Zu Gast im Medi•Fit Rüsselsheim.
Vortrags Thema Sarkopenie

Langsam füllten sich die Reihen. Mit Abstand und Mundschutz wartete man darauf das es los ging.
2Bilder
  • Langsam füllten sich die Reihen. Mit Abstand und Mundschutz wartete man darauf das es los ging.
  • hochgeladen von Landfrauenverein Nauheim

Mit genügend Abstand hielten die Inhaber, Tina Dammel und Jan Boese einen kurzweiligen Vortrag über das Thema Sarkopenie - Muskelschwund im Alter.

Wussten Sie, dass wir alle bis wir 70 Jahre alt sind 40-50% unserer Muskulatur verloren haben werden?

Dieser ganz normale Prozess nennt sich „Sarkopenie“ und ist als zunehmender Abbau von Muskelmasse und Muskelkraft im fortschreitendem Alter zu verstehen.
Das wird uns im Alter zum Verhängnis!

Stürze, Oberschenkelhalsbruch, Isolation sind nur einige Folgen, die unsere Therapeuten täglich in Hausbesuchen und in der Praxis sehen. Laut Statistik verbringen die meisten Menschen ihre letzten 10 Jahre in Krankheit. 

Der Frage: -wie wollt ihr Eure letzten 10 Jahre verbringen?- mussten sich die Landfrauen stellen.

Es gibt aber auch andere Beispiele und vor allem eine gute Nachricht.

Man hat es selbst in der Hand und es ist nicht zu spät den Grundstein für ein selbstbestimmtes und fittes Älterwerden zu legen.

Der Schlüssel ist Krafttraining!

Wir sagen dem Muskelverlust den Kampf an und sind der festen Überzeugung, dass 80 jährige mit dem richtigen Training einen Klimmzug schaffen können.

Denn unsere Muskulatur sorgt nicht nur für unsere Mobilität sondern versorgt auch unser Immunsystem mit wichtigen Bausteinen, den Myokinen! Der Erhalt unserer Muskulatur ist also So wichtig wie das tägliche Zähneputzen.

Alle Frauen wurden außerdem auf ihre Zellfitness und ihr Verhältnis von Muskelmasse zum Alter getestet. Diese Messung gibt Aufschluss über den Gesundheitszustand sowie über das Immunsystem.

Ein kurzer Impulsvortrag von Sportwissenschaftler, Yannick Birlinger erklärte die Tests anhand einiger Beispiele und erläuterte wann Handlungsbedarf besteht.

Die Frauen waren von dem hochinteressanten Vortrag sehr angetan und kamen danach noch mit Tina Dammel, Jan Boese und Yannick Birlinger ins Gespräch.
Anstehende Fragen wurden von den Fachleuten sehr kompetent beantwortet.

Da die Nachfrage für diesen Vortrag sehr groß war, wird am Montag, den 21.09.2020um 18.00 Uhr nochmal das Team von Medifit über das Thema "Sarkopenie" berichten.
Abfahrt ist um 17.00 Uhr in Fahrgemeinschaften am Nauheimer Bahnhof, um 18.00 Uhr beginnt im Medifit die 1 1/2 stündige Information.

Anmeldung hierfür nimmt gerne Gabi Bender Tel. 06152-61115 oder per Mail gabibender1@gmx.de entgegen!

Im Anschluß ist eine Einkehr im Brauhaus am Main geplant!

Tina Dammel-Boese, Gabi Bender

Langsam füllten sich die Reihen. Mit Abstand und Mundschutz wartete man darauf das es los ging.
Tina Dammel Boese erklärte uns das Thema "Sarkopenie" mit
viel Herzplut.
Autor:

Landfrauenverein Nauheim aus Nauheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen