Vortrag über "Trickdiebstahl, - betrug (Enkeltrick) und dubiose Geschäfte" beim VdK Nauheim

Polizeihauptkommissarin Frau Simone Stock
3Bilder

Ende Okt. 2013 referierte Polizeihauptkommissarin Frau Simone Stock über das vorstehende Thema in Nauheim. Mit Filmen und einer Power Point Präsentation unterstützt brachte sie den Besuchern bei wie man sich in den verschiedensten Situationen vor Betrügern schützen kann.

Die wichtigsten Tipps:

- Keine Fremden in die Wohnung lassen
- Keine Haustürgeschäfte abschließen
- Immer Ausweise zeigen lassen
- Alle Gewinnbeteiligungen wegwerfen
- Kein Bargeld an fremde Personen aushändigen (Enkeltrick)
- Bargeld, Geldbörse, Handtasche dicht am Körper halten
- Bei Diebstahl der EC Karte die Hotline 116 116 anrufen
- Bei verdächtigen Wahrnehmungen die Polizei Tel.Nr. 110 anrufen
- Bei Bedarf mit der Verbraucherzentrale (hier: Rüsselsheim) Kontakt aufnehmen
Die Referentin beantwortete am Ende des Vortrags viele Fragen und eine lebhafte Diskussion ergab sich im Anschluss. Frau Stock gab auch noch mehrere Prospekte zur Vertiefung des Themas an die Besucher aus.
Die stellv. Vorsitzende Frau Silvia Rotzal bedankte sich herzlich am Schluss der Veranstaltung im Namen des Vorstands und der anwesenden Besucher bei Frau Stock .
Das Polizeipräsidium Südhessen als polizeiliche Beratungsstelle bietet unter Tel. Nr. 06151 9694030 persönliche Beratungen zur Sicherung der Wohnungen/ Häuser oder Verhaltensberatungen an. Bei der Beratungsstelle in der Orangerieallee 12 in 64285 Darmstadt kann man auch Termine vereinbaren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen