Spontaner Oktobertermin bei den Nauheimer Landfrauen
Kampf gegen Brustkrebs – der Oktober ist als Brustkrebsmonat ausgerufen.

Zum Thema,
„Brustkrebs – Früherkennung und Behandlungsstrategien“
spricht am Montag, den 28.10. 2019 um 19 30 Uhr im Cafe´Stelzer, Bahnhofstr.9,
Herr Professor Dr. med. Eric Steiner, Chefarzt der Frauenklinik im GPR Rüsselheim und Leiter des Brustkrebszentrums in Rüsselsheim

Er wird anlässlich des Brustkrebsmonats einen Überblick darüber geben, welche weiterentwickelten und neuen Maßnahmen in der Erkennung und Behandlung angewendet werden können.

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen und stellt Patientinnen und Ärzte noch immer vor große Herausforderungen.
Um optimale Heilungschancen zu erlangen, ist neben einer möglichst frühen Erkennung der Erkrankung auch eine optimal konzipierte Behandlung wichtig.

Im Gegensatz zu den teilweise grundsätzlich sehr belastenden Therapiemöglichkeiten früherer Zeiten, wurden neue Behandlungsmöglichkeiten entwickelt, mit dem Ziel eine gute Wirksamkeit zu erzielen, bei gleichzeitiger möglichst geringer zusätzlicher Belastung der Patientin.

Schon jetzt freut sich Professor Steiner und der Vorstand der Nauheimer Landfrauen über viele interessierte Vortragsteilnehmerinnen.

Anne Dammel

Autor:

Landfrauenverein Nauheim aus Nauheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.