SG Modau e.V.
SG Modau und 10 weitere Vereine im Landkreis erhalten Förderbescheide durch Landrat Klaus Peter Schellhaas

2Bilder

Darmstadt-Dieburg: In den gut besuchten Räumen der SG Modau erhielten vergangenen Samstag (23.11.2019) 11 Sportvereine des Landkreises Darmstadt-Dieburg investive Fördergelder in Summe von fast 100.000 Euro aus den Händen von Landrat Klaus Peter Schellhaas.

„Es ist uns ein großes Anliegen, die Vereine zu begleiten von der Beratung über die Antragseinreichung bis zur Umsetzung investiver Projekte“, sagte Uwe Knecht, der Geschäftsführer des Sportkreises Darmstadt-Dieburg.

Die SG Modau beabsichtigen die dringende Sanierung und energetische Erneuerung des Daches des Vereinsheimes. Die Erneuerung ist notwendig, da das vorhandene Dach über 40 Jahre alt ist. Es ist an mehreren Stellen undicht geworden und weist noch weitere Schäden auf. Auch soll durch die Sanierung der Energieverbrauch entscheidend reduziert werden. Die SG Modau wurde mit 6.500 Euro durch den Landkreis für sein Projekt gefördert. Kurt Barth und Torsten Birnbaum lobten das Sportförderprogramm des Landkreises und die gute Arbeit des Sportkreises. "Wir sind der Ort an dem wir neben dem Spiel- und Trainingsbetrieb zusammenkommen können. Ohne die Unterstützung des Landkreises wäre es nicht möglich, ein solches Projekt umzusetzen." so Torsten Birnbaum.

Die Auftragsvergabe konnte nun endlich bei der Vorstandssitzung am 25.11.2019 erfolgen. Die Sanierung kann somit wie geplant im Frühjahr 2020 starten.
(Autor: Torsten Birnbaum)

Autor:

Marina Bergholz aus Ober-Ramstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.