Jahreshauptversammlung des Sozialverbandes VdK Nauheim im März 2013

der Vorstand bei der JHV - 3 Vorstandsmitglieder waren krank, 2 -mitglieder auf Lehrgang
  • der Vorstand bei der JHV - 3 Vorstandsmitglieder waren krank, 2 -mitglieder auf Lehrgang
  • hochgeladen von Brigitte Breckheimer

50 Mitglieder und Freunde kamen zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des VdK Ortsverbands Nauheim Anfang März in den Saalbau. Begrüßt wurden besonders der Bürgermeister und Vertreter der SPD, Grünen, und der FDP, die einer Einladung gefolgt waren.
In der anschließenden Rede der Vorsitzenden wurde den Verstorbenen durch eine Schweigeminute gedacht.
Mittlerweile gehören dem Ortsverband 374 Mitglieder an. Im letzten Jahr hatte der Ortsverband 63 Neuzugänge. 9 Personen sind verstorben, 1 Person ist verzogen und 4 Personen haben ihre Mitgliedschaft gekündigt. Der Altersdurchschnitt der Mitglieder beträgt 64 Jahre, der des Vorstands 59 Jahre.
Mit jedem neuen Mitglied wächst die politische Schlagkraft des Verbandes. Die Vorsitzende berichtete, dass neben den Vorträgen und Fahrten die eigentliche Hauptarbeit die Beratung und Betreuung der Mitglieder ist. Als Lobby der behinderten, älteren und sozial schwächeren Menschen setzt sich der VdK seit über 65 Jahren für die Interessen der Mitglieder ein. Viele Menschen suchen Hilfen in Fragen des Behindertenrechts und der Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung.
„Altersarmut und soziale Spaltung“ ist aufgrund der gestiegenen (Alters)Armut und der zunehmenden Spaltung unserer Gesellschaft in Arm und Reich das Thema des VdK zu einer Kampagne im Vorfeld der Bundestagswahl 2013.

Gefordert werden

eine armutsfeste Rente, eine menschenwürdige Pflege, bezahlbare medizinische Versorgung und eine vollständige und gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen.
Die Berater Dieter Kappes und Silvia Rotzal berichteten von mehr als 150 Beratungen zu Erst- und Änderungsanträgen beim Versorgungsamt und Beratungen zur Vorsorgevollmacht, und Patienten- und Betreuungsverfügungen.
Im Rahmen der Veranstaltung gab Frau Rotzal noch einmal einen Rückblick auf die in 2012 durchgeführten Veranstaltungen. (Siehe unter www.vdk.de/ov-nauheim.- hier findet man auch den Ausblick auf die Veranstaltungen 2013)
Unsere Kaffeenachmittage sind an den 1. Dienstagen im Monat – geleitet von unserer Vertreterin der Frauen Melitta Bootz. Alle Geburtstagskinder ab 70, 75, 80 etc. Jahre und Kranke werden besucht. Die davor Geborenen erhalten entsprechende Glückwünsche zum Geburtstag von Dieter Sturm, dem Schriftführer. Bernd Kuhlmann berichtete von den Aktivitäten der Junioren.
Der Kassenbericht und der Bericht zu der Mitgliederbetreuung wurde von Dieter Roski abgegeben.
Dieter Sturm berichtete von 13 Vorstandssitzungen. Neben den Kleinspendern wurden Herrn Ralph Hurlin und der Voba Mainspitze für ihre großzügigen Spenden gedankt.
Nach dem vorgelesenen Bericht der Revisoren erfolgte die Aussprache und der Vorstand wurde entlastet. Anträge waren keine eingegangen.
Gertrud Kappes und Patrick Nau wurden in Abwesenheit per Akklamation als Beisitzer in den Vorstand gewählt.
Die Vorsitzende wurde von ihren Vorstandskollegen mit einem großen Blumenstrauß für ihre 10jährige Mitgliedschaft überrascht.
Bei Kaffee und Kuchen wurden Bilder der im vergangenen Jahr unternommenen Veranstaltungen gezeigt. Zum Abschluss bedankte sich Frau Breckheimer bei allen Teilnehmern dieser JHV mit der Bitte den VdK weiterhin zu unterstützen und ihm treu zu bleiben.

Autor:

Brigitte Breckheimer aus Nauheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.