Renaturierung des Hammergartens in Ober-Ramstadt für das Schuljahr 2018/19 geplant

Istzustand von Brücke und Treppe
5Bilder

Die Idee zu diesem Projekt kam zustande, als der Vorsitzende der Gesellschaft für Internationale Kunst & Kultur e.V. Darmstadt bei einem Salsa-Abend eine Kunstlehrerin aus Ober-Ramstadt traf und sie ihm von den Zielen der Schule berichtete. 

Die künstlerische Projektidee stammt vom Vorsitzenden Juan Carlos Luna, unterstützt vom Grafiker Darwin Paz und dem Pressesprecher Heinrich Ruhemann und ist bei www.sociac.de detailliert beschrieben. Es ist Teil seines neuartigen UMWELT-KULTUR-KONZEPT.

Die Bilder zeigen den Istzustand und die Entwürfe für die Ausführung durch die Schüler unter Anleitung der Lehrkräfte. Damit entsteht im Herzen Ober-Ramstadts eine Begegnungsstätte für Jung und Alt, Einheimische und Zugereiste, Firmenmitarbeiter und Gäste.

Zur Planung wurden bisher 60 Arbeitsstunden investiert. Weitere 40 Stunden sind für die theoretische Einführung und praktische Durchführung im Außenbereich vorgesehen.

Autor:

Heinrich Ruhemann aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.