Ober-Ramstadt - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur
Istzustand von Brücke und Treppe
5 Bilder

Renaturierung des Hammergartens in Ober-Ramstadt für das Schuljahr 2018/19 geplant

Die Idee zu diesem Projekt kam zustande, als der Vorsitzende der Gesellschaft für Internationale Kunst & Kultur e.V. Darmstadt bei einem Salsa-Abend eine Kunstlehrerin aus Ober-Ramstadt traf und sie ihm von den Zielen der Schule berichtete.  Die künstlerische Projektidee stammt vom Vorsitzenden Juan Carlos Luna, unterstützt vom Grafiker Darwin Paz und dem Pressesprecher Heinrich Ruhemann und ist bei www.sociac.de detailliert beschrieben. Es ist Teil seines neuartigen...

Kultur
Bela Chekurishvili
5 Bilder

"Klänge Georgiens" Benefizveranstaltung am 15. April 2018 in Darmstadt

Georgien- mit allen Sinnen genießen Am Sonntag, 15. April 2018 findet im Kulturzentrum Bessunger Knabenschule in Darmstadt die zweite Benefizveranstaltung „Klänge Georgiens“ statt. Der Frankfurter Literatursalon EUTERPE und der Bessunger Knabenschule e.V. laden ab 18:30 Uhr zu einem Konzert mit der Weltmusik-Gruppe GeoTrain und zu einer Lesung mit zwei Autorinnen ein. Die Schirmherrschaft haben die Georgische Botschaft in Berlin und Jochen Partsch, Oberbürgermeister der Wissenschaftsstadt...

Kultur
Jan Seghers
2 Bilder

Kulinarische Lesung in der „Hammermühle“ Ober-Ramstadt

Jan Seghers liest aus „Menschenfischer“ Mittwoch, 14. März 2018 Beginn der Lesung: 19:30 Uhr Moderation : Heinz Gengenbach, Ober-Ramstadt Ratssaal, Restaurant „Hammermühle“, Hammergasse 9, 64372 Ober-Ramstadt Eintritt (nur Lesung): 12 €, VVK 10€ Einlass: 17:30 Uhr Kulinarisches: ab 17:30 Uhr Möglichkeit zum Abendessen im Ratssaal der „Hammermühle“ nach telefonischer Reservierung 06154 6961477 nur in Verbindung mit einer erworbenen Eintrittskarte. Restaurant Hammermühle:...

Kultur
2 Bilder

Wenn einer eine Reise tut ...

Um die Badpause zu überbrücken, unternahm die SHG Mühltal der Rheuma-Liga Hessen einen Ausflug mit der Bahn zum Puppenmuseum in Hanau-Wilhelmsbad. Es nahmen 32 Mitglieder teil, die einen erlebnisreichen Tag verbrachten. Das Puppenmuseum ist schon ein Erlebnis, hier konnten wir in Erinnerungen schwelgen und mancher wurde an seine Kindheit erinnert. Aber das Erlebnis des Tages war, dass jede Zugverbindung Verspätung hatte oder der Zug auf einem anderen Gleis, als angegeben, abfuhr. Aber die...

Kultur
"Chor+Musik Petri-Villa" im Heinrich-Gerold-Haus, Modau

Singen für Senioren

"Chor+Musik Petri-Villa", Ober-Ramstadt, unterder Leitung von Helga Haury besuchte wieder das "Heinrich-Gerold-Haus" in Modau. Mit der Liederfolge "Eine Weltenbummelei" wurden die Bewohner auf eine weite Reise mitgenommen. Eine Besonderheit warenh irische Volksweisen. Durch die Begleitung mit der Ukulele waren Süseeklänge zu hören, die mit Begeisterung aufgenommen wurden.

Kultur
In Brandau nahm Gemeindebrandinspektor Marcus Bauer einen Scheck in Höhe von 1300€ für die Kinder- und Jugendarbeit der Freiwilligen Feuerwehr Modautal entgegen.

Spendenübergabe des Vereins „11 Orte in Modautal“ an Freiwillige Feuerwehr Modautal

Die Veranstalter der Modautaler Kriminacht, der Verein „11 Orte in Modautal“ und „Bücher Blitz“, Ober-Ramstadt haben ihre 15. Lesung im März 2017 zum Anlass genommen, die Kinder- und Jugendarbeit der Freiwilligen Feuerwehr in Modautal zu unterstützen Heinz Gengenbach, Initiator der Modautaler Kriminacht, dankte dem Schirmherrn Bürgermeister Jörg Lautenschläger und dem Verkehrs- und Verschönerungsverein Lützelbach, die maßgeblich zum Gelingen der Lesung mit der Autorin Rita Falk im...

