Jahreshauptversammlung des CDU Gemeindeverbandes

Gleich beginnt die Jahreshauptversammlung. Unser Foto zeigt (v.l.n.r.) Dr. Johann Siegl, Petra Ziemainz, Jan Fischer, Peter Ziemainz, Winfried Rehm und Sabine Bächle-Scholz.
  • Gleich beginnt die Jahreshauptversammlung. Unser Foto zeigt (v.l.n.r.) Dr. Johann Siegl, Petra Ziemainz, Jan Fischer, Peter Ziemainz, Winfried Rehm und Sabine Bächle-Scholz.
  • hochgeladen von Hedi Kirst

Nauheim. Rückblick und Vorausschau: Auf der Jahreshauptversammlung des CDU Gemeindeverbandes, am 19. November 2014, in der Gaststätte des SV 07, berichtete Gemeindeverbandsvorsitzender Peter Ziemainz über die „überaus erfolgreichen“ Aktivitäten in diesem Jahr und formulierte Ziele für die Zukunft. Vor allem die „Zukunftswerkstatt“, zu der der Gemeindeverband Mitte November eingeladen hatte, habe gezeigt, dass parteiübergreifend ein großes Interesse an der Gestaltung des unmittelbaren Lebensraumes der Bürger bestehe. Nicht nur als Fazit aus der „Zukunftswerkstatt“ wünscht sich Peter Ziemainz in Zukunft mehr Transparenz bei den Abläufen. „Bürgerbeteiligung“, so Peter Ziemainz, „müssen wir uns in die Hirnrinde eintätowieren“. Die Zusammenarbeit zwischen Bürgermeister, Fraktion und Partei laufe gut.

Bürgermeister Jan Fischer warb für Nachhaltigkeit, die mit neuer Sinnhaftigkeit zu belegen sei und kündigte an, dass es in diesem Jahr erstmals gelingen könne, einen ausgeglichenen Haushalt vorzulegen. Konsequent sollen auch weiterhin die Bemühungen um interkommunale Zusammenarbeit mit anderen Gemeinden fortgeführt werden und neue Wege der Bürgerbeteiligung gefunden werden.

Handwerker, nicht Mundwerker forderte Fraktionsvorsitzender Winfried Rehm, um langfristige Lösungen zu erarbeiten und warb auch für die Zukunft um einen fairen Umgang innerhalb aller politischen Gremien.

Gastrednerin des Abends war die Landtagsabgeordnete Sabine Bächle-Scholz, die aus ihrer Arbeit im Hessischen Landtag berichtete.

Geehrt wurden an diesem Abend Manfred Dörfler, der 50 Jahre Mitglied ist, Heinz Jüngling, der seit 25 Jahren kommunalpolitisch in der Nauheimer CDU aktiv ist und Philipp Ziemainz, der seit zehn Jahren dem Gemeindeverband angehört.

Autor:

Hedi Kirst aus Nauheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.