Oldtimer als Kulisse

Porsche

Klassikstadt Forum - am Mittwoch, den 19.11.2014 - 19 Uhr - Die neue Informationsveranstaltung von Klassikstadt Forum bringt Sammler, Interessierte und Oldtimerenthusiasten mit den Experten der Branche zusammen und informiert aus erster Hand über Entwicklungen, Trends und Neuigkeiten aus der Welt klassischer Fahrzeuge.

Es erwarten Sie Kurzvorträge, Demonstrationen an realen Fahrzeugen und ein reger und offener Austausch der Teilnehmer untereinander zu einem ausgewählten Thema.
Die Auftaktveranstaltung beschäftigt sich mit Fahrzeugsammlungen, Fahrzeugzuständen, Wertentwicklungen und zugehörigen rechtlichen Risiken.
Die folgenden Redner und Fachvorträge erwarten Sie an diesem Abend:
Unrestaurierter, authentischer vs. restaurierter Oldtimer – wenn Originalität zählt
Fabian Ebrecht, FSP/Classic Car Consultants
Individuelle Versicherungslösungen für Oldtimer
Marco Wenzl, AlinoClassic
Ausgewählte rechtliche Risiken im Zusammenhang mit Oldtimersammlungen
Tim Hallas- Hindinger, advoCARtur
Wertentwicklung von klassischen Fahrzeugen – Mechanismen, Markt und Entwicklungen
Marco Wimmer, Klassikstadt
Die Veranstaltung wird unterstützt von Nationale Suisse und Alinoclassic. Der Eintritt ist frei, mit der Bitte um vorherige Anmeldung unter info@klassikstadt.de oder 069-4089698-0

Autor:

Chris Schemel-Trumpfheller aus Ober-Ramstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.