Kultur

"Chor+Musik Petri-Villa" singt zum Advent

"Chor+Musik Petri-Villa" unter der Leitung von Helga Haury erfreute auch dieses Jahr wieder viele Senioren Ober-Ramstadts bei verschiedenen Adventsfeiern mit ihrem vielfältigen Programm internationaler Weihnachtslieder und Musikstücke. Besonders die Bewohner des Heinrich-Gerold-Hauses in Modau waren über das schöne kurzweilige Programm sehr erfreut. Ein besonderer Abschluß der ehrenamtlichen Tätigkeit war wieder die Gestaltung der Musikalischen Adventsandacht am 18. Dez. 16 zusammen mit...

Kultur

Murrer Weihnachtsmarkt

Der Murrer Weihnachtsmarkt geht nach dem Erfolg des vergangenen Jahres in die dritte Runde. Dank der Idee den einen Weihnachtsmarkt im Ort wieder aufleben zu lassen und vor allem dem Einsatz des Organisationsteams dürfen sich die Modauer wieder auf einen Weihnachtsmarkt freuen. Am Samstag den 10. Dezember können sie sich vor der Modauhalle treffen zu einem gemütlichen Adventsbummel. Der Markt wird um 16:00Uhr von Pfarrer Fuchs und dem Vorsitzenden des Karnevalverein, Sascha Eck eröffnet....

Kultur

Themenabemd Zuhause

Zuhause haben, Zuhause verlieren, Zuhause finden Der musikalische Themenabend „Zuhause“ des Stimmwolf e.V. in Zusammenarbeit mit dem evangelischen Kinde und Jugendchor Auerbach, beides unter der Leitung von Wolfgang Vetter, erzählt die Erlebnisse von Flüchtlingen aus unterschiedlichen Generationen und bindet diese in ein atmosphärisches Musikprogramm ein. Das Abendprogramm bilden die Berichte von Vertriebenen, politischen Flüchtlingen und Menschen die aufgrund aktueller Kriegsereignisse ihr...

Kultur

Video: Peter Maffay wurde ins Bensheim ausgezeichnet

Bensheim. Kinder liegen dem Sänger Peter Maffay am Herzen. Seit Jahren unterstützt er benachteiligte und traumatisierte Kinder mit der Peter-Maffay-Stiftung. Dafür wurde er jetzt sogar bei einer emotionalen Preisverleihung in Bensheim mit dem Karl-Kübel Preis ausgezeichnet. Leonard Laurig und Nicole Schermuly berichten. Quelle: rmtv / youtube

Kultur
18 Bilder

Rodgau Sommer Sonntag 2016

Rodgau. Am Sonntag, den 10. Juli fand in Rodgau Nieder-Roden wieder der Rdogau Sommer Sonntag statt. Neben vielen weiteren Dienstleistern und Einzelhändlern waren auch wir vor Ort. Um 11.30 Uhr startete das Stadtfest beim Frühshoppen mit der Polyhymnia. Direkt nach dem Gottesdienst konnte der Sommer Sonntag beginnen und die ersten Besucher schauten sich um und ließen sich direkt vor der Bühne nieder. Dort gab es bis 19.30 Uhr volles Programm mit Livemusik sowie einer Sporteinlage von "Fit...

Kultur

40 Jahre SPECTRUM-MUSIC

Griesheim. 40 Jahre SPECTRUM-MUSIC - nein, nicht ganz. 1976, also vor 40 Jahren, entstand der erste eigene Song, Good Evenin‘, den SPECTRUM, noch heute im Programm hat und immer als Opener spielt. Vor 40 Jahren begannen die drei Musikbegeisterten Griesheimer Dorith Weis, geb. Zelta, Roland Busch und Reiner Georg Leidel, eigene Lieder zu schreiben. Komponiert und geprobt wurde bei Dorith in ihrem Jugendzimmer, in dem ein Klavier stand. Als Gitarrenverstärker diente ein modifiziertes GRUNDIG...

Kultur

Mitarbeiter und Unternehmen spenden

Merck – das Unternehmen wie auch seine Mitarbeiter setzten ein weiteres Zeichen der Solidarität: Gemeinsam spenden sie 20.000 Euro aus ihrer internen „Rest-Cent-Aktion“ an die Stadt Darmstadt, die damit Spielgeräte für Kinder im Erstwohnhaus für Asyl suchende Menschen im Schiebelhuthweg finanziert. Von den Spendenmitteln sollen Sandkästen, Schaukeln, ein Klettergerüst, Rutschen und Wippen angeschafft werden. Dirk Sulzmann, Leiter Standortkommunikation und Umfeldbeziehungen bei Merck, hat am...

Kultur
Lena und ihr Bruder vor dem Hafen von Marseille
2 Bilder

Lenas Urlaubs-Tagebuch

Mein südhessen und STEWA Touristik schicken Familie Uhrig auf Kreuzfahrt Südhessen. Nachdem im Februar 2013 bei der damals erst 14jährigen Lena Leukämie diagnostiziert wurde folgten für die Familie Uhrig – Mutter Christina (47), Vater Michael (46) und die Kinder Lena (17) sowie ihr Bruder Dominik (20) – zwei schicksalhafte Jahre. Nach dieser anstrengenden Zeit mit Intensiv- und Dauertherapie sowie den dazugehörigen Höhen und Tiefen, ist Lena heute krebsfrei. Unterstützt wurde die Kämpfernatur...

Kultur
8 Bilder

Darmstadt feiert ein Wilkommensfest für und mit Flüchtlingen

Darmstadt. Am Dienstag, dem 15. September, feierte Darmstadts Innenstadt mit Flüchtlingen aller Länder ein Wilkommensfest. Es gab Informationsstände für Helfer und Hilfesuchende. Süße und herzhafte Essensbuden baten kulinarische Verpflegung, Musik und Kinderspielangebote lockerten das Event. Viele Menschen brachten eigene Sitzgelegenheiten und Essen mit, auch nach Beendigung der offiziellen Veranstaltung saßen hier noch einige Menschen beisammen.

Kultur

Auerbacher Schlossfestspiele: "Endstation Sehnsucht"

Bereits zum elften Mal werden in Bensheim-Auerbach die Schlossfestspiele gefeiert: In diesem Jahr wird "Endstation Sehnsucht" ein Stück von Tennessee Williams aufgeführt. Das Stück erzählt die Geschichte der Blanche DuBois, einer alternden Schönheit aus den US-amerikanischen Südstaaten. Blanche erlebt die Auflösung ihrer Familie und die Versteigerung des einstmals stolzen Familienbesitzes Belle Rêve (fr. „Schöner Traum“). Als sie auch noch ihre Arbeit als Lehrerin verliert, besucht sie...

Kultur

Traffic Jam 2015 - Es geht in die 16. Runde!

Los geht es am 17. & 18. Juli! Tickets noch bis einschließlich Freitag, den 17 Juli! Seit 1999 feiern jährlich Musikbegeisterte das Traffic Jam Open Air auf dem Verkehrsübungsplatz in Dieburg. Neben sorgfältig ausgewählten Größen der Szene, erwartet den Besucher ebenso das feinste der Newcomer Szene. Fast umsonst und draußen! Tickets sind noch immer verfügbar! DAS LINE UP Soulfly - - Callejon - - Emil Bulls - - The Black Dahlia Murder - - Less Than Jake - - Nasty (Adept Ersatz) - -...

Kultur
Zugang ins Museum

„Arsen und Spitzenforschung. Paul Ehrlich und die Anfänge einer neuen Medizin“ Berliner Medizinhistorisches Museum zeigt neue Ausstellung

Immunologe, Serumforscher, Chemotherapeutiker: Das Berliner Medizinhistorische Museum der Charité (BMM) widmet sich in seiner neuen Ausstellung „Arsen und Spitzenforschung“ dem vielseitigen Wirken Paul Ehrlichs. Anlässlich des 100. Todestages des Nobelpreisträgers spürt die Ausstellung seinen Arbeiten und Ideen nach und verfolgt einige seiner Gedanken bis in die Gegenwart. Die Ausstellung stellt Ehrlichs (1854 bis 1915) Leistungen in den Kontext seiner Zeit. „Paul Ehrlich war der...

Kultur
Alissa Smyrna bei der Überreichung der Plakette mit Oberbürgermeister Jochen Partsch.

Ukrainerin Alissa Smyrna mit Freundschaftsplakette geehrt

Oberbürgermeister Jochen Partsch würdigt die Verdienste der Touristikerin um die Städtepartnerschaft zwischen Darmstadt und Ushgorod – Feier im Rathaus Darmstadt. Sechzehn Stunden Busfahrt hat sie nicht gescheut, um die Ehrung persönlich entgegenzunehmen: Die Ukrainerin Alissa Smyrna aus der Darmstädter Partnerstadt Ushgorod ist ab sofort im Besitz der Freundschaftsplakette der Stadt Darmstadt. Oberbürgermeister Jochen Partsch ehrte die 35-jährige Germanistin und Touristikexpertin im Namen...

Kultur
Baumpflanzaktion aus dem Jahr 2013 mit Sonja Hofmann und Gotthard Scholz-Curtius.

Baumpflanzaktion des Internationalen Waldkunstzentrum Darmstadt

Das Internationale Waldkunstzentrum Darmstadt präsentiert sich ab Frühjahr 2015 wieder mit einem abwechslungsreichen Programm, das die Tätigkeit des Vereins für Internationale Waldkunst in vielen Facetten repräsentiert. Beispielsweise findet im März die 5. Baumpflanzaktion für den Internationalen Waldkunstpfad als CO2 Ausgleich für die Anreisen seiner internationalen Künstler mit dem Flugzeug statt. Am Samstag den 21. März von 10 bis 12 Uhr können Sie gemeinsam mit dem Revierförster Herrn...

Kultur

Das Spektrum der Herausforderungen ist groß

Mindestlohn, unakzeptable Marktregulierungen & bessere Exportstrategien Gernsheim. Rund 300 Landwirte und Landwirtinnen kamen am Montag in die Stadthalle Gernsheim, um zu hören, was ihnen die hessische Politik & Landwirtschaftsexperten im Rahmen der Auftaktveranstaltung zur 60. Landwirtschaftlichen Woche Südhessen mit auf den Weg zu mehr Erfolg in der Landwirtschaft geben wollen. „Umweltschutz darf nicht zur Auslöschung der Bauernfamilien führen“ betonte Dr. Willi Billau, Vorsitzender...

Kultur
Christina Lux
2 Bilder

Christina Lux in der Wandelhalle Bad König

Charismatisch, innig und eigen ist die Musik von Christina Lux. Ohne Brüche mischt sie die englische und die deutsche Sprache, macht ihre Gitarre zu einer ganzen Band und erzählt wunderbare, kleine philosophische Geschichten zwischen den Songs. Glitzerpop ist nicht ihre Sache. Lux strahlt anders. Ihre Musik hat eine berührende Intensität, ist minimalistisch und direkt. Worte und Musik, rütteln an gewohnten Wegen und eingeschlafenen Träumen. Ihre Stimme ist groß, kann erzählen, sanft schmeicheln...

Kultur
2 Bilder

Adventsmarkt im Handwerkshaus Ober-Ramstadt

Advent im Handwerkshaus Am 1. Adventswochenende findet im Handwerkshaus in Ober-Ramstadt wieder die allseits beliebte Adventsausstellung statt. Am Samstag, den 29. November von 12 Uhr bis 18 Uhr und am 30. November von 11 Uhr bis 18 Uhr laden die Handwerkshäusler und allerhand Gastaussteller zu einem Bummel durch die Werkstätten der alten Nudelfabrik ein. Es gibt wieder vieles zu bestaunen und zu entdecken. Bei einem Blick in die Werkstatt von Dr.Sebastian Faber erwarten uns allerhand...

Kultur

Geologie des Oberrheingrabens

Bei einer Exkursion am 29. November 2014 soll den Besuchern die geologische Situation nähergebracht werden, die zur Grabenbildung geführt hat und damit die Voraussetzungen schuf, die zur Entwicklung der Auengebiete am Oberrhein grundlegend waren und noch sind. Heute gibt es am Oberrhein nur noch ein Prozent „naturnaher“ Auen. Das Naturschutzgebiet Kühkopf-Knoblochsaue bildet hier eines der größten und wichtigsten dieser ökologisch wertvollen Landschaften. Beim durchwandern soll die dynamische...

Beiträge zu Kultur aus