuterten, wofür das Geld Verwendung findet und bedankten sich für die finanzielle Unterstützung.
Danach präsentierte die Vorsitzende eine positive Jahresbilanz, die sich sehen lassen kann.
Dies machte sich deutlich, als Linda Ramge eine positive Mitgliederentwicklung aufzeigte.
Unter Beifall teilte sie mit, dass der Ortsverein Nauheim am 31. 12. 2018 274 Mitglieder zählt und der Mitglieder stärkste Landfrauenverein im Kreis Groß – Gerau ist.
Seit Januar 2019 sind 14 Eintritte zu verzeichnen, sodass der Verein zurzeit 288 Mitglieder zu verzeichnen hat.
Interessant war auch die statistische Aufstellung der Veranstaltungen 2018 von Linda Ramge.
Sie teilte mit, insgesamt wurden 276 Veranstaltungen durchgeführt an denen 3173 Personen teilgenommen haben.
Weitere positive Berichte 2018 legten vor:
Gabi Bender, Homepage, Radgruppe,
Renate Kunkel , Kochbuchverschickung
Gabi Prozeller, Handarbeitsgruppe
Marita May, Landfrauenchor, Laufgruppe

Den Kassenführerinnen, Alexandra Igerst - Vereinskasse und Monika Schmidt - Fahrtenkasse wurde von den Kassenprüferinnen, Monika Großmann und Anne Paschold , eine einwandfreie Kassenführung bestätigt und durch die Mitgliedschaft einstimmig angenommen.
Kassenprüferin Monika Großmann scheidet nach 2 Jahren aus.
Zur neuen Kassenprüferin 2019 /20 wurde Irmgard Sabais gewählt.

Anstehende Termine wurden noch bekanntgegeben.
Wie die Teilnahme an der Ausstellungseröffnung 100 Jahre Frauenwahlrecht im Nauheimer Rathaus am 22.05. 2019 um 17.00 Uhr..
Der Besuch des Landfrauentags zum Hessentag in Bad Hersfeld am Do. 16.06.2019 .
Hier haben sich schon 32 Mitglieder angemeldet.
Ansprechpartnerin, Marita May, Tel. 06152/ 69337

Geplant ist in Kooperation mit der Jugendförderung der Gemeinde Nauheim, eine
„Smartphone – Gruppe“ zu gründen, die sich einmal im Monat trifft.
Hier heißt es dann,: Smartphone wie geht das? Funktion, Umgang mit dem Gerät – nicht nur telefonieren!
Genaueres wird rechtzeitig über die Presse bekanntgegeben.

Für 2020 werden folgende Fahrten angeboten und auch schon Anmeldungen entgegengenommen.
Die Mehrtagesfahrt führt vom 03..05. - 10.05. nach Slowenien, Italien & Österreich!
Ein interessantes Programme erwartet die Reiseteilnehmer!

4 Tage Reise nach Essen mit schönem Rahmenprogramm und Besuch des Deutschen Landfrauentags, vom 30.06. bis 03.07.2020

Auskunft erteilen Anne Dammel Tel. 06152/ 61255 oder Gabi Bender 06152/ 61115

Nach den Schlussworten der Vorsitzenden, endete die harmonische Jahreshauptversammlung mit
mit dem Internationalen :Landfrauenlied, dass gemeinsam angestimmt wurde.

Anne Dammel 04.05.2019

Der Nebenraum im Restaurant " Culinarium " war schnell voll besetzt.
Auf einen Blick, die verschiedenen Institutionen die eine Spende von den Landfrauen erhielten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen