Der Sozialverband VdK Nauheim gestaltet den Volkstrauertag

Kranzniederlegung
2Bilder

Am Sonntag, den 18. November fand eine gemeinsame Feierstunde von der Gemeinde Nauheim und dem Sozialverband VdK Nauheim anlässlich des Volkstrauertags in der Kapelle des Waldfriedhofs statt.
Nach dem Läuten der Friedhofsglocke hat der Chor „Mittendrin“ des Gesangvereins Eintracht e.V. Nauheim unter der Leitung von Ulrich Rompel mit den Liedern „Wer nur den lieben Gott lässt walten“ und „Von guten Mächten wunderbar geborgen“ die Feierstunde eindrucksvoll eingeleitet.
Es folgte eine Ansprache von der VdK Vorsitzenden Frau Brigitte Breckheimer. Sie sprach über die Geschichte des Volkstrauertags und den Bezug auf die Nauheimer Bevölkerung. Dabei verwies sie auf die diesjährige Ausstellung von Lothar Walbrecht „Fern der Heimat- Gefallene und vermisste Wehrmachtsangehörige und Zivildienstopfer aus Nauheim“. Bis zum heutigen Tag seien noch viele Nauheimer emotional tief berührt.
Der Volkstrauertag, als wichtiger Gedenktag, sei die bewusste Verbindung von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Ein vereintes Europa sei mehr als notwendig.
Abschließend gedachte Frau Breckheimer aller Opfer von Gewalt und forderte die Teilnehmer auf sich für Frieden, Freiheit, Demokratie und Menschlichkeit einzusetzen.
Ein weiterer Beitrag des Gesangvereins, diesmal dargebracht von dem gemischten Chor „Ich fahr dahin, wann es muss sein“ und ein Beitrag des großen gemischten Chors „Nun ruhen alle Wälder“ schloss die Veranstaltung innerhalb der Kapelle.
Mit dem Läuten der Friedhofsglocke wurden die Kränze der Gemeinde von Herrn Gemeindevertretervorsteher Hubert Deckert und dem 1. Beigeordneten Herrn Michael Wagner-Straub und vom Sozialverband VdK von der Vorsitzenden Frau Brigitte Breckheimer und dem stellvertr. Vorsitzenden Herrn Dieter Kappes in einem Schweigemarsch zum Ehrenmal getragen und dort niedergelegt.
Zur Veranstaltung zum Volkstrauertag waren einige Mitglieder der Parteien, Abgesandte von der evang. und kathol. Kirche, einige Vereinsvorsitzende, sowie zahlreiche Bürger erschienen.

Die vollständige Ansprache finden sie auf unserer Home-page unter www.vdk.de/ov-nauheim

Kranzniederlegung
gemischter Chor des Gesangvereins

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen