Burgenwanderung an der Badischen Bergstraße

Die Wanderer unterhalb der Wachenburg
Weinheim: Weinheim | Am vergangenen Sonntag, den 25.Februar 2018 trafen sich die Wanderer des Odenwaldklub Ober-Ramstadt um 9 Uhr am Parkplatz Hammergasse, um in Fahrgemeinschaften nach Weinheim zu fahren.

Hier startete die Burgenwanderung an der Badischen Bergstraße am Schlosspark. Zunächst führte die Wanderung die Teilnehmer unter der Führung von Petra und Volker Küchler durch den Exotenwald.

Der Exotenwald von Freiherr Christian von Berckheim, der im Jahr 1859 von einer Reise aus Kalifornien verschiedene Baumpflanzen und Baumsamen aus den dortigen Urwäldern mitbrachte. Aus Platznöten wurde im angrenzenden Waldgebiet an den Schlosspark nach und nach etwa 130 Baumarten gepflanzt und gesäht. Seit 1955 ist das Land Baden-Württemberg Eigentümer des Exotenwalds.

Weiter wanderte die Gruppe bei sonnigem Winterwetter zur Wachenburg und zur Burg(-ruine) Windeck.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.