Die TGS rollt in den Norden
Interland Cup in Mierlo Holland

v.l. Tiziano Martino, Trainer Markus Bauer, Lena Bauer
  • v.l. Tiziano Martino, Trainer Markus Bauer, Lena Bauer
  • Foto: Alessandro Martino
  • hochgeladen von Birgit Delp

Rollkunstläufer der TGS Ober-Ramstadt international am Start
Am vergangenen Wochenende waren Tiziano Martino und Lena Bauer beim Interland-Cup im niederländischen Mierlo für den Deutschen Rollsport- und Inline- Verband am Start. Während Tiziano sich bei den Schüler C (10/11 Jahre) der Konkurrenz stellte, ging Lena bei den Senioren Damen (ab 20 Jahre) in den Wettbewerb. Die zur Verfügung gestellten Trainingseinheiten in der liebevoll geschmückten Halle waren gut, der Boden unproblematisch. Beide konnten hoffnungsvoll in die Wettbewerbe gehen. Freitags wurde es dann spannend. Nachdem Tiziano bereits bei der diesjährigen deutschen Meisterschaft sein Können mit dem Gewinn des Titels eindrucksvoll unter Beweis gestellt hatte, war man zuversichtlich, dass er seine Kür auch auf internationalem Parkett würde gut darbringen können. Alle Höchstschwierigkeiten, die in seiner Altersgruppe erlaubt sind, trug er, eingebettet in eine schöne Choreographie, selbstsicher vor. Im Endergebnis verwies er die deutsche und internationale Konkurrenz auf die hinteren Plätze und bei der Siegerehrung war zum ersten Mal die deutsche Hymne zu hören.
Lena musste zu nachtschlafender Zeit, kurz vor Mitternacht, zur Kurzkür antreten. In der Kurzkür werden vorgegebenen Elemente verlangt. Hier gilt es, möglichst fehlerfrei zu bleiben, da misslungene Elemente nicht wiederholt werden dürfen.
Ziel war, sich nach der Kurzkür in der ersten Hälfte des Feldes zu platzieren, was mit Rang vier erreicht wurde.
Zur Kürentscheidung am Samstagabend hieß es noch einmal versuchen anzugreifen, war doch der dritte Platz noch in Reichweite.
Mit ihrer Kür konnte sie noch ein wenig aufholen. Letztlich verpasste sie das Podest am Ende knapp und blieb auf Rang vier.
Damit ist die Saison der TGS allerdings noch nicht beendet.
In zehn Tagen wird Lena bei der Weltmeisterschaft in Frankreich in der Pflichtkonkurrenz an den Start gehen und Anfang November heißt es Kräftemessen für Tiziano und unsere EM-Teilnehmerin Sofie beim Europa-Cup in Spanien.
Text A.Martino

Autor:

Birgit Delp aus Ober-Ramstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.