Wenn einer eine Reise tut ...

2Bilder





Um die Badpause zu überbrücken, unternahm die SHG Mühltal der Rheuma-Liga Hessen einen Ausflug mit der Bahn zum Puppenmuseum in Hanau-Wilhelmsbad. Es nahmen 32 Mitglieder teil, die einen erlebnisreichen Tag verbrachten. Das Puppenmuseum ist schon ein Erlebnis, hier konnten wir in Erinnerungen schwelgen und mancher wurde an seine Kindheit erinnert. Aber das Erlebnis des Tages war, dass jede Zugverbindung Verspätung hatte oder der Zug auf einem anderen Gleis, als angegeben, abfuhr. Aber die Reisegesellschaft nahm das alles mit Humor und es wurde viel gelacht und so kamen wir alle wieder gutgelaunt nach Hause. Dem Personal der VIAS ein Danke, wie sie uns immer wieder weiterhalfen.

Autor:

Elfriede Hofmann aus Ober-Ramstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.