Patientenverfügung - was kann ich damit regeln?
Mediziner und Fachanwälte geben Antworten Eine Infoveranstaltung der Asklepios Klinik Langen

Neu-Isenburg. Am Mittwoch, den 07. Oktober findet um 18.00 Uhr, in der Hugenottenhalle, Frankfurter Straße 152, 63263 Neu-Isenburg, eine Infoveran-staltung rund um das Thema "Patientenverfügung" statt.
Dabei informieren Prof. Dr. Hans-Bernd Hopf, Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin an der Askle-pios Klinik Langen, und Oliver Leubecher, Notar und Fachan-walt für Medizinrecht, HFBP Rechtsanwälte Frankfurt, darü-ber, was aus medizinischer und juristischer Sicht mit einer Pa-tientenverfügung alles geregelt werden kann und sollte.
Zudem wird anschaulich der Unterschied zwischen Pati-entenverfügung, Vorsorge-vollmacht und Betreuungs-verfügung dargestellt. Beide Referenten verfügen aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit über eine jahrelange Erfahrung im Umgang mit dem Thema und veranschaulichen anhand von vielen Fallbeispielen die Un-terschiede zwischen den ver-schiedenen Verfügungen und einer Vollmacht. Im Anschluss an ihre Vorträge freuen sich die Referenten darauf, individuelle Fragen aus dem Publikum im Rahmen einer Diskussionsrun-de zu beantworten. Der Eintritt ist frei,
Damit die geltenden Abstands- und Hygieneregelungen wäh-rend der Veranstaltung eingehalten werden können, ist die Teilnahme ausschließlich nach bestätigter Voranmeldung möglich. Weitere Informationen und An-meldung unter: Tel: 06103 / 912 – 912 1371 v.lemp@asklepios.com (lpr)

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen